mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Initiative zur Verbesserung der Web-Typografie vom 02.09.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Initiative zur Verbesserung der Web-Typografie
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Reichen dir Arial, Times New Roman, Comic Sans u. co.?
Ja
37%
 37%  [ 12 ]
Nein
62%
 62%  [ 20 ]
Stimmen insgesamt : 32

iRoybot
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: LA, Orange County
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich meine natürlich die gesamte seite dann auf flash basis aufbauen.


Warum künstlich barrieren aufbauen, wo doch schnörkelloses (X)HTML + CSS auch schon mal gern kompliziert ist.
Das mag jetzt subjektiv sein, aber Flash mag ich nicht, es wär zudem ein weiteres Gebiet, dass ich dann nur zu Bruchteilen beherrschen würde, Actioscript, xml, Dynamik, etc...

Nein Danke. Ist es zuviel verlangt trotzdem schönere Schriften zu wollen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ähnliche Themen Web Typografie Übersicht, Px oder %?
google verbesserung - links sortierung bei Anzeige?
ad-ons für web galerie im ps?oder sonstige web galerien..
Typografie in Goldschrift?
[Typografie] Individuelle Webfonts - ab wann sinnvoll?
Dr. WEB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.