mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Individuelles Design in XHTML u. "CSS" umsetzen vom 16.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Individuelles Design in XHTML u. "CSS" umsetzen
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das layout ist absolut problemlos in xhtml / css und standardkonform umsetzbar.
auch den gleichbleibenden contentbereich kann man problemlos mit nem container
der overflow: scroll oder auto hat bringen...
ich wüßte nicht was da probleme bereiten soll.?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Problem besteht doch. Wie man sehen kann, gibt es 2 Menüs. Einmal die obere Navigation und die etwas größere auf der linken Seite, welche miteinander verbunden werden sollen. Das heißt, wenn man auf Startseite klickt, habe beide Buttons ein Rollovereffekt und umgekehrt.

Zuletzt bearbeitet von Xtremo am Mi 20.09.2006 16:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Opus

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: 784xx und 104xx
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 18:44
Titel

Re: Individuelles Design in XHTML u. "CSS" umsetze

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xtremo hat geschrieben:
wäre ich für jede Hilfe dankbar. Lächel


Das ist doch eine Spielwiese für CSS-Design Lächel

Guck mal hier durch und lass dich inspirieren: http://www.csszengarden.com/

...man könnte schon sehr schön den Hintergrund fixieren und nur das Buch und Besteck scrollen,
oder mittels CSS-Boxen die Seiten einblenden ohne einmal neu laden zu müssen, oder... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Opus

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: 784xx und 104xx
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xtremo hat geschrieben:
Ein Problem besteht doch. Wie man sehen kann, gibt es 2 Menüs.


Ich seh da erstmal noch kein Problem. Wenn er Spielereien will a la Flash, muss man Javascript bemühen, ansonsten realisiert man beide Menüs auf herkömmliche CSS-Bauweise.
  View user's profile Private Nachricht senden
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Opus hat geschrieben:

Ich seh da erstmal noch kein Problem. Wenn er Spielereien will a la Flash, muss man Javascript bemühen, ansonsten realisiert man beide Menüs auf herkömmliche CSS-Bauweise.


Flash wird es nicht geben. Ich habe beide Menüs drin. Die funktionieren mit dem Rollover, aber ich kriege beide einfach nicht verbunden. csszengarden kenne ich. Ist eine tolle Seite.
  View user's profile Private Nachricht senden
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 23:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen. Habe das Design nun in CSS teilweise umgesetzt. Habe jedoch einige Bedenken und bräuchte Hilfe.

http://www.anime-commando.de/bockey2

http://www.anime-commando.de/bockey2/css/style.css

Erst zu den Problemen.

1. Das obere Menü wird in Firefox 1.5 anders dargestellt als in 2.0

2. Auf der Seite sind zwei gleiche Menüs in unterschiedlicher Form zu sehen. Ich möchte beide Menüs miteinander verbinden. Das heißt, wenn ich auf Startseite klicke, dann soll der Rollover bei beiden Menüs aktiv werden und das auch umgekehrt.

3. PNG-Dateien werden in IE leider nicht unterstützt. Problem ist nur, dass Messer und Gabel einen Schlagschatten haben, welcher als GIF nicht richtig dargestellt wird. GIF setzt ein weißen RAND um den Schlagschatten.

4. Beim schnellen verkleinern und größeren der Webseite sieht man, wie der Textinhalt sich mit bewegt. Es sollte normalerweise so aussehen, wie ein fester Bestandteil der Seite.

5. Wenn ich die Seite verkleinre, dann sind die Abstände links und rechts außerhalb der Karte unterschiedlich.

6.Was für Fehler wurden gemacht und welche Änderungen sollten gemacht werden?

7. Vorallem kriege ich es nicht hin, dass sich die Seite mittig automatisch je Fenstergröße positioniert. Links und Rechts hat es geklappt, aber nicht oben und unten. Da mußte ich ein padding von 50px setzen.

Bin wie gesagt ein Neuling. Lächel

Schon mal ein großen Dank für die Hilfe.


Update: Ich arbeite eigentlich nur mit nem Editor, aber es gibt Mitarbeiter die mit dem Dreamweaver arbeiten, wofür ich eigentlich nicht wäre. Problem ist nur, wenn ich mal weg bin und an den Seiten was geändert werden muß, kommt der Mitarbeiter nicht zurecht, weil die Seiten im Dreamweaver gar nicht richtig angezeigt werden. Woran kann das liegen? In Dreamweaver MX z.b verschwindet das Messer weit recht. In Dreamweaver 2004 kann man die Seite kaum erkenne, so zerstückelt ist die. Poitionierungen sind durcheinander, aber ich denke mal, dass sie das überhaupt nicht vermeiden lässt, oder?

http://www.anime-commando.de/bdw.jpg


Zuletzt bearbeitet von Xtremo am Fr 22.09.2006 00:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie in Xhtml-Umsetzen?
Individuelles Design für Scrollbalken
Design umsetzen zur einer Website!
Corporate Design in PPT umsetzen
Wie Layout in CSS umsetzen?
Buchtipp: XHTML & CSS?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.