mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Einfach" denken ? vom 09.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> "Einfach" denken ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:29
Titel

"Einfach" denken ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morjen...

Ich brauch mal eure Hilfe. Hab hier eine Sache die mich zum Wahnsinn treibt.

Aber mal von Anfang an...
Mir haben schon viele Leute gesagt das ich viel zu kompliziert denken würde. Lange Zeit ist mir das nicht unbedingt aufgefallen, aber in letzter Zeit immer mehr. Wenn ich manchmal sehe was Leute an Webseiten oder so machen die nicht die Erfahrung haben die ich mir mittlerweile angearbeitet habe staune ich nicht schlecht. Manchmal sitze ich hier und grüble darüber wie ich etwas umsetzen kann, andere die davon vielleicht keine oder wenig Ahnung haben kommen einfach und sagen "mach dass doch mal so oder so"...und das ist ne echt gute Idee...

Wenn ich etwas bei Google suchen muss lass ich mitlerweile schon lieber meine Freundin suchen. Ich sitze hier und denke nach welchen Wörtern ich suchen muss damit ich ein gutes Ergebnis bekomme und kann mich dann durch einen Berg von Seiten wühlen und finde kaum was, sie gibt 2 einfache Wörter ein (die mir einfach nicht eingefallen sind) und bekommt alle Infos die ich brauche...

Oder vorhin...

Habe ein paar Übungsaufgaben zu PHP gemacht (aus dem Buch "Einstieg in PHP" von Thomas Theis - kann ich nur wärmstens empfehlen...). Darin gab es eine Aufgabe die Zahlenreihe 13 17 21 33 37 41 45 per for-Schleife dazustellen.

Ich sitze hier ne Stunde und grüble wie ich das "mathematisch" berechnen kann... mein Script dazu:

for ($i=13; $i<=45; $i=$i+4)
{
echo " $i";
if ($i==21)
{
$i=$i+8;
}
}


das funzt auch... (für alle die nicht soviel ahnung von php haben: das Problem ist das die 25 und die 29 übersprungen werden muss...also musste ich irgendwie rausbekommen wie ich ab der 21 direkt auf die 33 springen kann...bei der Schleife wird immer 4 zu dem Zähler i dazugezählt. Wenn i dann bei 21 angekommen ist wird der Wert zusätzlich um 8 erhöht. Dazu kommen dann wieder die 4 aus jeder Erhöhung (also 12...21+12 = 33, die dann wieder gezeigt wird)...

So...nun das Script aus der Lösung:

for ($i=13; $i<=45; $i=$i+4)
{
if ($i<=21 || $i>=33 echo "$i ";
}

Theis sagt hier in der Lösung nichts anderes das nur wenn der Zähler kleiner oder gleich 21 oder größer-gleich 33 ist gezeigt werden soll...im grunde rechnet er immer 4 dabei, aber die 25 und die 29 werden einfach nur nicht ausgegeben...

Meine Dozenten in der Schulung bestätigen das auch dass ich zu kompliziert denken würde...

Hat jemand eine Ahnung wie ich mir dieses "kompliziert"-Denken mal abgewöhnen kann ? Ich steh mir damit doch nur selber im Weg...

Ich hoffe ihr habt verstanden was ich zu sagen versuche...Lächel

besten dank

sagt ein

kopfschüttelner Lapje


Zuletzt bearbeitet von Lapje am Do 09.12.2004 10:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 09.12.2004 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher kenne mich auch nicht so wahnsinnig gut mit php aus aber ich glaube du denkst viel zu kompliziert!
 
Anzeige
Anzeige
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach neeeeeeeeeeeeeeeeeeee...Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal nach Non-Print verschoben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke dein problem liegt tiefer.

lass dich mal über ne vollständige geschlechtsumwandlung aufklären, ich hab die vermutung tief in deinem inneren bist du in wirklichkeit eine frau * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann müsste ich doch genauso denken wie meine Freundin...oder müsste die sich zum Mann umoperieren lassen ?
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 09.12.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warscheinlich schon oder du wirst lesbisch
 
phreaknerd

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: owschlag
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 10:49
Titel

einfach mal die Mathe weglassen.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du solltest Dir angewöhnen Mathe nur da zu verwenden wo sie notwendig ist. Der Rest macht sich dann von allein...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Erst DENKEN dann posten...
[SUCHE] Lytebox Mod: Extra Felder "kunde" und "job"
Flash Projector & fscommand ("exec", "calc.exe");
Artikel via Facebook "Like"/"Teilen" - nicht ganze Seite
Bridge, Web Gallerie, anpassen "Ansicht" und "Kontaktinfo"
Photoshop Windows "Alt-Key" anstelle von "strg"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.