mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: dreck in illu vom 01.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> dreck in illu
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Bonestruca
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.03.2005 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einscannen, dann entweder threshold oder select -> color range, das stück zerscherbeln halt und dann nurnoch file -> define brush und schon kannste rummschrubben damit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swish

Dabei seit: 01.07.2003
Ort: timbuktu
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlorianB hat geschrieben:
ganz einfach:

importiere es in Freehand, hahaha


schwachmat * Ich geb auf... *

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
xenamiti

Dabei seit: 30.08.2002
Ort: Augsburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.03.2005 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist es nicht einfacher das bild in photoshop zu machen und für den druck als tif zu importieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
Bonestruca
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wills aber als vektor haben Lächel

aber anscheinend gibts nich so viel tolle lösungen außer typo und den einen pinsel zu benutzen ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swish

Dabei seit: 01.07.2003
Ort: timbuktu
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

logisches denken ist eine wunderbare tugend:

1. geeigneten dreck finden (papier knittern - zb. schwarz bedrucktes laserdruckerpapier, tee- oder ölflecken oder eben den arsch abwischen).
2. vorlage hochaufgelöst einscannen.
3. die tonwertkorrektur von photoshop bemühen und an filtern rumspielen bis ein kontrastreiches bild entsteht (graustufen/bitmap).
4. bild in freehand, flasch, streamline oder corel automatisch nachzeichnen lassen.
5. in ein vektorprogramm laden, evtl. in pinsel konvertieren und sich an ergebnissen erfreuen.

beachte, dass der rechner bei detailreichen vektorgrafiken mit vielen punkten schnell in die knie geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
aight

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bonestruca hat geschrieben:
ich wills aber als vektor haben Lächel

aber anscheinend gibts nich so viel tolle lösungen außer typo und den einen pinsel zu benutzen ?


da gibts ne große auswahl von den pinseln, musst dir nurmal anschauen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illu CS export
Alphakanal von PS zu Illu
Kann nicht Illu CS und Acrobat 6 installieren!
[illu]ineinander kopieren
[Illu] Verlaufsanfasser entfernen
Illu CS2 Flächentext
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.