mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frames und der Scrollbalken vom 19.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Frames und der Scrollbalken
Autor Nachricht
die.anna
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 09:28
Titel

Frames und der Scrollbalken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich habe ein Frameset und möchte das der obere Frame bei zuviel Text einen Scrollbalken bekommt. Das ist auch kein Problem, aber wie kann ich es verhindern, dass auch noch ein Scrollbalken horizontlal erscheint, der ja nur auftritt, weil ich einen vertikalen Balken bekomme. Gibt es da eine Möglichkeit?

Vielen Dank schon mal für alle Tipps und Lösungen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
die.anna
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder geht das überhaupt nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lock-solution

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leonberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probiers mal mit:

overflow: auto

Gruß Jens
  View user's profile Private Nachricht senden
die.anna
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schön für deine Antwort, aber auto hilft mir auch nicht weiter, weil ich ja trotzdem sobald der Scrollbalken an der Seite erscheint, der ja auch gewünscht ist, auch einer unten erscheint, der so was von gar nicht gewünscht ist.
Ich möchte also nur den unteren Balken unterdrücken.
  View user's profile Private Nachricht senden
lock-solution

Dabei seit: 15.11.2005
Ort: Leonberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann kann dir das vielleichtz noch helfen:

Die CSS-Eigenschaften overflow-x bzw. overflow-y sind proprietäre Erweiterungen von Microsoft, sie werden also nur vom Internet Explorer interpretiert.

Die Anweisung html {overflow-x:hidden;} im CSS-Stylesheet schaltet den horizontalen Scrollbalken (immer!) ab. Damit ist der CSS-Code jedoch nicht mehr valide. Zu beachten ist, dass im standardkonformen Modus diese CSS-Eigenschaft dem html- und nicht dem body-Element zuzuweisen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
die.anna
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Kiel
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.09.2006 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, das wars. Ich habe das immer versucht dem body tag zuzuweisen, das hat dann natürlich nicht geklappt. Aber im html tag ... sieht hier ganz gut aus. Vielen Danke * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Scrollbalken nur in verschachtelten Frames oder auch anders?
Scrollbalken für die gesamte Seite trotz Frames
[Frames] Linkfarben ändern in zwei Frames gleichzeitig
frames in frames scrollen
wie erzwinge ich Scrollbalken
GoLiveCS und der Scrollbalken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.