mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mozilla und FireFox und die iFrames... vom 12.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Mozilla und FireFox und die iFrames...
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du darauf scheisst, ob Google und Co. deine Seite finden oder nicht, mach es mit iFrames. Ob das Ganze schneller lädt, ist fraglich, letztendlich lädt er eine Seite mehr, nicht eine Seite weniger. Und jede Zeile HTML macht dem Browser mehr Arbeit, nicht weniger. Außerdem hat deine Seite keinen Inhalt, denn die Seite index beinhaltet nur das Menü, keinen Inhalt, der liegt im iframe. Und das Menü besteht aus Bildern, nicht aus Text. Es gibt also nichts, was eine Suchmaschine auf der Seite finden könnte. Nichtmal nen Seitentitel hat sie momentan. Und "Unbenanntes Dokument" gibt es bestimmt mehre Millionen mal. Du hast jetzt also eine Seite ohne Inhalt. Wenn du den Text-"Frame" einbettest, hast du wenigstens deinen Text lesbar auf der Seite, ansonsten besteht deine index.html nur aus ein paar <img>-Tags, die keine Maschine lesen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

p3st hat geschrieben:
Auch wenn du es nicht hören willst,

Code:

HTML

<div id="iframe">Scrollbarer Inhalt</div>


und dieser kleine Freund hier...

Code:

CSS

div#iframe {
width: x;
height: x;
overflow: auto;
}


machen dir das Leben um einiges leichter. sieht nicht anders aus als ein iframe, lässt sich einfacher kontrollieren und du hast deinen Text direkt in der Seite, und nicht irgendwo in ner anderen HTML-Datei "iframe_consulting.html".


* Applaus, Applaus * * huduwudu! *



Lapje hat geschrieben:
mag sein dass es damit einfacher ist...das Problem wäre da doch das ich jede Seite neu aufbauen müsste...so kann ich einfach die iframes reinladen...--> kürzere ladezeit oder ?


Wenn die Grafiken einmal im Cache sind, sofern man das nicht deaktiviert hat, dannmüssen die auch nich jedes Mal neu geladen werden, sondern nur der neue Inhalt, der auch bei iFrames geladen werden müsste.



Glas hat geschrieben:
Wenns dir schlicht ums "reinladen" geht - das lässt sich ohne weiteres mittels include(); lösen.


Da müsste er es ja mit PHP lösen, und ob das zur Verfügung steht bzw. ob er da die nötigen Kenntnisse hat, ist wieder eine andere Frage.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

way2hot.de hat geschrieben:

Glas hat geschrieben:
Wenns dir schlicht ums "reinladen" geht - das lässt sich ohne weiteres mittels include(); lösen.


Da müsste er es ja mit PHP lösen, und ob das zur Verfügung steht bzw. ob er da die nötigen Kenntnisse hat, ist wieder eine andere Frage.


Abgesehen davon .. ist diese Antwort trotzdem für die Dose.
Auch bzw. gerade bei der Verwendung von include() muss jede
Seite neu geladen werden .. über den Unterschied zwischen
Server und Client brauchen wir da jetzt hoffentlich nicht diskutieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dastef hat geschrieben:
way2hot.de hat geschrieben:

Glas hat geschrieben:
Wenns dir schlicht ums "reinladen" geht - das lässt sich ohne weiteres mittels include(); lösen.


Da müsste er es ja mit PHP lösen, und ob das zur Verfügung steht bzw. ob er da die nötigen Kenntnisse hat, ist wieder eine andere Frage.


Abgesehen davon .. ist diese Antwort trotzdem für die Dose.
Auch bzw. gerade bei der Verwendung von include() muss jede
Seite neu geladen werden .. über den Unterschied zwischen
Server und Client brauchen wir da jetzt hoffentlich nicht diskutieren.



Jo da hascht Recht@way.

Stef, ich bin mir schon im klaren was ein include() bewirkt/welche Folgen er hat. Aber danke für die Belehrung *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

setzt das nicht php vorraus ? is noch meine Schwachstelle..Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lapje hat geschrieben:
setzt das nicht php vorraus ? is noch meine Schwachstelle..Lächel



way2hot.de hat geschrieben:
Glas hat geschrieben:
Wenns dir schlicht ums "reinladen" geht - das lässt sich ohne weiteres mittels include(); lösen.


Da müsste er es ja mit PHP lösen, und ob das zur Verfügung steht bzw. ob er da die nötigen Kenntnisse hat, ist wieder eine andere Frage.



*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

komisch...mein Post stand zuerst an ganz anderer Stelle....daher meine Frage..Lächel

Und das auf der Seite noch nix grßartiges zu finden ist liegt vielleicht daran dass die noch lange nich fertig ist ? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.07.2005 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du baust also deine Seiten immer erst komplett mit Bilddateien als Menübuttons auf, lässt dich dafür in einem Forum von Leuten knechten, die selbst nicht die Bohne verstehen, löschst die Bilder dann wieder und machst ne Textversion der Buttons? Das nenn ich mal Effizienz. Grins

Zuletzt bearbeitet von p3st am Do 14.07.2005 15:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mozilla Firefox + CSS
[PHP] Bilderupload in Firefox, Netscape Mozilla
[mozilla vs. firefox/IE] Datei öffnen-Dialog
optimierung für opera, mozilla and firefox
lightbox/litebox ist im Mozilla Firefox von Flash überlagert
Text im Internet Explorer viel größer als in Mozilla Firefox
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.