mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauche mal Hilfe bei Angebotserstellung von einer Seite... vom 21.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Brauche mal Hilfe bei Angebotserstellung von einer Seite...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhm...

Also wie Preise kalkuliert werden brauchst Du mir nicht zu erklären, dass weiss ich selber. Dafür habe ich zu viele Jahre als Kaufmann gearbeitet. Das Problem ist nur dass man dabei einen EK hatte und seine Fixkosten...nur die hab ich hier nicht...ich hab leider noch nicht so viel erfahrung das ich sofort sehen kann wie lange ich daran sitze...und deswegen habe ich gefragt...weil ich einfach nur ne Leitplanke haben wollte...ich hätte sicherlich nicht einfach den Preis in das Angebot genommen...

...also glaube ich nicht das ich mir hier wirtschaftliche Zusammenhänge erklären lassen muss...

@pcfan...
Tja..anscheinend gehörtst Du dann auch zu denen die schon immer alles wussten und nie mit der Materia angefangen sind und auch nie jemanden brauchten den sie fragen konnten oder geschweige froh waren dass ihnen jemand geholfen hat...

Lapje


Zuletzt bearbeitet von Lapje am Fr 21.10.2005 14:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Tut mir leid, aber ich kann es nicht ander formulieren: Wenn ihr betriebswirtschaftliche Zusammenhänge nicht verstehen wollt, dann kann man euch eigentlich nicht mehr helfen.

Der Stundensatz für eine Tätigkeit ist IMMER, wirklich IMMER abhängig von den durch die Tätigkeit verursachten Kosten. Zu welchem Preis man diese Stunde allerdings verkauft steht auf einem anderen Blatt.

Unternehmem A stellt zum Beispiel rote Plastikbären her. Sagen wir mal 2000 Stück die Stunde. Material, Arbeitslohn und Maschinenanteil verursachen Kosten von 4000 Euro die Stunde. Um Kostendeckend zu arbeiten muss ein Bär also 2 Euro kosten. Da kommt dann noch ein Gewinn drauf um für zukünfige Investitionen gewappnet zu sein. Verkaufspreis 2,50.

Dummerweise gibt es da noch das Unternehmen B. Die produzieren auch rote Bären zu den gleichen Kosten. Und diw wollen auch pro Bär 50 Cent gGewinn. Müssten also auch 2,50 nehmen. Die produzieren aber auch gelbe Enten. Gelbe Enten kosten aber nur die Hälfte. Also 1 Euro pro Stück. Auch hier will man 50 Cent Gewinnanteil haben, VK also 1,50 Euro. Gelbe Enten verkaufen sich aber wie warme Brötchen. Die verkaufen sich so gut, dass man 2,50 Euro pro Stück nehmen kann, obwohl man nur 1,50 bräuchte. Den Gewinn von 1 Euro benutzt man, um die roten Bären zu subventionieren. Man verzichtet also bei den Bären auf den Gewinnaufschlag, den hat man ja schon bei den Enten verdient. Kann die Bären also für 2 Euro verkaufen. Man ist damit günstiger als Unternehmen A und verkauft natürlich auch entsprechend mehr.

So, das war eine Erklärung der Preisabsatzfunktion stark vereinfacht. Und was rote Bären, gelbe Enten und Verkaufspreise mit der Diskussion hier zu tun haben, da denkt jetzt mal jeder ne Viertelstunde drüber nach. Viertelstunde? Schafft ihr schon!


Klingt komisch, is aber so. Lächel

Klasse Ausführungen Nimroy, das solltet du dir in die Bookmarks setzen für zukünftige Nachfragen dieser Art.

@ Lapje
Daran siehst also jetzt, wieso diese großen Agenturen, welche du meinst, bestimtm leistungen "so billig" verkaufen, dafür schlagen sie aber in Segmenten, wo noch eher die Stärken liegen entsprechend drauf, weil sie sich dort (ganz speziell) einen Namen gemacht haben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das bezog sich auch nicht auf dich alleine. Das man dir das nicht erklären muss, glaub ich dir aber nicht. Was glaubst du wohl, wie dein EK zu Stande gekommen ist?

