mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erstellung einer Webseite vom 03.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Erstellung einer Webseite
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
eye-fx

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@reacon: Also das DW nicht validen Code schreibt, ist - zumindest für die MX-Versionen - schlichtweg falsch. Bei meinem aktuellen Auftrag hab ich die Seiten in XHTML 1.0 Transitional geschrieben und die sind 100% valide. Du kannst mit DW sogar html Seiten in XHTML konvertieren lassen... ziemlich sauber. Danach musst halt mal einen Check laufen lassen und DW sagt Dir, wo Fehler und invaliditäten sind. Wenn man da die meisten Bugs ausgemistet hat, das ganze über den w3c validator testen und gut ist.

Bei mir war es so, das ich alte Gewohnheiten die zu invaliden Code führten nur schwer Ablegen konnte... durch die DW Check-Funktkion hab ich dann aber meine Fehler gesehen und entsprechend abgewöhnt.

Zu meiner Vorgehensweise:
- Gespräche mit dem Kunden
- Konzept (Hirnakrobatik)
- Layout (je nach Bedarf Photoshop und/oder Freehand/Illu)
- Gesamtkomposition in Photoshop
- Präsentation des Konzeptes und der Layouts

Nach OK vom Kunden:
- Photoshop Datei in einzelne Elemente zerlegen und als Extra PSDs abspeichern (Navigation, Header etc). Das hat den
Vorteil das man grafische Teilbereiche schnell editieren und ändern kann, wenn der Kunde dies wünscht.
- Die Grafiken exportieren (gif/jpg)
- Saubere Ordner- und Dateistruktur in DW anlegen
- Grundgerüst der Site erstellen (Templates und Library Items in DW)
- Grafiken einbinden
- Auf Basis der Templates alle anderen Sites erstellen und mit Content befüllen


Das ist mal so der Standardablauf. Natürlich gibts je nach Projekt auch mal Unterschiede (DB-Konzeption, -design etc)[/quote]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 08.02.2005 16:40
Titel

Re: "mal eben" eine Webseite ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

echris hat geschrieben:
Eine Webseite ist nicht nur eine Webseite!!! * Nee, nee, nee *

Hier drin unterscheidet man 3 wichtige Aspekte:

- Marketing
- Technik
- Design


Im Grunde ist das richtig. Und genau hier liegt das Problem: Der Marketingmensch, der Designer und der Techniker haben i. d. R. vollkommen voneinander getrennte Arbeitsfelder. Diese gilt es in modernen Workflowsystemen zu vereinen. WIE und WOMIT, das ist eine andere Frage.

Meist ists aber so, wie Waschi schon geschrieben hat: Der Gestalter baut ein HTML-Template zusammen/hat grundlegende Kenntnisse der Softwareanforderungen (Platzhalter etc.), die Software passt der Techniker/Programmierer mit verschiedenen Hilfsmitteln an die HTML-Vorlage an, und der Marketingmensch sitzt irgendwo in der Mitte: Er muss später mit der fertigen Software arbeiten (Inhalte einpflegen/redaktionell arbeiten), er wird aber sicherlich auch mit dem Designer und dem Techniker zusammen Anforderungen abstecken (Zielgruppe etc., diese bestimmt die Optik, aber auch das "technisch machbare" bzw was man dem Kunden an Komplexität zumuten kann.)

Das ist das Prinzip, über die Herangehensweise, die Umsetzung und den Einsatz von Software kann man Abhandlungen schreiben.

Und dabei ist ein "normales" Webseiten-CMS keine Software, die bspw. mit einem Computergame etc. an Komplexität vergleichbar ist...
 
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Tipps zur Erstellung einer Ehemaligen-Webseite
Basiswissen für HP-Erstellung in PS 7
Supersizebanner-Erstellung
Flash Erstellung
Newsletter Erstellung
Screendesign Erstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.