mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: barriere freie site mit änderbaren schriftgrößen vom 03.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> barriere freie site mit änderbaren schriftgrößen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
misprintedtype
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.01.2007 15:37
Titel

barriere freie site mit änderbaren schriftgrößen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich durchstöber das forum seit ca. 2h nach nem ansatz, finde aber leider nichts.

aufgabe: eine barrierefreie site zu bauen, die als feature die möglichkeit besitzt, daß man die schriftgröße per button ändern kann, damit leute mit sehschwäche sich die texte auf die für sie passende größe einstellen und somit einfacher lesen können. (wie im IE unter ansicht-->schriftgrad -->groß)

verschiedene styles in ner css datei anzulegen ist ja kein ding. nur für den weiteren weg fehlt mir der ansatz.

jemand ne idee?!
  View user's profile Private Nachricht senden
dashi

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.alistapart.com/articles/relafont/

Das ganze funktioniert da mit Java-Script, was ja wiederum nicht unbedingt als barrierearm gilt.
Allerdings sind diese zusätzlichen Buttons nicht unbedingt notwendig, es sei denn man will dem
Besucher unbedingt klar machen, das hier was barrierefrei ist. Wie du schon sagtest die Browser
besitzen solche Funktionen ja bereits.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Das kommt so ein auch bisschen auf deine Seite selber an.
Wenn du zum Beispiel eine PHP-Seite hast, kannste jeweils
einen Wert übergeben (bsp: index.php?style=big), und
dann die entsprechende CSS-Datei dafür laden.

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
misprintedtype
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.01.2007 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, sehr cool! danke!!!! vorallem für die schnellen antworten!

ich denk, das hilft mir weiter! * Applaus, Applaus *


Zuletzt bearbeitet von misprintedtype am Mi 03.01.2007 15:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
StanLee

Dabei seit: 04.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also so wie hier: http://www.think-green.de/ oben links (a+ a a-)


alle größen in em angeben, font-size, width, height..
auch das margin/padding im menu, so läßt sich die schrift beliebig vergrößern,
und das layout zerreißt dabei nicht total.


button der, zb im firefox das strg++ ersetzt. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dashi hat geschrieben:
.. Allerdings sind diese zusätzlichen Buttons nicht unbedingt notwendig, es sei denn man will dem
Besucher unbedingt klar machen, das hier was barrierefrei ist. Wie du schon sagtest die Browser
besitzen solche Funktionen ja bereits.


genau, eh selbstverständlich, dass alle benutzer jede noch so
kleine funktion ihres browsers kennen .. geht auch ohne, schon
wieder 3,50 gespart.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 03.01.2007 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Grunde ist da schon was dran. Barrierefreiheit ist im Internet sowieso schlecht zu realisieren. Wenn man eine Barriere für den Halbblinden (meinen Opi, der wirklich ne Panzerbrille trägt...) entfernen will, kann man entweder einen Button einblenden (mit +, – oder auch mal und geteilt, der meinen Opi bestimmt dazu bringt, an einen Taschenrechner zu denken, wenn er ihn scharf sehen würde), oder man setzt auf einen gewissen Standard, der meinem Opi schon auf der Blindenschule nähergebracht wurde: nämlich der, der es einem ermöglicht, die Fontgröße mittels Browsercontrols zu modifizieren.

Denkt man einen Schritt weiter, kommt man darauf, dass Barrierefreiheit nicht nur etwas mit großer Schrift zu tun hat, sondern auch mit Markup, das einigermaßen verständlich daher kommt, nicht nur für den barrierefreien Normalanwender, sondern auch für den, der eben Screenreader o.Ä. verwendet. Und was bringt dem denn bitte ein "plus" oder "minus", um die Schriftgröße an seinem nicht vorhandenen Bildschirm zu modifizieren?
 
schachbrett

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.01.2007 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seh ich genauso! Das Aendern der Schriftgroesse duerfte fuer jeden Sehbehinderten die zentrale Funktion des Browsers sein. Wichtiger ist es sicherzustellen, dass das Layout damit vernuenftig zurechtkommt.

Wie dashi schon gesagt hat, sollen diese Knoeppe eher auf die Barrierefreiheit aufmerksam machen... natuerlich nur diejenigen, die nicht drauf angewiesen sind -- die anderen muessen es auch ohne Hinweis merken *zwinker*

XSchinkenX macht ja schon drauf aufmerksam, das große Schrift nur ein kleiner Aspekt im Ringen um das Bienchen ist...

Wie waer es denn mit weiteren Buttons in dieser Form:

Maennlich Weiblich
Mehr Kontrast Weniger Kontrast
Klueger Duemmer
Gestern mehr gesoffen Gestern weniger gesoffen


(Hmm, eigentlich gar keine schlechte Idee...) Lächel

Edit: Ein Grund fuer Schriftgroesse-Knoepfe faellt mir doch noch ein: damit laesst sich leicht auswerten, wievielen Benutzern die Standardschrift zu klein ist!


Zuletzt bearbeitet von schachbrett am Do 04.01.2007 09:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen SuperMailer Schriftgrößen Problem
Javascript verschiedene Schriftgrößen mit fontsizer
[TYPO3] Schriftgrößen in verschiedenen Browsern usw.
sind das freie icons?
Freie Domains
Site zentrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.