mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FlashMX] Kontaktformular für Free-Webspace ohne PHP vom 23.04.2003

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> FAQ - Nonprint -> [FlashMX] Kontaktformular für Free-Webspace ohne PHP
Autor Nachricht
honsi
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2002
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.04.2003 17:08
Titel

[FlashMX] Kontaktformular für Free-Webspace ohne PHP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.

Heute werden wir in unserer kleinen Multimedia-Bastelecke ein Emailformular mit FlashMX realisieren (Das ganze läuft auch unter F5, der Bastelvorgang ist jedoch ein wenig anders), das auch auf Webspace ohne PHP-/CGI-Support läuft. Damit können auch endlich die ärmeren Schweine unter euch, die nur Free-Webspace bei Tripod & Co haben endlich ein Kontaktformular in ihre Flashseite einbauen.
Eines noch vorweg: Ich habe dieses Kontaktformular bewusst sehr einfach gehalten. Wenn ihr eine weitere, verbesserte Version möchtet, dann lasst es mich wissen und ich hock' mich ran.

Aber jetzt ans Eingemachte. Computer anschalten, Flash starten: is klar Lächel. Jetzt bauen wir uns erst einmal das Kontaktformular. Es soll aus den Elementen Name, Email und Nachricht bestehen. Für diesen Zweck erstellen wir ein neues Textfeld vom Typ Input Text. Dieses kopieren wir jetzt zwei Mal. Wir haben also drei Input-Textfelder, die wir erstmal untereinander anordnen. Das Untere wird unser ?Nachricht?-Feld, deshalb wollen wir, dass es auch mehrzeiligen Text fassen kann. Dafür stellen wir den ?Line Type? von ?Single Line? auf Multiline. Jetzt noch den Anfasser am Textfeld ein bisschen nach unten ziehen, bis es die gewünschte Größe hat. Als nächstes müssen wir definieren, welches Textfeld zu welcher Variable gehört. Von oben nach unten tragen wir deshalb bei ?Var:? folgendes ein: form_name, form_email, form_nachricht. Jetzt sind wir mit dem Gröbsten schon fast fertig. Fehlt nur noch ein ?Absenden?-Button. Hier tut?s im Prinzip einfach ein Rechteck, das wir in einen Movieclip packen (Markieren und F8 drücken).

Und jetzt fangen wir an, das ganze funktionsfähig zu coden Lächel. Wir markieren den Movieclip, in dem unter Absendenbutton liegt und schreiben folgende Zeilen in das Actionscript-Fenster. (Dazu müssen wir im AS-Expertenmodus sein, in den wir mit Strg-Shift-E wechseln).

Code:

on (release){
   recipient = email@adresse.de;
   email = _parent.form_name +  < + _parent.form_email + >;
   nachricht = \n\n  + _parent.form_nachricht;
   loadVariables(http://www.webmasterworld.de/cgi-bin/formmailer/fm.pl, , POST);
}


Ich will nicht komplett auf den Code eingehen, deshalb fasse ich mich kurz:
Wenn der User auf den AbsendenButtonMovieClip (*phew* Lächel) klickt, werden drei Variablen definiert und es werden ihnen Werte zugewiesen. Recipient sollte klar sein: Das ist der Empfänger der Email, die über das Formular versendet wird. Die Variable email dient nur dazu, um die Variable des Textfeldes form_email auszulesen. Ausserdem wird der Name noch mit eingebaut, damit Email-Programme das schön anzeigen. Der Variable nachricht wird der Inhalt des Textfeldes form_nachricht zugewiesen, jedoch mit dem Zusatz, dass eine Zeichenkette ?\n\n? vorangestellt wird. ?\n? bewirkt einen Zeilenumbruch. Das ganze hat eigentlich nur den Sinn, dass es einfach ein bisschen schöner aussieht, wenn man dann später eine Email bekommt, die über das Formular versandt wurde. Die ?letzte? Zeile ist das eigentliche Kernstück des Formulars. Hier wird mit dem Befehl loadVariables ein Script aufgerufen, dass kostenlos genutzt werden kann. Und an dieses Script senden wir unsere Variablen, deshalb steht am Ende auch ?POST?.

Fertig!

Gruß,
Honsi

[ .fla reiche ich nach, habe atm. mein webspace ist down ]
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen FlashMX - Problem mit php-Kontaktformular - crossdomain.xml?
[FAQ] Liste von Webspace-Anbietern mit PHP-Unterstützung
PHP Kontaktformular
Kontaktformular mit PHP
PHP-Kontaktformular
PHP Kontaktformular
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> FAQ - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.