mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frames - ja oder nein? vom 27.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Frames - ja oder nein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibts irgendne alternative zum IE 5.1
aufm mac os9.2 ? soweit ich weiss nich
ausser drecks netscape.

deshalb.
utor

/ der übrigens auch framesets benutzt
und bis jetzt keinen grund weiss warum
das soo scheisse seien soll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.04.2004 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich manche kommentare hier lese, wird mir echt schlecht...
*ha ha*

ihr surft wohl nur mit dem neusten ie oder dem neusten mozilla, wa?
schon mal was von html-optimierung und plattform/clientübergreifender
gestaltung gehört? es gibt agenturen, die haben da hoschis sitzen, die
ausschliesslich die optik auf allen systemen und mit verschiedenen
clientgenerationen testen....
eine grosse seite mit üppig traffig muss fast überall gleich aussehen....
und das ist nicht einfach, den ganzen kladeradatsch anzupassen....

schaut euch ma an, wieviele leute noch mit netscape 4.x (.75 gar * Ich muß mich mal kurz übergeben... *),
ie 4 etc. on-the-line sind...*kopfschüttel*....

also eine ablehnung per se (oder die versteifung auf einen standard) halte ich
für fahrlässigen unfug, sorry...
Meine Güte!

und mein statement zu w3c-standards:
wenn die höchstpersönlich dafür sorge tragen, jedem user auffer welt
den neuesten scheiss persönlich vorbeizubringen, kann man über ne
vereinheitlichung nachdenken...bis dahin heisst es: flexibel sein, sich
damit auseinandersetzen aber nicht ohne grips einfach schlucken (gilt
für vieles, btw...*muahhaa*)...

justmy2cents

gruss
tux
Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 28.04.2004 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nix haha, eher blablahblah! das mit der browseroptimierung ist klar, doch wie du schon selbst zwischen den zeilen sagst, muss man da immer kosten und nutzen abwägen. ausserdem ist es auch ein standpunkt, alte browser am langen arm verhungern zu lassen, indem man ihnen bspw. keinen alten code mehr zu knabbern gibt. dein lieblings-netscape 4.7 schluckt beispielsweise nicht mal XML (und damit wohl auch kein XHTML). da kannste optimieren wiede willst, ein hässliches <br/> wird wohl immer als solches auf dem display erscheinen.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 28.04.2004 16:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
eigentlich ging mir hier nur die ständige werbung im forum auf
die eier. aber das war mal, jetzt is es auch dieser thread.

Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
und mein statement zu w3c-standards:
wenn die höchstpersönlich dafür sorge tragen, jedem user auffer welt
den neuesten scheiss persönlich vorbeizubringen, kann man über ne
vereinheitlichung nachdenken...bis dahin heisst es: flexibel sein, sich
damit auseinandersetzen aber nicht ohne grips einfach schlucken (gilt
für vieles, btw...*muahhaa*)...


Also Netscape 4.x ist meines Erachtens kein relevanter Browser mehr. Wenn ein Kunde, seine Website für diesen Browser nutzbar machen möchte, sollte er dies auch bezahlen. Alle anderen mir bekannten Browser kommen eigentlich mit HTML 4.01 ohne Probleme klar. Wobei ältere IE- und Opera-Varianten etwas mehr Umsicht bedürfen. Außerdem gehört IE 5.x für Mac zu den Sonderlingen, die eigentlich sehr gut mit HTML 4.01 klar kommen, bei einzelnen Tags aber ein seltsames Verhalten an den Tag legen.

Unterm Strich codiere ich seit langem gemäß HTML 4.01 (ohne Berücksichtigung von Netscape 4.x). Der Entwicklungsaufwand ist dadurch bei mir deutlich gesunken. Neuere Browser haben sowieso keine Probleme und die Besonderheiten älterer Browser kennt man irgendwann. Zum Testen reichen bei selteneren Browsern häufig lediglich Stichproben und ich habe trotzdem keine Angst, dass irgendwo etwas total verschoben aussieht.

Dass diese Strategie richtig ist, hat mir die Einführung von Safari gezeigt. Ich musste keine Site für diesen Browser anpassen. Warum auch? Safari versteht halt HTML 4.

