mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: JDF Format.... vom 01.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> JDF Format....
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Habt ihr euch mit den neuen Formaten PPF,JDF,PJTF schon beschäftigt?
Ja
44%
 44%  [ 11 ]
Nein
56%
 56%  [ 14 ]
Stimmen insgesamt : 25

kronimusik
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.06.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja ich sehe das ganze immer noch mit einem lachenden und einem weinenden auge,sicherlich wird alles
etwas schneller gehen und zeit leistung und kohle stimmen dann.aber leider läuft das ganze wieder
auf die rationalisierung von arbeitsplätzen hinaus,gerade bei grossen druckbuden.
aber gut wir werden sehen,jeder kann ja seine meinung haben.es wird sich heraus stellen wer recht oder unrecht
hat.bis dahin.....mfg Grins



  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst du das mit der Rationalisierung etwas näher ausführen? Kann ich im moment so nicht nachvollziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kronimusik
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einfach nur der wegfall von arbeitsplätzen...boiinngg
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na du bist ja ein Held. Du solltest mir nicht erklären was Rationalisierung heißt, sondern wie du zu deinem Standpunkt kommst. Doppel-boiing.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Doppel-boiing.


Ich liebe diesen netten Umgangston hier ...

JDF ist noch eine sehr neue Technologie. Welche Konsequenzen diese Technologie für die Druckvorstufe und den Druck hat, kann man im Augenblick wohl noch nicht beurteilen.

Ich kenne aber eigentlich keine Technologie in der Druckvorstufe, die nicht in letzter Konsequenz auch zur Rationaliserung beigetragen hat. Früher haben mal Setzer, Reinzeichner und Lithographen an einem Druckprodukt gewerkelt, Dank DTP tut's heute schon ein Mediengestalter. Denk nur mal an CTP. Wieviele Druckformhersteller waren früher in einer mittelgroßen Druckerei noch bei der Filmmontage notwendig? Wieviele Operator braucht man bei der elektronischen Montage heute?

Wie gesagt, JDF ist noch sehr neu. Aber warten wir mal ein paar Jährchen ab. Dann werden wir ja sehen, ob im Kundenkontakt und in der Auftragsplanung nicht doch ein paar Leutchen einzusparen sind ...

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
kronimusik
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Na du bist ja ein Held


ich weiss *hehe* Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 03.06.2004 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Kannst du das mit der Rationalisierung etwas näher ausführen? Kann ich im moment so nicht nachvollziehen.


Sagen wir dir nicht *bäh* !!!
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.06.2004 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Momentan machen wir die Erfahrung, dass durch JDF bzw. Vernetzung Wettbewerbsvorteile realisiert werden können, und wir deswegen in der Lage sind, mehr Aufträge in der gleichen Zeit durchzuziehen. Dadurch ist die Auslastung unserer Maschinen nahezu optimal, so dass wir in nicht mehr ferner Zukunft neues Personal benötigen werden. Also genau das Gegenteil von Rationalisierung.

@Achim Natürlich bedeutet neue Technik auch immer Veränderung. Der CtP-Belichter hat die Montage überflüssig gemacht, der Rechner den Bleisatz, aber würdest du wirklich soweit gehen, JDF auf die gleiche Stufe zu setzen? Zwar werkelt heuet ein Mediengestalter an einem Produkt rum, aber das trägt leider nicht immer zur Qualitätssteigerung bei. Das heißt, in den großen Agenturen, wo es um richtig Geld geht, werkeln immer noch ein Vorlagenhersteller und andere dran rum.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 03.06.2004 12:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen eine frage von format ;]
BBS-Format ?!
welches format
Webseite in 16:9 Format
png Format?
format einer webseite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.