mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: css in menu:mal gehts-mal nicht...? vom 16.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> css in menu:mal gehts-mal nicht...?
Autor Nachricht
trioblanc
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: -
Alter: 50
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.02.2005 10:22
Titel

css in menu:mal gehts-mal nicht...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten morgen...
habe ein problem mit einem css in der navigation und hab mal beide versionen zur ansicht online gestellt:

http://www.idgieandbates.de/test_1/test.htm

http://www.idgieandbates.de/test_2/index.htm

(von den farben muss hier mal abgesehen werden. die hab ich nur für die überschaubarkeit gewählt)

der code für test_2:

Zitat:
.test {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #666666;
text-decoration: none;
}
a:link {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #0000CC;
text-decoration: blink;
}
a:visited {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #99FF00;
text-decoration: none;

}
a:hover {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #FF6666;
text-decoration: none;

}
a:active {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #FF99FF;
text-decoration: none;
background-image: url(img/dot_1.gif);
background-repeat: no-repeat;
background-position: left center;
background-attachment: fixed;
text-indent: 10pt;
display: block;



}
.dots {
background-attachment: scroll;
background-image: url(img/gep_line_hoc.gif);
background-repeat: repeat-y;
background-position: right center;
}
.dotsquer {
background-attachment: scroll;
background-image: url(img/gep_line.gif);
background-repeat: repeat-x;
background-position: right left;
}
h3 {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 15px;
font-style: normal;
font-weight: bold;
font-variant: small-caps;
color: #FFCC33;
text-decoration: none;
}
.content {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 11pt;
font-style: normal;
font-weight: normal;
color: #800000;
text-decoration: none;
}
.anker {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-weight: normal;
font-variant: normal;
color: #FFCC33;
text-decoration: underline;
}



der code für test_1 lautet:

Zitat:
.test {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #666666;
text-decoration: none;
}
a:link {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #0000CC;
text-decoration: none;
}
a:visited {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #99FF00;
text-decoration: none;
}
a:hover {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #FF6666;
text-decoration: none;
}
a:active {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 14px;
font-style: normal;
font-weight: normal;
font-variant: small-caps;
color: #FF99FF;
text-decoration: none;
background-image: url(img/dot_1.gif);
background-repeat: no-repeat;
background-position: left;
background-attachment: fixed;
text-indent: 10pt;
display: block;



}




eigentlich soll die navigation aussehen wie in "test_1". sprich: der gerade aktuell angewählte bereich soll den gelben dot davor haben.
das macht es auch in test_1 aber in test_2 nicht. noch verwirrender für mich ist die tatsache, dass er es in test_2 macht, wenn ich nur direkt auf den ersten buchstaben klicke...ansonsten eben nicht...
hab echt lange versucht den fehler zu finden, komme aber nicht weiter *hu hu huu*
bestimmt ist es irgenwas richtig doofes auf das ich nicht komme...

ach ja: und ganz nebenbei die frage, warum das in netscape und firefox nicht klappt...obwohl ich auf der seite http://www.css4you.de/browsercomp.html sehe, dass es doch eigentlich ab netscape6 funktionieren müsste....

ich hoffe, ich hab das hier verständlich dagestellt und ihr könnt mir helfen...

danke

trio


Zuletzt bearbeitet von trioblanc am Mi 16.02.2005 11:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eskimojane

Dabei seit: 12.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.02.2005 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:

background-image: url(img/dot_1.gif);


Code:

background-image: url("img/dot_1.gif");


das einzige, was mir auffällt ist --> keine quots in der image-url.
mein konqueror übrigens zeigt überhaupt keine dots an. * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 16.02.2005 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Witzig, im Firefox blinkt die Navi - soll das so sein?
 
trioblanc
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: -
Alter: 50
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.02.2005 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uups, das mit dem blinken sollte natürlich nicht so sein... das war noch der rest aus nem versuch. das hab ich jetzt rausgenommen...

Zitat:
das einzige, was mir auffällt ist --> keine quots in der image-url.
was sind quots? *hu hu huu*


lg
trio
  View user's profile Private Nachricht senden
trioblanc
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: -
Alter: 50
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten morgen an alle,

ich wunder mich ein wenig, dass es so wenig antworten gibt...ist die frage so unverständlich gestellt oder gibt es keine fehler zu finden und ich muss einfach damit leben?
hier sind doch sonst immer alle so flott... Lächel

lg
trio
  View user's profile Private Nachricht senden
eskimojane

Dabei seit: 12.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.02.2005 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, geduld wäre nicht übel. *zwinker*

das problem ist, dass dein css und dein html ziemlich überfrachtet ist.
es wird wirklich jede einzelne möglichkeit definiert, selbst wenn weglassen derselben den gleichen effekt bringen würde (ein font-weight: normal; z.B.). viel css gemixt mit viel html-farmatierungen birgt viele fehlerquellen, also würde ich überflüssige html-tags und css-styles erstmal kicken und das ganze stück für stück neu aufbauen, um zu sehen ab wann das problem genau auftritt.

wie gesagt, der konqueror zeigt deine div(oder andere element)-hintergründe nichtmal an, obwohl er dessen fähig wäre.

und quots sind "anführungszeichen" - ich hab sie mit dem wort abgekürzt, weil die html-umkodierung & q u o t ; ist (hättest du auch in den zwei code-versionen sehen können, die ich gepostet hatte). wobei ich nochmal schauen müsste, ob die url standardmäßig mit oder ohne "" angegeben wird.

ich hab mir nun noch die mühe gemacht, den quelltext zu lesen und ... hm. gelinde gesagt: unbändiges grauen.
a-tags als block-level formatiert in tabellen in divs in tabellen --> fehlerquellen ohne ende.

dein menü kannst du auch bauen indem du 1 div definierst und dort nur die a-tags einfügst (die ja eh blocks mit hintergrund werden und auch von ganz allein untereinander stehen, ohne dass du sie mit 3 korsetts dazu zwingst.

außerdem hab ich beim html/css-basteln festgestellt, dass tabellen aus unerfindlichen gründen formatierungen wieder aufheben. das gleiche funktioniert eventuell auch mit deinen a-tags, die ja nur allgemein für's dokument erklärt sind und nicht als das a, welches in div namens weiß-nicht, aus tabelle xyz steckt. wäre ja auch konsequent, schließlich sollen tabellen ja nicht als positionierungsmittel eingesetzt werden (neueste erkenntnis).

überdenk das html und das css nochmal und lass alles überflüssige weg. wenn du css konsequenter einsetzt, dann auch verstehst, wie es funktioniert und wo es macken hat, kommen solche unergründlichen fehler nicht zustande.
denn hover-effekte über das verschieben der background-position, sind an sich schon richtig elegant - und bisher hatte ich damit keine probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Div Menu nur ab IE 7. Gehts auch anderes?
[CSS/PHP/Javascript] CSS-Menu a:active soll sichtbar sein
Im IE gehts aber nich bei Mozilla :( CSS
CSS Menu
CSS Menu positionieren
[CSS] Menu <ul> Zeilenumbruch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.