Ohne die Entwicklungen des w3c müßte man heute jede HTML-Seite in jedem relevanten Browser testen. Wer bezahlt einem das? Ich denke, absolutes Normdenken ist genauso falsch wie die Ablehnung von Standards. Immerhin findet es auch niemand verwerflich in vielen Programmiersprachen am Ende einer Zeile ein Semikolon zu setzen. Warum also soll man nicht einen Tag schließen?

On Topic: Frames werden wahrscheinlich in Zukunft aussterben. Bis dahin gibt es aber sicher noch genug Fälle, wo Frames zweckmäßig sind. Ich selber arbeite nur bei Frontends mit Frames. Ansonsten kommen gelegentlich iframes zum Einsatz.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.. ich sehe das ganz genauso wie Achim und Schinken.

Wir können nicht ewig auf dem selben Stand bleiben.
Wer im Jahre 2004 im Internet surft und Browser der 1995-Generation benutzt gehört geschlagen... * grmbl *

Genauso wenig kann ein Gamer mit nem C 64 immer die neuesten Spiele spielen wollen ... oder so in etwa.
Wer HTML4- und CSS2-konform schreibt braucht absolut kein schlechtes Gewissen zu haben...

Außerdem müssen auch mal die User dazulernen...


OnTopic:
Ich bezweifle, dass Frames, wie wir sie kennen aussterben werden, solange es 2-Dimensionale Websites gibt *bäh*
Solange keine brauchbare und bessere alternative mit den selben und/oder mehr Vorteilen kommt, werde ich Framesets benutzen, solange sie die Arebit vereinfachen und nicht im Weg sind
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 28.04.2004 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
Also Netscape 4.x ist meines Erachtens kein relevanter Browser mehr.

Die Aussage für sich ist genauso falsch - schau mal bei Siemens rein, was die da auf ihren 100.000 Workstations laufen habe Menno!

Den Rest habe ich mir jetzt nicht durchgelesen, denn mir geht dieses ewige Gelaber auf den Keks. Das hatten wir doch alles schon 30x. Und es wird noch 30x wiederkehren, nachdem ja nun irgendwie die ganzen Kiddies der Meinung sind, dass CSS und frame- and tableless Pages cool sind, und sich dann wundern, dass sie auf ihren alten Schrabbelkisten nicht laufen :evil:

So, und jetzt gibt's Fußball.
 
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.04.2004 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
Achim M. hat geschrieben:
Also Netscape 4.x ist meines Erachtens kein relevanter Browser mehr.

Die Aussage für sich ist genauso falsch - schau mal bei Siemens rein, was die da auf ihren 100.000 Workstations laufen habe Menno!

Den Rest habe ich mir jetzt nicht durchgelesen, denn mir geht dieses ewige Gelaber auf den Keks. Das hatten wir doch alles schon 30x. Und es wird noch 30x wiederkehren, nachdem ja nun irgendwie die ganzen Kiddies der Meinung sind, dass CSS und frame- and tableless Pages cool sind, und sich dann wundern, dass sie auf ihren alten Schrabbelkisten nicht laufen :evil: .


Schon mal mit Netscape 4.7 http://www.siemens.de aufgerufen? Jede Seite braucht ewig lang (bzw. Netscape stürzt ab) und dann erscheint eine Meldung, dass die Seiten nicht für Netscape 4 optimiert sind. Also kann man von 100.000 Workstations bei Siemens die eigene Website nicht korrekt aufrufen?

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, hast Du an heizung.de mitgearbeitet. Warum erscheint dann in Netscape 4 keine Menüleiste? Laufen die Netscape-Besucher nicht Sturm bei Euch?

Wachbecken, ich versteh Dich irgendwie nicht. Auf der einen Seite sind alle Macs doof, Mac-Browser unrelevant und gehören User ohne JavaScript geschlagen, auf der anderen Seite hat es Dir Netscape 4 so angetan? Warum?

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Mi 28.04.2004 19:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Frames] Linkfarben ändern in zwei Frames gleichzeitig
frames in frames scrollen
i-frames
Frames
Frames im IE 6
frames...warum nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.