mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: innerhalb von Tabellen verlinken vom 30.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> innerhalb von Tabellen verlinken
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
cordem1
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 20:17
Titel

innerhalb von Tabellen verlinken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,
ich bin gerade dabei eine Website zu erstellen, da der Aufwand so gering wie möglich sein soll,
möchte ich das ganze mit Tabellen lösen. Jetzt ist die Frage ob es eine möglichkeit gibt innerhalb
von Tabellen zu verlinken.!?
(Also angenommen ich habe eine Tabelle, in der linken Spalte sollen die Links stehen und in der
rechten Spalte soll der Inhalt geladen werden.)
Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

viele grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

komplett neue Seite Laden.

Demnach alle Seiten gleich aufbauen, nur die Inhalte an sich verändern, also ähnlich wie bei CSS-Layouts.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cordem1
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 20:58
Titel

!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau das ist ja mein Problem, ich möchte es eigentlich vermeiden, die komplette Seite
nochmal zu laden, sondern nur eine Zeile bzw Spalte. Ich hab da mal was von nem Script gehört,
das das ermöglicht????!
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 30.08.2005 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Google: Iframes.
 
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du einen Inhaltsbereich mit fester Höhe hast, welcher sich also nicht der Browserhöhe anpasst, dann wären die iFrames eine Lösung, denn eine relative Höhe kann man den Dingern soweit ich weiß nicht geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei iframes soll es ja gelegentlich noch Probleme mit anderen Browsern als mit dem IE geben...

Was die Ladezeit beim Aufruf einer jeweils neuen statischen html-Seite betrifft, hängt es aber auch ganz wesentlich vom Inhalt des sich ändernden Contents ab. Wenn in der Inhaltsspalte z.B. nur Text enthalten ist würde ich das nicht als so problematisch betrachten, denn der sich nicht ändernde Teil der Website ist ja nach dem ersten laden gecached.

Wenn es hingegen nur um wenig Text, aber um viel Bild handelt, wäre eine Lösung mit Rollover vielleicht denkbar?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

way2hot.de hat geschrieben:
Wenn du einen Inhaltsbereich mit fester Höhe hast, welcher sich also nicht der Browserhöhe anpasst, dann wären die iFrames eine Lösung, denn eine relative Höhe kann man den Dingern soweit ich weiß nicht geben.


Doch das geht auch mit relativen Angaben.
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.08.2005 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ansonsten mal mit PHP versuchen:

1. Du baust einmal deine komplette Seite und speicherst sie als index.php
2. Du machst deine Links in deinem Menü wie folgt:
Code:
<a href="<?php echo $_SERVER["PHP_SELF"]; ?>?show=news">News ansehen</a>
<a href="<?php echo $_SERVER["PHP_SELF"]; ?>?show=tralala">Tralala ansehen</a>

3. An die Stelle, wo dein INHALT kommen soll, machst du folgenden Code-Schnipsel:
Code:
<?php
switch ($_GET["show"]) {
case "news":
include("news.php");
break;
case "tralala":
include("tralala.php");
break;
default:
include("news.php");
}
?>

4. Die Dateien, die du per include an die Stelle einbindest, wo der Inhalt stehen soll, sollten keinen HTML-Körper haben. Einfach nur den Inhalt da reinpacken ala:
Code:
<h1>Überschrift</h1>
<p>Text.</p>


Für jeden weiteren Menüpunkt musst du im "switch-PHP-Schnipsel" einen neuen CASE anlegen.

Hoffe, das ist dir einigermaßen klar geworden alles *zwinker* Good Luck


Zuletzt bearbeitet von kaputt am Di 30.08.2005 22:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Verlinken innerhalb von Tabellen
Verlinken?
Wie BG verlinken?
Dreamweaver - hintergrundbildausschnitt verlinken
in div verlinken
pdf verlinken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.