mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Inhalt mit 3 Boxen und Overflow geht nicht vom 02.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Inhalt mit 3 Boxen und Overflow geht nicht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
16V-Schrauber
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 21:56
Titel

Inhalt mit 3 Boxen und Overflow geht nicht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Habe ein Problem:

Siehe hier: http://www.europa-geht-weiter.de/jimd/

Folgendes möchte ich:

Es soll der Inhalt mit den 3 Boxen nach links und rechts scrollbar sein, jedoch erhält der rechte Block einen Absatz.

Kann mir jemand sagen, wie ich alles auf eine Reihe bekomme und ich den Scrollbalken habe?

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
kreativsteffi

Dabei seit: 21.02.2005
Ort: Jena
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.01.2007 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja da würd ich mal sagen falsch gerechnet.....
deine gesamtbreite ist 1280, doch die einzelnen content-bereiche jeweils 450px breit
450px*3= 1350px ergo zu groß, da rutscht das eine automatisch runter

warum machst du eigentlich so eine große breite? da müssen ja alle, auch die mit 1280px breite scrollen.....wäre vielleicht besser wenn du prozentangaben als breite angibst, dann ist es immer ausgefüllt und das scrollen wird unterbunden. horizontales scrollen ist nämlich * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
16V-Schrauber
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.01.2007 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

Der Auftraggeber möchte horizontales Scrollen!! Leider! In der Designvorgabe ist es so vorgeschrieben! Mir gefällts auch nicht. Wie kann ich es lösen, das ich alle 3 Inhaltsblöcke horizontal verschieben kann?

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gib den entsprechenden boxen ne feste breite und dann white-space: pre; im stylesheet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
16V-Schrauber
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.01.2007 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Hab es jetzt im Firefox auf 3 Zeilen, aber der IE6 zeigt den dritten Block wieder auf der nächsten Zeile!!

Ich bin mit meinem Latein am Ende!

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Müsste das in dem Fall nicht white-space: nowrap; heißen?

//Und wieso positionierst Du die drei Boxen nicht
einfach absolut, wenn Du doch fixe Größen angibst?
Sehe da keinen Grund zum umeinanderfloaten... * Keine Ahnung... *

Und womöglich kämpfst Du durch das floaten auch grade
mit diesem Problem:
http://www.positioniseverything.net/explorer/doubled-margin.html


Zuletzt bearbeitet von Raumwurm am Mi 03.01.2007 15:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
16V-Schrauber
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.01.2007 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

mit einer absoluten Positionierung funktioniert die overflow funktion nicht! Da sind die ganzen Blöcke über allem!

Ich brauche ne gute Lösung.

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

16V-Schrauber hat geschrieben:
Hi

mit einer absoluten Positionierung funktioniert die overflow funktion nicht! Da sind die ganzen Blöcke über allem!

Ich brauche ne gute Lösung.

MfG


Weiß ja nicht ob ich dich richtig verstehe, aber
so ists doch gemeint?

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/1999/PR-xhtml1-19991210/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Supertolle Konstruktion</title>
<style type="text/css">
<!--
BODY, HTML {
   width:100%;
   overflow:hidden;
}
BODY {
   margin:0;
   padding:0;
   
}
DIV#container {
   position:relative;
   width:100%;
   height:420px;
   display:block;
   overflow:auto;
}
DIV#box1, DIV#box2, DIV#box3 {
   position:absolute;
   left:0;
   top:10px;
   width:380px;
   height:380px;
   background:red;
   overflow:auto;
}
DIV#box2  {
   left:390px;
   background:green;
}
DIV#box3  {
   left:780px;
   background:yellow;
}
-->
</style>
</head>

<body>
<div id="container">
   <div id="box1">
   <p><strong>Lorem Ipsum</strong> is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to
      make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also
      the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was
      popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem
      Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus
      PageMaker including versions of Lorem Ipsum. </p>
     <p><strong>Lorem Ipsum</strong> is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it
      to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but
      also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.
      It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing
      Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software
      like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.</p>
   </div>
   <div id="box2">
     <p><strong>Lorem Ipsum</strong> is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to
      make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also
      the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was
      popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem
      Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus
      PageMaker including versions of Lorem Ipsum. </p>
     <p><strong>Lorem Ipsum</strong>is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it
      to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but
      also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.
      It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing
      Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software
      like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.</p>
    </div>
   <div id="box3">
   <p><strong>Lorem Ipsum</strong> is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to
      make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also
      the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was
      popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem
      Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus
      PageMaker including versions of Lorem Ipsum. </p>
     <p><b>Lorem Ipsum</b> is simply dummy text of the printing and typesetting
      industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since
      the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it
      to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but
      also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.
      It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing
      Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software
      like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.</p>
    </div>
</div>
</body>
</html>
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CSS: bei click inhalt wechseln in mehreren boxen ?!
overflow < > drucken
overflow-y im IE & FF
IE: Problem mit Overflow
[CSS] overflow-x:hidden
IE Content Overflow Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.