mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IE und CSS - flasche Darstellung, kann Fehler nicht finden vom 24.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> IE und CSS - flasche Darstellung, kann Fehler nicht finden
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 10566
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 24.05.2006 19:41
Titel

IE und CSS - flasche Darstellung, kann Fehler nicht finden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo!

Zuletzt bearbeitet von am Di 30.06.2009 17:59, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
Butterfliege

Dabei seit: 07.01.2006
Ort: OWL
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.05.2006 20:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin auch anfängerin...aber versuch es doch mal mit

.grund{left: 50%;}

und vielleicht auch noch position: absolute;

ansonsten schau mal hier.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 24.05.2006 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für den ie diese css-definitionen ergänzen:

body {
text-align:center;
}

.grund {
text-align:left;
}

ausserdem:
- die position:relative rausschmeisen und überhaupt nur für sondergeschichten mit position arbeiten
- postion <- schreibfehler bei .grund
- für background-image wird die url ohne hochkommata angegeben -> url(images/streifen.gif)
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 10566
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 24.05.2006 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo!

Zuletzt bearbeitet von am Di 30.06.2009 17:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 24.05.2006 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mirco hat geschrieben:
Hm.
Irgendwie zu einfach, aber geht.

Vielen dank! ...

standard workaround für vertikale zentrierung im internet explorer. also keine sorge, das ist ok so.


zu der frage - was geht denn nicht, welches problem?

prinzipiell muss die deklaration aber in dieser reihenfolge geschrieben sein:
:link, :visited, :focus, :hover, :active
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 10566
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 24.05.2006 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo!

Zuletzt bearbeitet von am Di 30.06.2009 18:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 24.05.2006 23:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

ja, mensch, was geht/funktioniert denn nicht?

wenn du die pseudoformate in der richtigen reihenfolge in dein css schreibst, sollte das auch gehen.

edit:
ah, ok, jetzt erst wirklich gesehen.

das li:hover geht im ie nicht, nein. das müsstest du mit javascript abfangen.
daher besser den hover über den a-tag steuern.

edit2:
wenn du vorhast schriftfarbe und zusätzlich den hintergrund zu wechseln, dann mach aus dem a-tag ein block element:

#nav a {
display:block;
width:80px;
height:24px;
background:#333 url(dings.gif) no-repeat;
}
etc.
entsprechend für die verschiedenen link-zustände


Zuletzt bearbeitet von ChraCe am Mi 24.05.2006 23:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.05.2006 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ChraCe hat geschrieben:
für den ie diese css-definitionen ergänzen:

body {
text-align:center;
}

.grund {
text-align:left;
}

ausserdem:
- die position:relative rausschmeisen und überhaupt nur für sondergeschichten mit position arbeiten
- postion <- schreibfehler bei .grund
- für background-image wird die url ohne hochkommata angegeben -> url(images/streifen.gif)


der workaround geht zwar aber text-align ist für die horizontale zentrierung von text nicht bildern. stellt auch nur der ie so da.

versuchs mal mit dem richtigen doctype und margin:0 auto; für den zu zentrierenden layer.

meinst du das vertical-align? hab das noch nicht funktinierend geseheh. geht momentan leider nur über umwege.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen probleme im internet explorer beim darstellung? css fehler?
PHP-Fehler finden leicht gemacht
[Joomla] Fehler bei der Darstellung von Modulen
Duplikate in einer CSS Datei finden?
[PHP + mySQL] Kann Fehler in einer mySQL-Phrase nicht finden
ie 8 darstellung css
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.