mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berechnung der RGB Durchschnittsfarbe mehrerer (!) Bilder vom 23.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Berechnung der RGB Durchschnittsfarbe mehrerer (!) Bilder
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohne jetzt der große crack zu sein was php betrifft, aber wenn du die max_execution_time hoch stellst und den rechner nich gleichzeitig noch für anderes zeug benutzt, und der rechner auch entsprechend ausgestattet ist, sollte php ne datenmenge von 50mb eigentlich noch gut wegstecken können. korrigier mich bitte wer wenn ich falsch liege ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 23.11.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nö is schon richtig
hab mal was ähnliches gemacht. bei mir hats mal 3h gedauert...
theoretisch kannste ein php script unendlich lang ausführen
wie beeviz schon sagte, musste nur maxexetime hoch setzen
 
Anzeige
Anzeige
PicNik
Threadersteller

Dabei seit: 29.07.2003
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.11.2006 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, werde mich dann mal auf den Weg machen... sobald es Ergenisse gibt, melde ich mich wieder (kann durchaus bis morgen dauern!)


Folgendes habe ich noch zom Thema Color Averaging gefunden...
Theorie: http://www.compuphase.com/graphic/scale3.htm
Wissenschaftl. Image-Tool, hat mir aber nicht geholfen: ImageJ Image Processing and Analysis in Java


PS: Ooops... noch was vergessen! Damit die Berechnung auch funktioniert, muss ich vorher die Farben der Bilder und der Skala (1) in lineare S/W Umrechnen (3). Wenn man nur die Helligkeit umrechnet (2) kommt man zu falschen Ergebnissen. Wenn ich mit den Farben der Ausgangsskala (1) rechne ist der Durchschnitt des Wertes 0 (violett) und 60 (rot) ja nicht 30 (gelb), sondern magenta.




Diskussion dazu in einem anderen Thread.


Zuletzt bearbeitet von PicNik am Do 23.11.2006 16:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
PicNik
Threadersteller

Dabei seit: 29.07.2003
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.11.2006 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin moin,

einige Zeilen PHP und eine kurze Nacht später (ja, ok, plus ein wenig Hilfe vom netten Kollegen Grins ) ist es nun vollbracht. Auch wenn PHP dafür nicht gemacht wurde, es funktioniert!

Habe das Script für PNG-Dateien angelegt und mir Mühe beim kommentieren gegeben.

Download: http://www.hightag.net/spomedial/png_average.zip

Die Quellbilder in das Verzeichnis ./input legen, nach aufrufen der index.php schreibt er das Ergebnis dann in ./output.

Das Problem mit der Skala haben wir wie folgt gelöst: Er liest erst eine separate Grafik mit den RGB-Skalenwerten ein und indiziert diese. Dann wird jedem Pixel der Quellbilder der Farbindex der Skala zugeordnet, deren Durchschnitt berechnet und dann beim Ausgeben der Zieldatei wieder in RGB umgesetzt. Um es nicht unnötig kompliziert zu machen, ist der Skala-Teil nicht Bestandteil des Downloads.

Eines habe ich noch nicht rausgefunden: Er berechnet nur den Durchschnitt von quadratischen Bildern, da ist also irgendwo im Code noch ein Denkfehler oder Variablen $x/$y-Dreher.

Vielen Dank für den Denkanstoss...

Nun Wochenende!!! * Mmmh, lecker... *

Marion


Zuletzt bearbeitet von PicNik am Fr 24.11.2006 13:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ki_

Dabei seit: 11.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.03.2009 00:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man könnte es auch in Photoshop lösen:

Unterste Ebene 100 % Deckkraft
2. Ebene 50 % Deckkkraft
3. Ebene 33 %
4. Ebene 25 %
5. Ebene 20 %
6. Ebene 16 %

...

Is klar, dass das nun für den Threadstarter nicht mehr nützt, aber wen es interessiert ...

Ich mach das zum Beispiel so, wenn ich das Bildrauschen entfernen will, bei Still-Aufnahmen mit der Digi-Cam:
Mehrere Bilder schießen und dann über die oben beschriebene Methode zusammenfügen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.03.2009 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

muß das sein? das Thema ist uralt
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Weiterleitung mehrerer Seiten mit PHP
Programm für Thumbnailansicht mehrerer HTML Seiten
Problem beim einfaden mehrerer MovieClips
SEO Sinnhaftigkeit mehrerer Index-Dateien
Photoshop - cmyk als rgb nach rgb - Farbprobleme
flash - zufallswiedergabe mehrerer swf soll unendlich laufen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.