mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauche mal Hilfe bei Angebotserstellung von einer Seite... vom 21.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Brauche mal Hilfe bei Angebotserstellung von einer Seite...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok...dann mal los..Lächel



Die Seite soll in dem Stil aufgezogen werden wie die carglas-Seite. Dazu kommt auch ein CMS, damit die Mitarbieter eigene Dinge eingeben können (Aktionen und so)...das ganze wird über PHP und MySQL laufen.

Die Sache ist u.a. auch die, das wir dem Kunden schon genau zeigen möchten wo sein Geld hingeht. Er möchte sich noch andere Angebote einholen, und da werden sicherlich auch welche drunter sein die sagen dass sie das für 500.- machen...was sicherlich nicht machbar ist...denn da kommen noch kosten hinterher...wir würden dass gerne zum Budget-Preis machen...

Reicht das oder müsst ihr noch andere Dinge wissen?

Besten dank

Lapje


Zuletzt bearbeitet von Lapje am Fr 21.10.2005 16:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mach das für 600 Euro.

So, was bringt dir das jetzt? Nix. Weil du keine Ahnung hast wie meine Stundensätze zu Stande kommen.

Stundensätze fußen immer auf den Kosten, die eine Stunde Arbeit verursacht. Da kommt dann noch ein kleiner Gewinn obendrauf und fertig.

Macht euren Stundensatz nach dieser Methode. Gebt ein Angebot ab. Kriegt ihr den Job, habt ihr marktfähige preise bzw. ne marktfähige Kostenstruktur. Seid ihr zu teuer, stimmt die Kostenstruktur nicht. Ergo nicht Marktfähig. Und das hat dann wahrscheinlich seinen Grund.


http://de.wikipedia.org/wiki/Preis_%28Wirtschaft%29#Preisfunktionen hat geschrieben:
Lenkungsfunktion
Der durch Angebot und Nachfrage gebildete Gleichgewichtspreis gewährleistet bei entsprechenden Annahmen und unter den normativen Zielvorstellungen der Neoklassik, dass die zu einem gegebenen Zeitpunkt vorhandenen Produktionsfaktoren (z. B. Arbeitskraft) dort eingesetzt werden, wo sie den größten Nutzen bringen (effiziente Allokation).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lapje, sorry - aber so geht das nicht. Ein simpler Vergleich, ich frage dich:

Ein Kunde will dass ich ihm ein Auto wie den neuen 6er BMW bastle. Was soll ich ihm sagen wie teuer mein Auto wird? Jetzt stell ich die gleiche Frage VW. Ich frage also VW: Baut mir einen 6er BMW - was meinst du: unterscheiden sich dein Angebot und das von VW?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich möchte doch kein genaues Angebot von euch ahben...für mich wäre es nur mal interessant zu wissen in welcher Preisklasse sich das ganze abspielen KÖNNTE...also 1000, 5000 oder 10000...das ist dass was mich generell erst mal interessieren würde...
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
lapje, sorry - aber so geht das nicht. Ein simpler Vergleich, ich frage dich:

Ein Kunde will dass ich ihm ein Auto wie den neuen 6er BMW bastle. Was soll ich ihm sagen wie teuer mein Auto wird? Jetzt stell ich die gleiche Frage VW. Ich frage also VW: Baut mir einen 6er BMW - was meinst du: unterscheiden sich dein Angebot und das von VW?


geiles beispiel!!....zeugt von kreativität * Ich bin unwürdig *


edit: er hats immer noch nich.....


Zuletzt bearbeitet von keks0ne am Fr 21.10.2005 12:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eines frage ich mich ernsthaft. den laden, in dem du bist, gibt es ja nun bestimmt schon etwas länger. bisher haben sie hardware verkauft. also müssen sie ihre preise ja da auch irgendwie kalkuliert haben. warum machen sie es mit dieser "dienstleistung" dann nicht genauso? wie die anderen schon sagen - grundlage für die kalkulation sind grundsätzlich mal die eigenen kosten und das eben auf einzelne stunden umgelegt. denn es bringt ja nix, wenn ihr das ding jetzt zu nem schleuderpreis verhöckert, dafür aber dann 3 wochen lang jeden tag 8 stunden mit 2 mann dran arbeitet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lapje hat geschrieben:
ich möchte doch kein genaues Angebot von euch ahben...für mich wäre es nur mal interessant zu wissen in welcher Preisklasse sich das ganze abspielen KÖNNTE...also 1000, 5000 oder 10000...das ist dass was mich generell erst mal interessieren würde...


Du sollst dem Kunden aber ein Angebot vorlegen, dass ihr als Firma auch vertreten könnt, es bringt nichts sich dabei an den Angeboten eines Selbstständigen zu orientieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es



ist



vollkommen



absolut




unerheblich



für




euer





Angebot






in





welchem




Rahmen




sich





das





bei






anderen





abspielen





KÖNNTE






Ausrufezeichen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Brauche Quelltext von der Seite
Angebotserstellung Adwords für Kunden
[Dreamweaver CS4] Seite innerhalb von Seite verlinken
Blogger Seite an eine HTML Seite anpassen.
Seite in Seite einbetten? Wie geht das?
[CSS] Bildwechsel von Seite zu Seite ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.