mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CSS, XHTML] Bsp. Code gesucht vom 14.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [CSS, XHTML] Bsp. Code gesucht
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 21:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

datt is peep egal
  View user's profile Private Nachricht senden
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal zum Topic was zusammengeschrieben, so die XHTML-Datei aufbaun:

Ganz am Anfang der XML-Prolog, darf in XHTML 1.0 noch durch <meta http-equiv="content-type" content="text/html;

charset=utf-8" /> ersetzt werden. Was man nimmt ist meiner Meinung nach Geschmackssache, der IE schält mit

XML-Prolog halt in Quirks Mode. Aber auf keinen Fall beides nehmen! Ach und dran denken dass nur XHTML ein XML Dokument ist, HTML nicht!

Code:

<?xml version="1.0"? encoding="utf-8"?>


Dann kommt:
Code:

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="de">


Danach der Head Bereich:
Code:

<head>
  <title>Der Titel halt</title>

  // Hier <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" /> wenn der XML-Prolog nicht gemacht

wurde. Als MIME Type wird zwar eigentlich "application/xhtml+xml " empfohlen, aber damit zeigen ältere Browser das

Dokument nicht mehr an, also lieber "text/html" nehmen.

  // Weitere Meta-Angaben sind ja ausreichend dokumentiert, einfach nach "Meta-Tag" und ggf. "Dublin Core" googeln.

  <style type="text/css">
  <!--
    @import url("style.css"); // Der Grund warum das Stylesheet nicht per Meta-Tag inkludiert wird ist, dass der

Netscape 4 es so nicht erkennt und damit die Seite ohne Styles anzeigt (ja das sieht besser aus als mit Style..)
  -->
  </style>
</head>


So jetzt noch der body und </html>..

Code:

<body>

</body>
</html>


Und so die CSS-Datei:
Code:

* {
  /* Generelle Angaben wie Schrift etc. */
}

body {
  /* Body Angaben */
}


Wenn genug Interesse besteht könnt ich mal ein Tutorial schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Toll! Nur

Zitat:
Aber auf keinen Fall beides nehmen!


werd ich nochmal prüfen, so unterschreiben will ichs nicht. Glaub nicht dass das miteinander was zu tun hat.
 
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm mit google findet man ned viel nur: http://www.mediaevent.de/xhtml/doctype.html so gegen ende stehts.
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry aber manchmal .. * Nee, nee, nee * naja wie dem auch sei.

http://de.selfhtml.org/html/xhtml/unterschiede.htm#xml_deklaration
Zitat:
Wenn das Dokument hingegen als HTML verarbeitet wird, kann die XML-Deklaration die Seite Dokumenttyp-Weiche des Internet Explorers negativ beeinflussen, sodass Sie sie gegebenenfalls weglassen sollten.


Glaub's oder lass es ..
  View user's profile Private Nachricht senden
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Sorry aber manchmal .. * Nee, nee, nee * naja wie dem auch sei.

http://de.selfhtml.org/html/xhtml/unterschiede.htm#xml_deklaration
Zitat:
Wenn das Dokument hingegen als HTML verarbeitet wird, kann die XML-Deklaration die Seite Dokumenttyp-Weiche des Internet Explorers negativ beeinflussen, sodass Sie sie gegebenenfalls weglassen sollten.


Glaub's oder lass es ..


Die meinen damit, dass der IE 6 in Quirks-Mode schält und sich somit wie ein IE 5 verhält (Box-Model-Bug etc.). Und von daher denke ich bleibt es sich doch egal ob mans mit Meta-Tag oda XML-Prolog (was ab XHTML 1.1 sowieso Pflicht ist!) macht, denn die Webpage sollte im IE 6 und IE 5 gut aussehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Die meinen damit, dass der IE 6 in Quirks-Mode schält und sich somit wie ein IE 5 verhält


Nee nee nee, entweder du weißt was du schreibst, oder du lässt es bleiben. Der Quirks Mode imitiert nicht den IE5. Und wenn ich ne Webpage für den IE5 machen will, wird die wohl kaum xhtml valide, weil ich tausend Hacks brauche.
 
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quirks Mode = Abwärtskompabilitätsmodus -> er simuliert den IE 5 oder nicht? Und hier ist ne liste von Hacks die Validieren: http://www.dithered.com/css_filters/css_only/index.php
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Xhtml/Css-Code bewerten!
Buchtipp: XHTML & CSS?
Einführung in XHTML, CSS und Webdesign
XHTML und CSS, Zentrierung und Positionierung?
css navigation nicht xhtml valide
[XHTML / CSS] Darstellungsfehler in Opera 7 / Firefox 1.0
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.