mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Barrierefreies Internet testen - LYNX?! vom 21.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Barrierefreies Internet testen - LYNX?!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
wurstidesign2
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2004
Ort: Waldbronn
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 09:25
Titel

Barrierefreies Internet testen - LYNX?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

gehöre der Webgruppe einer Zeitung an. Bisher hat alles gut geklappt. Jetzt kam ein Anruf, von wegen Barrierefreiem Internet unserer Seite. Unsere Seite ist nicht konform.

Jetzt hab ich ein bisschen recherchiert und das Testprogramm "lynx" gefunden. Hab ich mit diesem Programm auch getestet und bin gleich hängen geblieben. Heißt das jetzt wirklich, wenn man sich mit diesem Test durch die ganze Seite bewegen kann, können alle behinderten Menschen die Seite nutzen?

Vielen Dank füre eure Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 09:28
Titel

Re: Barrierefreies Internet testen - LYNX?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wurstidesign2 hat geschrieben:
das Testprogramm "lynx" gefunden


Das ist kein Testprogramm -- das ist ein Konsolen-/Textbrowser. Sigh. Nur weil Du damit herumnavigieren kannst, heißt das längst nicht, dass Behinderte Deine Seite ohne Einschränkungen sehen können -- ich glaube kaum, dass jemand mit Sehschwäche lynx zum Surfen benutzt.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Fr 21.10.2005 09:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 09:42
Titel

Re: Barrierefreies Internet testen - LYNX?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wurstidesign2 hat geschrieben:
gehöre der Webgruppe einer Zeitung an. Bisher hat alles gut geklappt. Jetzt kam ein Anruf, von wegen Barrierefreiem Internet unserer Seite. Unsere Seite ist nicht konform.


mal fragen an welchem standard konformität gemessen wurde und dann den standard lesen. da steht dann drinnen was die seite können muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skyw4lker

Dabei seit: 30.08.2004
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hat ein Studienkollege von mir seine Bachelorarbeit drüber geschrieben. Vielleicht hilft es dir,
wenn du dich da mal ein bisschen drin umschaust.

Gruss

Stefan

click
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 10:37
Titel

Re: Barrierefreies Internet testen - LYNX?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
wurstidesign2 hat geschrieben:
das Testprogramm "lynx" gefunden


Das ist kein Testprogramm -- das ist ein Konsolen-/Textbrowser. Sigh. Nur weil Du damit herumnavigieren kannst, heißt das längst nicht, dass Behinderte Deine Seite ohne Einschränkungen sehen können -- ich glaube kaum, dass jemand mit Sehschwäche lynx zum Surfen benutzt.


das ja nun nicht gerade. aber lesegeräte für blinde arbeiten ja ähnlich wie ein textbrowser. die können auch nur text verarbeiten und vorlesen. d.h. wenn die seite mit lynx gut aussieht, ist ein großer schritt schon mal getan.

aber es gibt ja noch viel mehr zu beachten. z.b. die anordnung von inhalten in tabellen. oft wird übersehen, das tabellen von lesegeräten anders gelesen werden, wie es der webdesigner in seinem layout eigentlich vorhatte. am besten deswegen tabellen auch nur zu ihrem eigentlichen zweck einsetzen: nämlich zum tabelarischen auflisten von inhalten. für gestaltung am besten divs und css verwenden.

auch maßgeblich für barrierefreiheit ist, das schriftgrößen, farben, kontrasteinstellungen usw. veränderbar sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
renkarhu

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Monaco Bavariensis
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach, das Thema Barrierefreiheit hatte ich auch kürzlich, bin bei der Recherche über den Internet-Styleguide der Bundeswehr gestolpert, da steht ziemlich viel zu diesem Thema drin, auch wie Farbbilder für Farbenblinde ausschauen usw.

good luck
  View user's profile Private Nachricht senden
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau dir mal die Artikel vom World Wide Web Consortium an!
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Seite in Lynx so dargestellt wird, dass die Inhalte in verständlicher Reihenfolge sind,
und dass die Navigation funktioniert, dann bist auf jeden mal schon zu 95% auf dem richtigen
Weg.
{{WIKIFY}}


Zuletzt bearbeitet von tacker am Fr 03.02.2006 10:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Barrierefreies PDF
CMS für barrierefreies Web
[Barrierefreies Webdesign] Ist dieses Buch zu empfehlen?
Video zum Thema Barrierefreies Webdesign
Suche Fakten Barrierefreies Webdesign
Barrierefreies PDF: Screenreader liest Grütze vor.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.