mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [html] Zugriff verweigern vom 24.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [html] Zugriff verweigern
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liquidtry hat geschrieben:
*Huch* argh! Also nichts mit selber tippen, ähnlich wie .htaccess, und ab damit hochgeladen auf meinen Server?
Sprich: Ich habe eine tolle eigene "Kontent" Domain und lege per FTP diese (im selbstversuch geschriebene) httpd.conf dort hinein.
Ohne Erfolg?

*hu hu huu*

Würde mich wundern, aber "Versuch macht kluch"...

Normalerweise mit .htaccess

Das kann übrigens an deinem FTP-Programm liegen, dass du die .htaccess nach dem Hochladen (hochladen als htaccess und späteres umbenennen in .htaccess) nicht siehst. Dateien mit . am Anfang werden von UNIX als "versteckt" interpretiert - damit werden sie im "normalen" Verzeichnisbaum nicht angezeigt. Hängt also vom FTP-Programm ab, welche Parameter beim list-Befehl angehängt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
liquidtry
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: hierunddort
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.05.2004 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee am ftp proggie liegts nich. is wincmd und nen paar andere.
Kontent verbietet schlicht den einsatz von eigenen htaccessDateien. Es liegen ihre eigenen, sogenannten htakontent drin und diese
kann man weder hoch, runter oder wegladen, geschweige denne editieren. Und ne Datei hochladen, diese danach umbennen-geht auch nich.
> gefunden bei http://www.bananajoe.de/htac3.html
httpd.conf
Zitat:
Mit Hilfe der .htaccess Datei, kann, wenn es in der httpd.conf Datei erlaubt ist, fast jede mögliche Direktive überschrieben werden. In freier Wildbahn wird dies wohl kaum ein verantwortungsbewusster Administrator erlauben, und die Möglichkeiten entsprechend in der httpd.conf einschränken. Im folgenden werden die Änderungen in der httpd.conf beschrieben, welche nötig sind um die .htaccess Datei nutzen zu können.


Also [/b]Lazy-GoD
Zitat:
An die Datei wirst du nicht rankommen... höchstens als root, wenn es sich um einen root-Server mit vollen Zugriffsrechten handelt.

Root, root-Server, volle Zugangsrechte? Wohin?
:evil: Kann ich dann wohl knicken. muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liquidtry hat geschrieben:
Zitat:
An die Datei wirst du nicht rankommen... höchstens als root, wenn es sich um einen root-Server mit vollen Zugriffsrechten handelt.

Root, root-Server, volle Zugangsrechte? Wohin?
:evil: Kann ich dann wohl knicken. muahaha [/b]

Jo, kannste knicken...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zugriff auf Ebay-Seite
JAVASCRIPT: Zugriff auf Opener Variable
direkten zugriff über url verhindern
[AS2] Zugriff auf Clip in der Bibliothek
youtube API verweigert zugriff
ODBC Zugriff gesperrt. Umweg möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.