mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Apache] htaccess wird ignoriert unter Win32 vom 27.08.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [Apache] htaccess wird ignoriert unter Win32
Autor Nachricht
Sarky
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.08.2003 11:48
Titel

[Apache] htaccess wird ignoriert unter Win32

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Ich habe auf meinem Rechner (Windows XP) ein lokales WAMP-System laufen, doch sämtliche .htaccess Dateien innerhalb meines Document Roots werden einfach ignoriert.

Der AccessFileName steht auf .htaccess, ich habe mir ergoogelt, daß zudem der Directory-Container in der httpd.conf auf AllowOverride All stehen sollte, doch wenn ich letzteres eintrage, erhalte ich fortan beim Aufruf meiner Seiten per Browser einen "Bad Request Error".

Wer von Euch hat Erfahrung mit Apache unter Win32 und kann mir sagen, was ich falsch mache?
  View user's profile Private Nachricht senden
Flixxtoras

Dabei seit: 22.08.2002
Ort: New York
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.08.2003 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Sarky!

Also in der Regel funktionieren Dateinamen die mit einem "." beginnen unter Windows nicht so wirklich. Darum nenne die .htaccess-Dateien bitte z.B. "apache.htaccess", und ändere in der httpd.conf den folgenden Eintrag ab:

AccessFileName apache.htaccess

Danach den Apache neustarten. Sollte es jetzt noch immer nicht funktionieren, poste bitte mal den Inhalt deiner apache.htaccess (vormals .htaccess *g)!

Oder schau dir diesen hilfreichen Link nochmal an:
-> http://www.php-resource.de/forum/showthread.php?threadid=21476perpage=100pagenumber=1
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sarky
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.08.2003 21:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Endlich mal einer der mir hilft Lächel

Also, habe die .htaccess Datei umbenannt

Code:

#
# AccessFileName: The name of the file to look for in each directory
# for access control information.
#
AccessFileName apache.htaccess


AllowOverride auf All gesetzt

Code:

# This controls which options the .htaccess files in directories can
# override. Can also be All, or any combination of Options, FileInfo,
# AuthConfig, and Limit
#
AllowOverride All


Jetzt erhalte ich bei einem Aufruf einer beliebigen PHP-Datei folgendes:

Code:

400 Bad Request
Your browser sent a request that this server could not understand.


Die apache.htaccess wird nach wie vor ignoriert, ihr Inhalt ist wie folgt:

Code:

RewriteEngine on
RewriteRule ^error/(.*)$ error.php?id=$1
RewriteRule ^(.*)$ main.php?id=$1 [L]

ErrorDocument 403 error/403
ErrorDocument 404 error/404
ErrorDocument 500 error/500


In hppd.conf habe ich die Module für mod_rewrite aktiviert mit

Code:

LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so


und

Code:

AddModule mod_rewrite.c


Warum erhalte ich immer diesen HTTP 400 Fehler?
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 03:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, wie man sehen kann ist dieser Thread uralt und noch immer habe ich keine Lösung.

Der aktuelle Stand der Dinge:
Die apache.htaccess Dateien werden inzwischen verarbeitet (zumindest selbstdefinierte ErrorDocuments), doch bei einem Aufruf einer URL die durch mod_rewrite umgeschrieben werden soll erhalte ich nach wie vor

Code:

400 Bad Request
Your browser sent a request that this server could not understand.

Apache/1.3.24 Server at localhost Port 80


Was mache ich falsch? Ich habe mich bereits totgegoogelt und keinen Lösungsansatz gefunden.

Wäre schön wenn ich nach 1 Jahr endlich mal zu einer Lösung komme Lächel


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Mo 23.08.2004 03:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.08.2004 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal auf einen blöden verdacht hin: kannst du mal die header-files deines servers posten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarky
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
mal auf einen blöden verdacht hin: kannst du mal die header-files deines servers posten?


Ähm... meinst Du den HTTP Header, den der Server sendet?
Wie lasse ich mir den ausgeben? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie machst du das dass in der email-benachrichtigung steht du hättest gestern gepostet und hier steht heute? Au weia!

egal.. bist du sonntag abend online? ist der server online? kann man da u.U. zugreifen? per http? läuft da .php? dann mach mal ein <? $_SERVER ?>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarky
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.08.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:

egal.. bist du sonntag abend online? ist der server online? kann man da u.U. zugreifen? per http? läuft da .php? dann mach mal ein <? $_SERVER ?>


Ja, bin Sonntag online, der "Server" ist zwangsläufig immer online wenn ich online bin denn der Apache läuft als lokaler Webserver auf meinem Rechner. PHP läuft.

$_SERVER hat geschrieben:

COMSPEC: C:\\WINDOWS\\system32\\cmd.exe
DOCUMENT_ROOT: e:/websites
HTTP________________: ------------
HTTP_ACCEPT: text/xml,application/xml,application/xhtml+xml,text/html;q=0.9,text/plain;q=0.8,image/png,*/*;q=0.5
HTTP_ACCEPT_CHARSET: ISO-8859-1,utf-8;q=0.7,*;q=0.7
HTTP_ACCEPT_LANGUAGE: de-de,de;q=0.8,en-us;q=0.5,en;q=0.3
HTTP_CACHE_CONTROL: max-age=0
HTTP_CONNECTION: keep-alive
HTTP_HOST: localhost
HTTP_KEEP_ALIVE: 300
HTTP_USER_AGENT: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.7) Gecko/20040626 Firefox/0.9.1
PATH: C:\\WINDOWS\\system32;C:\\WINDOWS;C:\\WINDOWS\\System32\\Wbem;
REDIRECT_STATUS: 200
REDIRECT_URL: /test.php
REMOTE_ADDR: 127.0.0.1
REMOTE_PORT: 3736
SCRIPT_FILENAME: d:/programme/php4/php.exe
SERVER_ADDR: 127.0.0.1
SERVER_ADMIN: admin@localhost
SERVER_NAME: localhost
SERVER_PORT: 80
SERVER_SIGNATURE:
Apache/1.3.24 Server at localhost Port 80

SERVER_SOFTWARE: Apache/1.3.24 (Win32)
SystemRoot: C:\\WINDOWS
WINDIR: C:\\WINDOWS
GATEWAY_INTERFACE: CGI/1.1
SERVER_PROTOCOL: HTTP/1.1
REQUEST_METHOD: GET
QUERY_STRING:
REQUEST_URI: /test.php
SCRIPT_NAME: /php/php.exe
PATH_INFO: /test.php
PATH_TRANSLATED: e:\\websites\\test.php
PHP_SELF: /test.php
argv: Array
argc: 0


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Di 24.08.2004 14:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [apache] .htaccess Domainweiterleitung
[Apache] Fehler bei .htaccess: Internal Server Error
[apache] machen die umlaut-domains mit apache probleme?
Apache
Apache - Servertyp???
apache mit php/mySQL auf cd
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.