mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: OpenType in HTML einbinden vom 14.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> OpenType in HTML einbinden
Autor Nachricht
mad3all
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2006
Ort: Ilmenau, Germany
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 16:57
Titel

OpenType in HTML einbinden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MGi-Gemeinde,

ich bin nun schon seit längerem auf der Suche nach einer Methode OTF-Fonts (OpenType) per CSS o.ä. in eine beliebige HTML-Seite zu embedden. Sprich das bei Benutzung per z.B. Font id=xxx eben die schrift xxx nachgeladen wird. Für IE habe ich soetwas schon gesehen (WEFT) eben nur nicht für nicht IE-Browser. Hat da vielleicht irgendwer ne Idee für mich? Hmm...?!

Wenns interessiert, ich möchte das Ganze als kleines Plone-Modul schreiben zur Einbindung in ein Standard-Plone-CMS...

So long...

[edit]
Wichtig: Bitte nur fertige Tutorials posten
Verschoben von Tipps & Tricks für Nonprint nach Allgemeines - Nonprint.


Zuletzt bearbeitet von tacker am Do 14.09.2006 20:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

entweder sifr oder konsorten oder eben weft. wobei sich weder das eine noch das andere richtig dazu eignet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mad3all
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2006
Ort: Ilmenau, Germany
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
entweder sifr oder konsorten oder eben weft. wobei sich weder das eine noch das andere richtig dazu eignet.

SIFR war die Geschichte mit Flash!? Ich danke dir trotzdem erstmal. Scheint wohl noch ne kleine Lücke zu sein! Ich kenne halt bis heute nur ne Lösung, bei der die Zeichen in Bitmaps umgewandelt werden. Ist eben nur nicht ganz so trafficschonend - zumindest bei mobile Anwendungen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sehe da jetzt auch nicht so wirklich ein großes Bedürfnis bzw. einen Nutzen. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
iRoybot

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: LA, Orange County
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt ja für Truetype-Schriften die GD-Bibliothek mit freefont-Erweiterung, die auf dem Server Bilder aus Text+Schrift+evtl Schatten und Krams erstellt.

Für OTF-Schriften hab ich dafür vor 1,5 Jahren mal ein php-skript gesehen. Es geht also... nur frag nicht nach nem Link... Sorry mehr kann ich nicht beitragen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mad3all
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2006
Ort: Ilmenau, Germany
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm danke für den Tipp, dann werd ich mich wohl mach auf die Suche nach so nem Skript machen, erspart mir ne Menge Arbeit. -> Zeithase: Der Sinn dafür ist z.B. eine webbasierende Editor-Anwendung oder eben auch nur einfach Corporate Fonts verwenden zu können, ähnlich wie bei Multimedia-CDs... *Thumbs up!*

Zuletzt bearbeitet von mad3all am Do 14.09.2006 22:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dr13.de

Dabei seit: 21.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 00:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es sein noch zu erwähnen: Schriftersetzungstechniken im Überblick bei Gerrit van Aaken und Image-Replacement-Techniken von Jens Meiert. (Übrigens zwei meiner Lieblingsautoren * Ja, ja, ja... * )
Diese beschreiben zwar nur die Client-seitige Schriftersetzung, aber im Hinblick auf barrierefreiheit immer noch das mittel der Wahl.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Externe HTML in HTML einbinden
schriften in html einbinden
Powerpoint in HTML einbinden
PHP in HTML einbinden?
html in flash einbinden
[php] in html einbinden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.