mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: alles im Photoshop? vom 04.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis -> alles im Photoshop?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.04.2006 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@billyblabla
Es geht nicht um das 'Ärgern', sondern darum, was du in deiner Ausbildung lernst.
Da du anscheinend eine ZP gemacht hast, gehe ich mal davon aus.

Noch einmal: du machst eine Ausbildung, um Profi zu werden.
Ein Profi macht keinen Flyer in Photoshop. wenn deine Kollgen dir nicht auf die Finger geklopft haben, dass du das Ding in Photoshop anlegst, verstehe ich nicht. Dass dein Chef da nix zu gesagt hat, lässt stark an der Qualität deiner Ausbildung und des Ausbilders zweifeln.

Mir geht es nicht darum, dir deine Arbeit oder ZP mies zu machen. Nur deine Aussage, '..ich zieh in Xpress nur Bilder rein...' scheint auf gefährliche Defizite zu deuten.

Wie sollen denn die Prüfer deine Fähigkeiten in Bezug auf Schrift, Programm-Auswahl zur Realisation von Arbeiten, Medienintegration etc. beurteilen?

Ich drück dir die Daumen für deine ZP.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 07.04.2006 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht doch einzig ums Prinzip:
Wenn das layouten eines Flyers in PS ok ist, wie sieht es dann mit einem Leporello aus? Wenn der Leporello ebenfalls ok ist, was ist dann mit einer Broschüre? Und so weiter.

Es ist hier vielfach erwähnt worden: der Punkt ist nicht ob es in PS geht, sondern der das ein angehender MG lernen sollte welches Werkzeug er zu welchem Zweck nutzen sollte.
 
Anzeige
Anzeige
Billyblabla
Threadersteller

Dabei seit: 20.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 07.04.2006 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube denn schon das es an meinem Betrieb liegt,mein Hauptgebiet ist hier das scannen und Bildbearbeitung im PS Lächel. viele aufgaben im Quark hab ich noch nicht gemacht ausser das bilder einziehen und vll auch schon mal eine andere kleine aufgabe, aber ich denke nicht das ein gutes ergebnis dabei rausgekommen wäre wenn ich dort einen ganzen flyer hätte machen sollen.und das dann in der ZP?!
naja jedenfalls war mein ziel ja auch design und nicht operator und scannen *Schnief*.wollte ja mehr gestalterisch tätig sein allerdings hab ich damit hier nicht wirklich viel zu tun besser gesagt nix.wenn das mein gebiet wäre würde ich mich warscheinlich auch schon besser in den programmen auskennen.traurig ist es schon das ich das nach 1 1/2 jhren ausbildung nicht behersche.
die aufgaben verteilt der chef und wenn ich mit quark nix am hut habe denn hab ich wohl pech gehabt und wenn die ZP sehr schlecht ist denn kann mir ja mein chef auch nicht unbedingt den hals umdrehen.
tja was soll man machen * Keine Ahnung... *

lg Billyblabla
  View user's profile Private Nachricht senden
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.04.2006 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiß nicht, ob schonmal gefragt wurde, aber ist deine Firma ein reiner Repro-Betrieb? Beziehungsweise die Repro-Abteilung in einem größeren Betrieb? Du sagtest Bilder einscannen und bearbeiten. Das klingt stark danach, als ob ihr größtenteils die Bilder reproduziert, digitalisiert, in Bezug auf Farbe bearbeitet und dann weitergebt. Das ist dann relativ einseitig und dann ist es auch verständlich, dass du mit Layouten und Typografie nichts zu tun hast. Vielleicht nicht unbedingt die beste Basis für eine Ausbildung in einem Berufsfeld, dass sich durch starke Computerisierung immer mehr von Stationsarbeit weg bewegt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac-Suitor

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: NR
Alter: 110
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.04.2006 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich verstehe irgendwie nicht, warum hier alle so rumheulen, weil jemand etwas in photoshop gestaltet hat.
ich selbst würde eine prüfung zwar auch nicht in photoshop layouten, aber anzeigen, flyer, poster, etc. die über die gestalterischen möglichkeiten von layoutprogrammen hinaus gehen sollen?


Zuletzt bearbeitet von Mac-Suitor am Fr 07.04.2006 15:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.04.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac-Suitor hat geschrieben:
ich verstehe irgendwie nicht, warum hier alle so rumheulen, weil jemand etwas in photoshop gestaltet hat.
ich selbst würde eine prüfung zwar auch nicht in photoshop layouten, aber anzeigen, flyer, poster, etc. die über die gestalterischen möglichkeiten von layoutprogrammen hinaus gehen sollen?


du hast doch immer die möglickeit dinge aus photoshop in einer quarkdatei zu platzieren...
das argument kann ich grad nich ganz nachvollziehen * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.04.2006 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
siehe Zitat oben


Was kann denn bitte über die Möglichkeiten von Layoutprogrammen hinausgehen? PS ist für Bildbearbeitung gedacht. Das Endprodukt sollte immer aus einem Layoutprogramm kommen. Beschnitt in einer Photoshop-Datei anlegen?

Ein Hammer dient dazu, Nägel in eine Wand zu schlagen. Schonmal mit nem Hammer eine Wand gemauert?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac-Suitor

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: NR
Alter: 110
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.04.2006 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
Mac-Suitor hat geschrieben:
ich verstehe irgendwie nicht, warum hier alle so rumheulen, weil jemand etwas in photoshop gestaltet hat.
ich selbst würde eine prüfung zwar auch nicht in photoshop layouten, aber anzeigen, flyer, poster, etc. die über die gestalterischen möglichkeiten von layoutprogrammen hinaus gehen sollen?


du hast doch immer die möglickeit dinge aus photoshop in einer quarkdatei zu platzieren...
das argument kann ich grad nich ganz nachvollziehen * Keine Ahnung... *


ausgelutsches beispiel: angenommen ich will eine schrift mit schlagschatten. in quark nicht möglich.
oder wenn ich nur geringe textmengen zu setzen habe, wieso sollte ich dann z.b. extra noch mal ein quark-dokument dafür anlegen. ich habe bereits anzeigen, flyer, etc. in photoshop gestaltet, das wäre anders gar nicht möglich gewesen als ausschliesslich in photoshop.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen photoshop fragen...
Photoshop Brushes
Kirsche umfärben - Photoshop
[AP 2007] Duplexbilder in Photoshop
W3 Modul Photoshop Abschlussprüfung 2009 Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.