mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [.htaccess] Browser Fehlermeldung abfangen (solved) vom 12.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [.htaccess] Browser Fehlermeldung abfangen (solved)
Autor Nachricht
m.meinen
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2003
Ort: Bocholt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 16:39
Titel

[.htaccess] Browser Fehlermeldung abfangen (solved)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe auf einer Internetseite einen Ordner, der mit folgender .htaccess Datei geschützt ist:

Code:
AuthUserFile /home/strato/www/ri/www.ri*****.de/htdocs/.htpasswd
AuthGroupFile /dev/null
AuthName Intern
AuthType Basic
<Limit GET>
require valid-user
</Limit>


Die Seite liegt bei Strato wie man sieht. Eigentlich klappt auch alles sehr gut. Beim Klicken auf den Link kommt ein Popup mit Benutzername und Kennwort usw. Wenn man jetzt allerdings auf "Abbrechen" klickt, bzw. 3 x ein falsches Passwort eingibt, kommt die Meldung
Zitat:
Authorization Required
This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Ich würde gerne an dieser Stelle auf eine andere Seite umleiten.
Habe bei meiner langen Suche auch unter Anderem folgenden Code gefunden:
Code:
ErrorDocument 403 http://www.domain.de/fehler/forbidden.html
ErrorDocument 404 http://www.domain.de/fehler/not_found.html
ErrorDocument 500 http://www.domain.de/fehler/server_error.html

ABER, damit wird nicht abgefragt, was passiert, wenn man auf "Abbrechen" klickt. Muss ich dafür einen anderen Fehlercode abfragen? Oder wie kann ich sowas hinbekommen? * Keine Ahnung... *

Ich hoffe, ich habe keinen Thread übersehen, indem diese Frage schonmal beantwortet wurde.

Danke
M.


Zuletzt bearbeitet von m.meinen am Do 13.04.2006 09:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Eifelyeti

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist der 401 Fehler

Code:
ErrorDocument 401 ../fehler/401.htm
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 19:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann ichs eigentlich auch so einrichten das ich bei ner fehlermeldung zwar ne custom seite kriege, die falsche url aber trotzdem oben inner adressezeile stehenbleibt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m.meinen
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2003
Ort: Bocholt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.04.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aah. Besten Dank. Funktioniert jetzt einfandfrei. * Applaus, Applaus *

@beeviZ Du kannst eine "hart kodierte Fehlermeldung als HTML" erstellen (wie SelfHTML es nennt). Dann bleibt die falsche URL stehen.

Beispiel von SelfHTML:
Code:
# HTML für individuelle Fehleranzeige
ErrorDocument 404 "<html><head><title>Seite nicht vorhanden</title>\
                   <style type='text/css'>\
                   body {background-color:#EEEEEE;}\
                   h1,p,a {font-family:Helvetica,Arial,Sans-serif;}\
                   h1 {font-size:1.7em; margin-bottom:0em;}\
                   p {font-size:0.95em;}\
                   a {font-size:0.93em; text-decoration:none;}\
                   a:link,a:visited {color:#000080;}\
                   a:hover {color:#FF0000;}\
                   </style>\
                   </head><body>\
                   <h1>Fehler 404</h1>\
                   <p>Die angeforderte URL kann nicht gefunden werden.</p>\
                   <p>Probieren Sie es bitte erneut mit einem Aufruf der\
                   <a href='/'>Startseite</a>.</p>\
                   </body></html>"


siehe hier

Ich denke mal, sobald eine Custom Seite geladen wird, ändert sich auch die URL im Browser. Aber vielleicht gibt es da ja auch noch irgendwelche Tricks.

Gruß
M.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Fehlermeldung: Datenbankserver nicht erreichbar [solved]
[JS] Backspace abfangen
Mausereignis für bestimmten MC über onMouse... abfangen
PHP - Interpretierter Output abfangen
php->datei einlesen->Leerzeilen abfangen
[PHP] Maximum execution time abfangen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.