mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigung bei 1und1 Domäne. Wie? vom 13.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Kündigung bei 1und1 Domäne. Wie?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
$tefan

Dabei seit: 14.11.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.07.2008 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mir wurde von 1und1 gesagt, einfach ne schriftliche kündigung schreiben, feddisch * Keine Ahnung... *

das reicht doch wohl
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.07.2008 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Relexmann hat geschrieben:
hallo leute,finger weg von 1und1 in jeder form.
zu deinem problem,wie kündige ich bei 1und1 meine domän. meine erfahrung mit diesem sauladen ist ,das es das beste ist, die bankvollmacht zu kündigen.ich gurgel mit den pennern schon sein märz rum.die pfeiffen bekommen das nicht hin.am telefon nur kohlköppe und nix richtig deutsch.schriftlich geht es so lala aber das beste ist wirklich die kontovollmacht zu kündigen ,da haben sie sich endlich gemeldet.ich kann dur jedem empfehlen macht einen großen bogen um den domänanbieter 1und1.


Und dafuer meldest Du Dich an und plusterst Dich hier in einem uralten Thread so auf? Kleiner Tipp: 1&1 Vertragscenter, PDF downloaden, unterschreiben, faxen, fertig. Klappt prima.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 06:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte mit 1&1 auch nie probleme... naja und über die hotline bei großkonzernen brauchmer ned reden. die sind überall scheiße. egal ob 1&1, strato, telekom, arcor oder ikea.... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cream

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: .at
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 07:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
Relexmann hat geschrieben:
hallo leute,finger weg von 1und1 in jeder form.
zu deinem problem,wie kündige ich bei 1und1 meine domän. meine erfahrung mit diesem sauladen ist ,das es das beste ist, die bankvollmacht zu kündigen.ich gurgel mit den pennern schon sein märz rum.die pfeiffen bekommen das nicht hin.am telefon nur kohlköppe und nix richtig deutsch.schriftlich geht es so lala aber das beste ist wirklich die kontovollmacht zu kündigen ,da haben sie sich endlich gemeldet.ich kann dur jedem empfehlen macht einen großen bogen um den domänanbieter 1und1.


Und dafuer meldest Du Dich an und plusterst Dich hier in einem uralten Thread so auf? Kleiner Tipp: 1&1 Vertragscenter, PDF downloaden, unterschreiben, faxen, fertig. Klappt prima.


sehr richtig!!!! ich glaub hier liegt der fehler deutlich beim kunden!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.07.2008 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeithase hat geschrieben:
...
Und dafuer meldest Du Dich an und plusterst Dich hier in einem uralten Thread so auf? Kleiner Tipp: 1&1 Vertragscenter, PDF downloaden, unterschreiben, faxen, fertig. Klappt prima.

wendti hat geschrieben:
sehr richtig!!!! ich glaub hier liegt der fehler deutlich beim kunden!!!!!


Der Fehler muss hier in keinem Fall beim Kunden liegen. Ich habe schon von einigen Fällen gehört
in denen sich 1und1 sozusagen weigerte den Vertrag zu kündigen, alle Kündigungsversuche per
Webseite/Formulare wurden einfach ignoriert und erst auf ein Einschreiben reagiert. Der selbe Fall
auch bei mir persönlich schon eingetreten, aber dass liegt schon ein paar Jahre zurück und zu der
Zeit war es durchaus üblich dass sowas öfter auftrat. Wenn es an Übermittlungsfehler gescheitert
wäre könnte man es ja noch tolerieren, aber der Kündigungsvorgang auf über das Kundencenter
wurde korrekt abgeschlossen nur kam dann eben doch die nächste Rechnung.
Und ich persönlich habe auch schon erlebt dass auf Faxe keine Reaktion kam, KK Anträge kurz
vor Vertragsende nicht berücksichtigt werden und die Kündigungen eben auch nicht und meiner
Meinung nach ganz klar eine Masche um eine weitere Vertragslaufzeit zu erzwingen. Zu der Zeit
als ich die Probleme hatte häuften sich diese Berichte aber auch im Internet, man findet also sicher
noch weitere Berichte. Ein großes Unternehmen ist kein Garant für gute Leistung oder Service.


Zuletzt bearbeitet von m am Di 29.07.2008 08:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Relexmann

Dabei seit: 28.07.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.07.2008 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na klar hier sind wohl ein paar ganz schlaue hier.wenn ihr ne ahnung hättet was ich mit 1und 1 durch habe dann würdet ihr besser verstehen.aber ich will nicht langweilen.macht was ihr wollt.1und 1 ist und bleibt in meinen augen ein sauladen.basta
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.07.2008 05:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Relexmann hat geschrieben:
na klar hier sind wohl ein paar ganz schlaue hier.wenn ihr ne ahnung hättet was ich mit 1und 1 durch habe dann würdet ihr besser verstehen.aber ich will nicht langweilen.macht was ihr wollt.1und 1 ist und bleibt in meinen augen ein sauladen.basta


dann bist du halt eine der wenigen ausnahmen. ich kenne einige die schon jahrelang bei schlund bzw. 1&1 sind und noch nie nennenswerte probleme hatten * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cream

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: .at
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.07.2008 06:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Relexmann hat geschrieben:
na klar hier sind wohl ein paar ganz schlaue hier.wenn ihr ne ahnung hättet was ich mit 1und 1 durch habe dann würdet ihr besser verstehen.aber ich will nicht langweilen.macht was ihr wollt.1und 1 ist und bleibt in meinen augen ein sauladen.basta


dann bist du halt eine der wenigen ausnahmen. ich kenne einige die schon jahrelang bei schlund bzw. 1&1 sind und noch nie nennenswerte probleme hatten * Keine Ahnung... *


geht mir genauso! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 1und1 defaultsite
PHP Mailingscript auf 1und1
PHP und Mysql Eerstversuch ... Probleme mit 1und1
ähnlich probleme mit mysql-zugriff auf 1und1-db
1und1:Ausnahme in der Rewrite Base nur für einen Unterordner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.