mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Absolute und Relative Pfade in Dreamweaver vom 02.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Absolute und Relative Pfade in Dreamweaver
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.selfhtml.net/html/allgemein/referenzieren.htm

da wird Ihnen geholfen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oktayp
Threadersteller

Dabei seit: 25.06.2003
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Ihr Seit Super,

Falls Ihr für Print Fragen habt, das ist nähmlich mein Spezialgebiet.

Danke!!!!!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
LioGetz

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: Aachen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, es gibt relative und absolute Pfadangaben von der HTML-Datei zur Bild-Datei.
Das was du da hast ist ABSOLUT, d.h. es funktioniert (eigentlich) nur auf deinem Rechner.
Ich glaub DW macht das wenn man die Datei vorher nicht gespeichert hat und trotzdem schon Bilder verlinkt...
Ansonsten musst du dich bei den Angaben durch die Verzeichnisse "navigieren" (ausgehend von dem Ort der HTML-Datei).
Rein in ein Verzeichnis gehts mit "ordnername/bild.jpg" (das ist dann das Verzeichnis "ordnername"), und eine Ebene höher (also raus aus dem Ordner) gehts mit "../", also z.B.

Code:
../../hp_order/gfx/bild.jpg


Ansonsten SELFTML oder DW-Anleitung lesen, das kann nie schaden...

CU

Lio
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kobo

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Fellbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

also ein bisschen eigeninitiative könnte in diesem fall ja nicht schaden... *Thumbs up!*

wobei, was gtz vorschlägt ja auch mal net so schlecht ist *lol*

aber mal im ernst: du hast da nen absoluten pfad zu deinem bild stehen. dass das tödlich ist muss ich dir ja wohl nicht erklären, oder? also, gibst du den pfad zu deinem bildchen immer schön relativ an, z.B
<img src="MPARK_Kunden/Wardenbach/engl1.gif" name="bild01" width="875" height="600" id="bild01">. Dann ists nämlich egal wo du das dind veröffentlichst und es tut immer wunderbar

Alles klar!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oktayp hat geschrieben:
Danke Ihr Seit Super,

http://www.seitseid.de
Zitat:

Falls Ihr für Print Fragen habt, das ist nähmlich mein Spezialgebiet.

wo finde ich ein Rechtschreib-Add-on für Indesign indem das -H- da oben auskorrigiert wird?
Zitat:

Danke!!!!!!!!!!


Aber, aaaaber - wir danken DIR! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Relative und Absolute Pfade
relative pfade dreamweaver
CSS, absolute oder relative
absolute oder relative links?
Relative und Absolute Positionierung
CSS positon:absolute aber doch relative
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.