mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: GIF-Animation: Größe optimieren vom 11.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> GIF-Animation: Größe optimieren
Autor Nachricht
sonnenblume84
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: Borken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 12:34
Titel

GIF-Animation: Größe optimieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem (wie immer): Ich muss eine GIF-Animation
(270x320 px) auf 30 KB kriegen. Datei ist in Photoshop/ImageReady
angelegt und enthält furchtbar viele fotorealistische Darstellungen:
Himmel, Verlauf, Gesicht.

Optimiert sieht das ganze dann aber zum K***** aus,
selbst wenn ich ewig mit den Lossy- und Farbeinstellungen
rumprobieren.

Kennt jemand einen Trick oder hat jemand eine Idee,
wie man die Dateigröße verringern kann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.gif und fotorealistische grafiken schliessen sich eigentlich gegenseitig aus...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.04.2006 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das einzige ist es in Flash zu probieren oder die Framerate extrem zu verringern,
falls das überhaupt geht. Poste dochmal das Gif.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenblume84
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: Borken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 17:20
Titel

Kunden...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun gut, ihr habt ja recht, flash wäre sooo schön! aber geht nicht, weil ein großer onlinedienstleister im eigenen content flash nur bedingt verwenden kann. habs halt reduziert, von schönheit keine spur mehr, ABER: die rettung naht!

Jemand hat die offenen Daten abgefordert, weil er meinte, man könne GIF animationen durchaus ohne Qualitätsverlust um die Hälfte der Datenmenge reduzieren... Ich warte noch auf ein Ergebnist, sollte ich ein brauchbares bekommen, halte ich euch falls interesse besteht auf dem Laufenden.

Denn ab und zu ist Gif einfach die schnellere Art im vergleich zu flash, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenblume84
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: Borken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 17:32
Titel

Die Lösung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum teilt man die Grafik nicht in "Animierter Teil" und "Nicht-Animierter-Teil"...

Gute Idee. Aber: Kein Flash weil's programmier-technisch zu kompliziert ist, oder was?
Kunden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.04.2006 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem ist, daß gif nur 256 farben kann. damit sehen fotos dann eigentlich immer mistig aus.
das ist auch der grund, warum du im internet fotos immer jpg-komprimiert findest...
jpg kann aber wieder keine animation.

bleibt also nicht viel:
- MNG, was eigentlich eine klasse-sache ist (animierte PNGs), aber wobei es dann allerdings wieder probleme mit der browserunterstützung gibt.
- flash, was nicht ohne plugin im browser läuft
- video. aber das wird dann ja meist wieder zum download geboten und nicht direkt im browser abgespielt. das kannst du jedenfalls nicht sicherstellen...

Zitat:
Jemand hat die offenen Daten abgefordert, weil er meinte, man könne GIF animationen durchaus ohne Qualitätsverlust um die Hälfte der Datenmenge reduzieren...

na, wie er das machen will, würde ich aber gerne wissen. man kriegt GIFs nur auf einen weg kleiner: indem man farben rausnimmt. man kann hier keinen kompressionfaktor wie beim JPG einstellen.
also wenn die bilder eh schon bescheiden aussehen, weil sie zuwenig farben haben, dann wird's nicht besser...
ansonsten kriegt man die animationen noch kleiner, indem man frames rausnimmt, aber vermutlich hast du eh keine überflüssigen frames in deinem animierten gif, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Image Ready] Gif optimieren
[Hilfe] GIF-Animation
Optimierung von gif-animation
Gif Animation tunen
Animation GIF-Tranparenz
Problem mit GIF Animation!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.