mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CSS Layout ohne Tables nicht möglich? vom 28.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> CSS Layout ohne Tables nicht möglich?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sascha.koerber
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 28.12.2006 16:56
Titel

CSS Layout ohne Tables nicht möglich?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe CSS-Freunde,

ich versuche mich verzweifelt daran, ein simples CSS Layout zu erstellen, das ohne Tables auskommen soll, damit ich bei Änderungen flexibel bleibe. Soweit funktionert dieser Teil meines Layouts auch recht gut. Zumindest Firefox 2.x rendert alles ohne Probleme. Seltsamerweise macht der IE6 wieder etwas ganz anderes daraus, und ich verstehe nicht warum.

Schaut Euch doch einmal folgendes in IE6/7 bzw. Firefox an:

http://www.autobach.de/autobach.de/templates/autobach

Warum würfelt mir der IE das so durcheinander? Lt. CSS-Referenz sollten sie die Objekte immer an dem übergeordneten Objekt per "float" ausrichten lassen (was ja im Firefox funktioniert). Was muss/kann ich tun, um das im Internet Explorer auch passend zu bekommen?

Ich habe schon ein wenig gegoogelt, aber finde eigentlich nur Seiten die nicht genau mein Problem behandeln. Wer hat einen Tipp bzw. Surftipp für mich, der mir weiterhelfen könnte?

Vielen Dank für Eure Antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.perun.net/2004/07/04/fehlverhalten-von-ie-im-boxmodell/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sascha.koerber
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Eine prima Seite muss ich sagen.

Leider hilft mir das nicht bei meinem Problem weiter. Mein Problem sind nicht die fehlerhaften Darstellungen von border und padding, sondern schlicht und einfach die Ausrichtung der DIV's an einem übergeordneten Objekt. Oder hängt das irgendwie zusammen und ich erkenne es nur nicht?

Korrekte Darstellung in Firefox 2.0:

http://www.autobach.de/autobach.de/templates/autobach

Inkorrekte Darstellung (trotz korrekter XHTML-Deklaration) in IE6:

http://www.autobach.de/autobach.de/templates/autobach

Zugehöriges CSS Listing:

http://www.autobach.de/autobach.de/templates/autobach/css/template_css.css

Hat hier jemand evtl. eine ähnlich gute Seite wie die bereits oben genannte, die das Problem erklärt? Oder woran liegt es in meinem Fall, dass die Boxen nicht ineinander/nebeneinander (floated) dargestellt werden?

Btw: wenn man manche Lösungsansätze sieht, fragt man sich doch, ob es nicht Sinn macht, das Ganze wieder fallen zu lassen und doch auf Tables zu setzen. Da fragt man sich doch - berechtigter Weise - WARUM tun die Jungs von MS sowas? Warum hält man sich nicht schlicht an den Standard und Ende? Will man Einfluss auf den Standard nehmen (sprich: seine starke Position ausnutzen?) oder einfach nur gegenarbeiten. Für mich ist sowas unbegreiflich. Noch unbegreiflicher wird es, wenn man weiss, das selbst in neueren Versionen des IE diese Fehler noch vorhanden sind. Da unterstelle ich doch einfach mal... Absicht? *sigh*
  View user's profile Private Nachricht senden
buff-daddy

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.01.2007 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was machst du dir so einen Stress? Baue einfach eine Browserweiche ein und gut ist.

http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/css/browserweiche/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sascha.koerber
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interessant... Hm...

Ehrlich gesagt, bei allem was ich da so lese mit 10.000 Hacks und Tricks und gedingens werde ich schlicht folgendes tun: ich baue das Template mit Tables auf und formatiere diese per CSS. Fertig. Auf diesen ganzen Weichenkram hab ich schlichtweg keine Lust. Vielleicht befasse ich mich mal mit reinem CSS Layout, wenn sich die Herren mal entschieden haben, einen Standard zu befolgen.

Schon sehr schade, das man so sinnvolle Möglichkeiten kaum nutzen kann weil jeder sein eigenes Süppchen kochen muss. Für so nen Firlefanz hab ich einfach keine Zeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
therapiekind

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: In deinem Kopf
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem sind die HTML-Kommentare. Siehe hier.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sascha.koerber
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm. Ok, das wäre ja noch etwas, was ich verschmerzen könnte. Ich probiere es mal aus. Ansonsten werde ich halt tatsächlich Tables benutzen. Vielen Dank für den Hinweis. Ich hoffe das hilft.
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.01.2007 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

therapiekind hat geschrieben:
Das Problem sind die HTML-Kommentare. Siehe hier.


Äääähm, da geht es um duplizierten Text nach floats.
In dem Layout sehe ich allerdings (noch) keinen Text...

Zitat:
Leider hilft mir das nicht bei meinem Problem weiter. Mein Problem sind nicht die fehlerhaften Darstellungen von border und padding, sondern schlicht und einfach die Ausrichtung der DIV's an einem übergeordneten Objekt. Oder hängt das irgendwie zusammen und ich erkenne es nur nicht?


Das Problem ist nicht die Darstellung sondern die Berechnung (sehr schön in oben genannter Seite erklärt). Der IE berechnet die Gesamtgröße eines Elements anders (falsch) als z. Bsp. Opera oder FF es tun.

Nehmen wir an 2 Container sollen inkl. padding und border zusammen 200px breit sein, damit sie nebeneinander in einen anderen 200px breiten Container passen. Via CSS regelst du alles, im FF und Opera stimmts, nur der IE berechnet die Breite der beiden Container falsch und schiebt den einen fälschlicherweise unter den anderen.

Bis auf einen fehlenden Border stimmt die Anzeige im IE bei mir...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [CSS Layout] An Fenstergröße anpassendes Layout
css möglich
[CSS]Mindesthöhe bei Listen möglich?
CSS floaten nach oben! Möglich?
Treeview nur mit CSS möglich?
Separate CSS für Firefox wie möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.