mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: erfahrungen mit webshops->warenwirtschaft vom 09.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> erfahrungen mit webshops->warenwirtschaft
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pRiMUS
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.11.2005 23:21
Titel

erfahrungen mit webshops->warenwirtschaft

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

high,

welche webshops mit warenwirtschafts anbindung kennt ihr und habt bereits erfahrung damit? könnt ihr was aus gutem gewissen empfehlen?

gefunden habe ich oscommerce und xtcommerce als freie, jedoch habe ich nicht wirklich viele infos über die anbindung an warenwirtschaftssysteme gefunden. oder ob die was implementiert haben.

wäre nett wenn ihr da eure erfahrungen posten könntet.

shopgrösse wird bis mittelgross sein, der shop sollte auf php/mysql basis laufen. ob opensource oder kommerzielles produkt ist erstmal komplett egal..

thx.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
thaBeat

Dabei seit: 10.01.2003
Ort: nürnberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 00:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem, dass du bekommen wirst, ist nicht der shop, sondern das warenwirtschaftssystem.
shopmäßig könntest du ja jeden freien nehmen und deine schnittstelle aufs wws auslegen (bzw. selbst dazuprogrammieren), allerdings habe ich (bzw meine ganze agentur) feststellen müssen, dass du nirgends ein vernünftiges wws findest, dass eine vernünftige anbindung nach aussen zur verfügung stellt.
wir haben für mehrere kunden so ein problem schon gehabt und wurden genau deswegen zur beratung über wws herangezogen, allerdings war die essenz nach ca. 50 wws-vertretern und keine ahnung wievielen gesprächen mit denen, dass keines dieser 50 verschiedenen wws eine vernünftige schnittstelle nach aussen hin geboten hat (zumindest keine brauchbare).

falls hier jemand doch was kennen sollte - nur raus damit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ganzseitenumbruch

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jep, das kann ich bestätigen.
Die meisten WWS die ich bereits kennenglernt habe, waren für diese Firma/Branche Programmiert wurden und konnten entweder gar nicht bzw. nur mit individuellen teuren Modulen erweitert werden.
xtcommerce bringt allerdings in der aktuellen 3.04 Version sehr gute CSV Ex- und Importe mit- diese lassen sich auch anpassen.

Gruß
André
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 07:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ganzseitenumbruchs aussage kann ich nur bestätigen.

wenns was gibt, isses schrott.

wir programmieren jetzt unsere eigenen schnittstellen, auf wawi-seite wie auf shop-seite
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das Problem haben wir aktuell auch. Ein preisbewusster Kunde von uns hat sich für die Open Source Wawi LX-Office entschieden, und als Frontend XTCommerce. Was das LX-Office taugt kann ich nicht sagen, wurde auch eher genommen weil es unter Linux läuft.

Was ich jedoch sagen kann, ist das XT-Commerce verboten werden sollte, mit dem Begriff "Templatesystem" zu protzen und den Programmierern sollte man.... Ach was solls *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.11.2005 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm - meiner Erfahrung nach findet sich immer ein Weg, ne Schnittstelle zu bauen. Von daher würde ich mir darüber erstmal keine Gedanken machen, und den Shop getrost getrennt von der WaWi auswählen. Zur Not schickt man sich einmal nachts nen CSV via FTP-Batch hin und her, und gleicht die Daten so ab ...
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Hm - meiner Erfahrung nach findet sich immer ein Weg, ne Schnittstelle zu bauen. Von daher würde ich mir darüber erstmal keine Gedanken machen, und den Shop getrost getrennt von der WaWi auswählen. Zur Not schickt man sich einmal nachts nen CSV via FTP-Batch hin und her, und gleicht die Daten so ab ...


machen wir auch so, meist allerdings nur in Richtung Shop, da die Gegenbuchungen wie Teillieferung, Retour etc. fast jede Wawi für einen Import überfordern.

Die Wawi muss den Krempel eh buchen, da können die sich dann auch mit dem Rest befassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

thx junx für die hinweise. denke den weg den waschbequen da vorgeschlagen hat werde ich im auge behalten. und welchen shop könnt ihr empfehlen? eher in richtung oscommerce oder xtcommerce? oder was gänzlich kommerzielles? oder was ganz anderes?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Suche] Shopsystem mit Warenwirtschaft
[Webshops] Beispiele
Scribus - Eure Erfahrungen
Erfahrungen mit Prestashop
Erfahrungen mit Programmierservices
Erfahrungen: 4K Schnittrechner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.