mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK - RGB Problem vom 12.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> CMYK - RGB Problem
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

at0m hat geschrieben:
danke schon mal euch zweien, also ich verstehe dass jetzt so :

ich habe einen CMYK wert: der gibt auf dem Mac nen andern RGB Wert wieder als auf dem Pc, weil die unterschiedliche Systeme (Profile) verwenden die, die Verbindungen zwischen CMYK und RGB herstellen Grins.

So nen mist, wie kann ich jetzt vorgehen? Ich meine ich find sowieso lustig wie unterschiedlich die beiden Farben auch aussehen, ich habe die Bildschirme quasi neben einander und auf dem Mac is es nen dunkel Grün und aufm Pc fast schon nen Neon grün!? Au weia!


Hast du die auf beiden Systemen in Photoshop angelegt bzw. geöffnet? Dann schau mal bei Farbeinstellungen, welches Profil jeweils für RGB eingestellt ist. Außerdem sieht ein CMYK-Bild beispielsweise in ACDSee viel kräftiger aus, als es eigentlich ist, da jedes Programm da teilweise seine eigenen Interpretationen hat. Nur wenn du wirklich die selben Profile verwendest, als Basis für ein halbwegs vernünftiges Colormanagement, wirst du eine ähnliche Ausgabe auf verschiedenen Systemen erreichen können.


MacCon hat geschrieben:
@way: ok - wollte ja nur klugscheissen

Kenn ich... *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Mo 12.12.2005 16:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
at0m
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm aber mit welchen Farb Zahlen soll ich nun Weiter Arbeite ???

z.B. Ich arbeite im Druck auch mit der Farbe Magenta, jawohl, reines Magenta ( 0.100.0.0 ) diese ergibt als RGB Wert auf meinem PC 255.0.255 auf dem MAC jedoch 220.0.103 * Keine Ahnung... * ??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
at0m
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, ich rede hier jeweils eigentlich nur von Vektoren aus freehand die mit Farben versehen sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

at0m hat geschrieben:
Nein, ich rede hier jeweils eigentlich nur von Vektoren aus freehand die mit Farben versehen sind.


Aber auch da werden irgendwelche Profile hinterlegt sein, zudem auf deinem MAc wohl ein anderes als auf deinem PC. Wenn die anders aussehen, hat das nichts (oder nicht nur) mit deinem Bildschirm zu tun, denn wie du ja selbst merkst, werden wirklich unterschiedliche Werte ausgeworfen.

An deiner Stelle würde ich da gar nicht groß mit Farbumrechnungen rumhantieren. Mach einen Screenshot von der Farbfläche, wie sie sein soll, also da wo sie optimal angezeigt wird. Den Screenshot packste als neues RGB-Bild dann in Photoshop und nimmst diese Farbe (jetzt ein RGB-Wert) mit der Pipette auf, um anschließend deine Gestaltung für's Web zu machen.


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Mo 12.12.2005 17:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
at0m
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,
habe soeben herausgefunden dass es im Freehand die möglichkeit gibt die Farbräume an den des Bildschirms anzupassen.
So habe ich nun auf beiden Systemen dass sRGB Farbprofil ausgewählt, bin dann an beiden Rechnern ins Freehand, habe dann im Freehand am PC und am MAC gesagt Farbräume an Bildschirm anpassen und zack, siehe da... auf beiden rechnern ist nun CMYK 0.100.0.0 der RGB Wert 255.0.255, und ich bin glücklich Lächel. Die Farben sehen zwar immer noch etwas anderst aus, aber das liegt sicherlich auch dranne dass ich hier einmal an nem alten Powerbook sitze und der andere Schirm nen Neuer EIZO s1910 ist.

Denke sRGB ist zum Arbeiten okay oder was meint ihr ? Zumindest stimmen jetzt meine Werte und ich kann sie immer schön von links nach recht abschreiben *Thumbs up!*


MFG Marc
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

at0m hat geschrieben:
Hmm,
habe soeben herausgefunden dass es im Freehand die möglichkeit gibt die Farbräume an den des Bildschirms anzupassen.
So habe ich nun auf beiden Systemen dass sRGB Farbprofil ausgewählt, bin dann an beiden Rechnern ins Freehand, habe dann im Freehand am PC und am MAC gesagt Farbräume an Bildschirm anpassen und zack, siehe da... auf beiden rechnern ist nun CMYK 0.100.0.0 der RGB Wert 255.0.255, und ich bin glücklich Lächel. Die Farben sehen zwar immer noch etwas anderst aus, aber das liegt sicherlich auch dranne dass ich hier einmal an nem alten Powerbook sitze und der andere Schirm nen Neuer EIZO s1910 ist.

Denke sRGB ist zum Arbeiten okay oder was meint ihr ? Zumindest stimmen jetzt meine Werte und ich kann sie immer schön von links nach recht abschreiben *Thumbs up!*


MFG Marc


Das haben wir versucht dir zu sagen. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
at0m
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na dann is es hier angekommen *Thumbs up!*
vielen dank euch beiden !

MFG Marc
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
at0m
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 19:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ mars:

OK Thx, werde es ändern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Photoshop - cmyk als rgb nach rgb - Farbprobleme
RGB - Wert für CMYK
CMYK>RGB>LAB - Farbraum
[PS] Unterschiedliche Werkzeuge in RGB und CMYK.
Photoshop CS6 - RGB in CMYK
CMYK => RGB? Suche Datenbank mit Farbwerten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.