mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gibt es eine Einstieg für einen absoluten NONPRINT-Anfänger? vom 29.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Gibt es eine Einstieg für einen absoluten NONPRINT-Anfänger?
Autor Nachricht
MarcelS
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 01:16
Titel

Gibt es eine Einstieg für einen absoluten NONPRINT-Anfänger?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

mein Fachgebiet: Print. Quark, Illustrator, bischen Photoshop. Belichter und Belichtungstechnik. Konventionelle Repro. Retusche, Neusatz, Reinzeichnungen. Kurz gesagt: Ich arbeite in einem Druckvorstufenbetrieb und wir erstellen Druckfilme. Ich arbeite seit ca. 7 Jahren dort und mache meine Arbeit recht gut. Ich bin sehr fit sowohl am Mac als auch am PC, unter jedem System (Mac ab 7, Win ab 3.1) mit allem was dazugehört.


ABER:

Ich möchte ein bischen weiterkommen, und mir eine eigene, private Homepage erstellen. Leider habe ich davon absolut Null, wirklich überhaupt keine Ahnung. Flash, Dreamweaver, GoLive und so weiter sind absolute böhmische Dörfer für mich.
Ich möchte allerdings ein bischen Zeit investieren, um den Umgang einigermassen in Grundzügen zu lernen.
Daher einige Fragen:

1. Ich will eine einfache Homepage mit der Option auf "mehr" (vielleicht mal ne kleine Animation) erstellen.
Webspace ist vorhanden; FTP-Kenntnisse auch. Mit welchem Programm sollte ich arbeiten, wenn es nicht zu sehr in die Tiefe gehen soll und nicht professionell betrieben werden soll?

2. Gibt es irgendwo im Internet "Step-by-Step"-Anleitungen für besagtes Programm, mit denen auch ein absoluter Anfänger in die Software einsteigen kann?

3. Ist Punkt 2 überhaupt möglich?

4. Wenn nicht, wie sollte ich den Einstieg in diese, ich sag mal "Nonprint-Welt" machen?

MfG, MarcelS
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 01:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo. Glückwunsch zu dieser Entscheidung, denn wer rastet, rostet!

Zu 1) „Software“ zum erstellen einer lauffähigen Webseite (ohne Spielereien) brauchst du eigentlich nur einen gewöhnlichen Editor, ich empfehle hier gerne PROTON als Freeware, ist allerdings für „Puristen“, die XHTML bereits beherrschen. Dann gäbe es da noch die berühmt-berüchtigten WYSIWYG-Editoren: Frontpage (absolutes „no-go!“), NVU, Aptana (beides Freeware) oder die teureren Alternativen Dreaweaver oder GoLive. Ich rate dir zu Aptana, ist recht neu, bietet alle notwendigen Features und unterstützt auch die Live-Vorschau mit PHP- und CSS-Unterstützung.

Zu 2, 3, 4) Da aber das beste Werkzeug in den Händen eines Laien nichts bringt, solltest du erst einmal die „Basics“ von X/HTML lernen, entweder im Netz oder mit Hilfe von Fachlektüre. Tutorials für die Software brauchst duz nicht, wenn du besagte „Basics“ drauf hast, alles selbsterklärend.

http://jendryschik.de/wsdev/einfuehrung/

Viel Erfolg! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.12.2006 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.professionelle-websites.de/

http://www.andreas-kalt.de/webdesign/

Einfach mal reinschauen
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anfänger im Nonprint - was angucken?
Absoluten Pfad ändern?
Relative zu absoluten Pfaden in Dreamweaver
site-dvd mit absoluten pfaden
Relativen DIV mit absoluten strecken
[CSS] Frage zur absoluten/relativen Positionierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.