mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CSS] Entwicklungsgrundsätze? vom 23.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [CSS] Entwicklungsgrundsätze?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Webworker

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: new world
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.05.2006 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der titel könnte lauten: "Microsoft, wir produzieren erfolgreich Probleme"


der FF muss einfach weiter überzeugen und schon minimieren sich die Porbleme ins Nirvana ...
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.05.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist doch ganz einfach:

viele User können, wollen oder dürfen ihren Browser nicht so einfach wechseln. Wenn sie die Informationen von deiner Website auch woanders finden, gehen sie eben woanders hin. Wenn es sich nur um Deine private Seite handelt, ist das die eine Sache. Handelt es sich um Seiten für Kunden, werden die wohl nicht so glücklich mit Deiner Entscheidung.

Was die neue Windows-Version angeht: es heißt, dass diese auf etwa 50% der in Unternehmen installierten Basis nicht lauffähig sein wird. Ich glaube kaum, dass diese Rechnerbasis wegen eines OS-Updates so schnell ausgetauscht wird.

Das soll beileibe kein Plädoyer für die Layouttabelle sein - ich arbeite seit gut zwei Jahren so gut wie nur noch mit CSS - aber immer mit dem allerneuesten Standard ist halt auch nicht immer die adäquate Strategie.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.05.2006 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Webworker hat geschrieben:
der FF muss einfach weiter überzeugen und schon minimieren sich die Porbleme ins Nirvana ...


Na da ist er ja auf dem besten Weg zu: Aktuelle Trendprognose der gängigsten Browser

Ich rede hier nicht von ein paar Seiten für meinen privaten Gebrauch,sondern von dem
Einsatz bei Kunden. Wenn es bei mir bald soweit ist und ich auch größere Projektlösungen
anbieten kann, dann werde ich nach Ulmer's Checkliste vorgehen. Je nach
Zielpublikum werde ich dann zwischen "Zukunftsorientiert" und "Massentauglich" entscheiden.

Der nächste wesentliche Schritt,der durch die breite Browserimplementierung von XML-Dokumenten und deren Transformationssprachen verkörpert wird,lässt sowieso nicht mehr so lange auf sich warten. Spätestens wenn dann das W3C offiziell die
ganze hypertextmarkup-scheisse durch xml ablösen wird,sind die Webnutzer/Firmen gezwungen
die entsprechend aktuellen Browserversionen zu installieren. Und dann trägt meine Plan Früchte.


Zuletzt bearbeitet von 213db am Mi 24.05.2006 20:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [CSS] Button verrutsch im Firefox, CSS-Künstler gesucht
[CSS/PHP/Javascript] CSS-Menu a:active soll sichtbar sein
[Javascript][CSS] JavaScrip-Rollover-Bild in CSS-Dropdown
[CSS] suche ungewöhliche Navigationen auf CSS-Basis
[CSS] print.css soll Lightbox-Bilder drucken
CSS: Druck-CSS für Formularfelder, speziell <textarea>...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.