mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 01.10.2016 15:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Praktische ZP ohne Aufsicht? vom 05.05.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis -> Praktische ZP ohne Aufsicht?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.12.2003 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

swooby hat geschrieben:

Aber: Dein Betrieb erhält die Unterlagen meist schon viel früher und du KÖNNTEST diese dann auch schon bekommen, was du aber natürlich nicht darfst.....


mein chef kriegt also meine praktische prüfung schon einige zeit bevor diese offiziell beginnt oder was?!
ob sich da was machen ließe wenn man n gutes verhältnis zum chef hat Meine Güte! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.12.2003 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:
Bei uns ist das so: Du bekommst den Kram am Tag der theoretischen Prüfung in die Hand gedrückt?

kinners: zum 100.000 mal: das obliegt der jeweiligen ihk wie das gehandhabt wird, das heißt: es kann überall anders sein!

Da die Ausschüsse autonom sind kann das sogar von Ausschuss zu Ausschuss unterschiedlich sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
donkie.de

Dabei seit: 11.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 20.01.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was muss man z.b. im print bereich machen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schnuffeltier

Dabei seit: 14.05.2002
Ort: Norddeutschland
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.02.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als erstes z. B. ein Plakat gestalten. Das war in den letzten Jahren immer so. Und dann gibt es noch eine zweite Aufgabe, bei der du z. B. in Freehand oder Photoshop eine Aufgabe bewältigen musst. Kommt natürlich auf die Aufgabe an mit welchem Programm du das machen musst.
Letztes Jahr war das ein 4c Bild von einem Farbeimer, was man glaube ich in eine Strichzeichnung verwandeln musste. Ich weiss, dass die das bei uns letztes Jahr in Freehand nachgebaut haben.

Ansonsten einfach abwarten, was uns da erwartet.
Gruß Schnuffel
  View user's profile Private Nachricht senden
Skovgard

Dabei seit: 27.05.2003
Ort: im Norden
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.02.2004 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unsere Zwischenprüfung vor 2 Jahren sah so aus, dass wir morgens erst die Theorie zu bewältigen hatten, anschließned gab's die versiegelten Umschläge mit der praktischen Aufgabe in die Hand - damit ab zum Betrieb wo schon der Prüfer gewartet hat. Unter dessen Aufsicht wurde dann der Umschlag geöffnet und mit der Umsetzung angefangen. Sprich: Wir waren ein paar Pechvögel die Theorie und Praxis an einem Tag hatten und auch das Thema erst am Tag der Prüfung erfahren haben. Also kreative Einfälle im durchgehenden Beisein des Prüfers herbeizaubern. Ich war nicht eine Minute alleine vor meinem Rechner.
Bei den meisten anderen (andere IHK dafür zuständig) war es aber z.T. auch so, dass sie bis zur praktischen gute 2 Wochen Zeit hatten, sich in Ruhe was überlegen konnten und dann auch ohne Aufsicht die Prüfung ablegen konnten. Ist überall anders. Und das ist echt tierisch ungerecht! *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Feyiama

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: Kassel
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.02.2004 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

also bei uns wird es wohl auch so sein, dass wir die Aufgabe nach der schriftlichen ZP kriegen werden.

Irgendwo viel das Wort "versiegelt". Heißt das, dass wir sie auch erst aufmachen dürfen, wenn wir anfangen?

Ich könnte Glück haben. Meine Lehrer sind im Prüfungsausschuss und könnten bei mir auf der Matte stehen. Hoffentlich!!!

Gruß,
Melanie
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schnuffeltier

Dabei seit: 14.05.2002
Ort: Norddeutschland
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.02.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns ist es auch so, dass wir den Umschlag nach der Theorie in die Hand gedrückt kriegen, aber wie du schon gesagt hast, dieser darf nicht geöffnet werden und darauf muss soweit ich weiss auch dein Ausbilder achten, dass du diesen erst direkt vor deiner Prufüng öffnest. Mal davon abgesehen, dass bei uns die ganze Zeit ein Prüfer anwesend ist und es glaub ich nen ganz schönen Ärger geben würde wenn der Umschlag schon geöffnet wäre.

Gruß Schnuffel
  View user's profile Private Nachricht senden
dIem

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich komme aus dem Raum Freiburg und habe am 25.03 die Theorie ZP und 5 Tage später die Praxisprüfung. Nun bekommt man die Aufgaben für die Praxisprüfung direkt im Anschluss an die Theorieprüfung. Darf man diese von dem Zeitpunkt an schon mal einsehen (ohne sie zu bearbeiten), oder darf der spannende Umschlag erst am Tag der praktischen Prüfung geöffnet werden. Wenn dies zutrifft, warum sollte man dann die Aufgaben schon 5 Tage vorher bekommen?!?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Aufsicht und Durchsicht
ZP-Die Praktische-P
ZP-Die Praktische-NP
Praktische ZP
nur die Praktische???
Praktische ZP schon da!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.