Wenn du das verstanden hast, dann bist du auch in der Lage, dir den EK für eine Arbeiststunde zu ermitteln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagt mal, gibt es so etwas wie www.maler-und-anstreicher.info, wo sich Maler über die Facetten ihres Berufes unterhalten können? Und wenn ja, gibt es da Postings wie:

"Ich habe hier mal ein Aufmaß von einer Büroetage, der Kunde möchte, das ich das streiche. Mit welcher Farbe ist noch unklar. Trotzdem würde ich gerne wissen, was ihr dafür nehmen würdet. Bin Parkettleger und habe da noch nicht so die Erfahrung. Aber mit einer Farbrolle sollte ja eigentlich jeder umgehen können."

Wenn es so etwas gibt, beginne ich am Wirtschaftsstandort Deutschland zu zweifeln. Ansonsten nehme ich an, das allein der Beruf des Mediengestalters solche wundersamen Blüten treibt ...

Verzweifelt

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 21.10.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* *Thumbs up!*
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lapje hat geschrieben:

Tja..anscheinend gehörtst Du dann auch zu denen die schon immer alles wussten und nie mit der Materia angefangen sind und auch nie jemanden brauchten den sie fragen konnten oder geschweige froh waren dass ihnen jemand geholfen hat...


Wenn du gefragt hättest "wie ermittle ich meinen Stundensatz" ODer "Habe ich alle Kosten berücksichtigt" oder ähnliches, hätten wir dir hier sicher gerne weitergeholfen.

Aber so ist man versucht, Frau Weber mal selbst ein Angebot zu schicken. Aber ist in München, die Reisespesen würden wohl den Preis in die Höhe treiben.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Fr 21.10.2005 14:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 21.10.2005 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Was würde wohl der potentielle Kunde sagen wenn er diesen Thread entdeckt?

2. Was bitteschön hast du für Qualifikationen?

Diese ganze Fragerei ist an Lächerlichkeit schwer zu überbieten. Und diese ganzen selbsternannten „Webdesigner“ kotzen mich ja mal sowas von an. Der Praktikant macht die Seite, denkt sich mit Forenhilfe Preise aus, hat von Tuten und Blasen keine Ahnung aber wir sind hier die arroganten Doofen?

Meine Fresse...
 
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau...manche hier sind die supertollen Alleskönner, die schon als Kind die Größten waren, die schon das ganze Designerzeugs mit der Muttermilch eingeflossen bekommen haben und nie jemand anderen um Hilfe bitten mussten (weil da die Sache mit der Muttermilch war...ihr erinnert euch???)....solche Leute kotzen mich auch an....die vergessen das sie auch mal kleine Brötchen gebacken haben und jetzt meinen nur weil sie es können den großen Larry raushängen lassen können...

Es ist doch immer wieder das gleiche hier...manche Leute verstehen das man nicht von alles Ahnung haben kann, und das man nur durch fragen weiter kommt...und helfen einem (auch wenn sie nicht immer das sagen was man hören will..*zwinker* ), und so lernt man auch dazu....aber andere meinen hier solche Leute dann runtermachen zu müssen....sorry, aber wenn ich das "Exclusiver Club"-Schild am Eingang nicht gesehen habe, sorry, dann bin ich gleich wieder weg. Ausserdem....wo hab ich mich als Webdesigner ausgegeben???

Wenn mein Beitrag an Lächerlichkeit nicht zu überbieten ist dann Dein Beitrag nicht an Arroganz...

Zu Frage 1: Da muss ich Dir recht geben..und daher lösche ich die Links auch gleich...das war unüberdacht...

Zu Frage 2: Dieternuhrfanclub , c-n-d , Radio Euro (noch nicht Arbeit), Seelenerzaehler (noch in Arbeit), Esser Buchhaltung

Eine Auswahl der letzten Arbeiten...sicherlich nicht so doll wie eure (was ich jetzt ernst meine) aber immerhin ein Anfang und in manchen DIngen besser was solch selbsternannten "Webdesigner" zustande bringen (wie gesagt, ich bezeichne mich nicht als solchen...vielleicht irgendwann mal...)...und wenn jetzt jemand sagen sollte "Hau ab mit dem Müll"...bitte...mir auch wurscht...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Brauche Quelltext von der Seite
Angebotserstellung Adwords für Kunden
[Dreamweaver CS4] Seite innerhalb von Seite verlinken
Blogger Seite an eine HTML Seite anpassen.
Seite in Seite einbetten? Wie geht das?
[CSS] Bildwechsel von Seite zu Seite ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.