mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ablauf der schriftlichen ZP 2005 - Wer weiß Rat? vom 28.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis -> Ablauf der schriftlichen ZP 2005 - Wer weiß Rat?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Seven98

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Blackforest
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und bei uns ist gar kein Prüfer dabei, nur der Chef
  View user's profile Private Nachricht senden
seepferd

Dabei seit: 04.11.2004
Ort: Deutschland/BaWü
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hääää??? Wo gibts denn sowas, dass man das Thema schon vorher weiß, noch überlegen darf und erst tage später mit der Aufgabe anfängt...so ist es doch bei der AP und nicht bei der ZP, oder???

Naja, ist ja eh überall anders. Fänd es aber übelst ungerecht, wenn manche lange Überlegungszeit hätten!!
Hab vorher den Umschlag gesehen und da steht deutlich drauf, dass der erst am Prüfungstag geöffnet werden darf und ich max. 8 h Bearbeitungszeit habe...Naja.

Bei allem hin und her --- allen viel Glück
sea
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Seven98

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Blackforest
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.04.2005 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab sie Prüfung gestern bekommen um sie zwei stunden zu Sichten,
und nachte Woche mach ich sie dann auch 8 stunden.
Die ist nicht sonderbar schwer.

Seven
  View user's profile Private Nachricht senden
Seven98

Dabei seit: 05.04.2005
Ort: Blackforest
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.04.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und ich komme wie du seepferdchen aus bw !!!
Also irgendwas kann da doch nicht stimmen bei dir!!!

Seven
  View user's profile Private Nachricht senden
Chimera

Dabei seit: 27.07.2002
Ort: Süddeutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei mir in München geht man, wie schon beschrieben, zur ÜBA und macht die Aufgabe direkt vor Ort. Die theoretische Prüfung ist bei mir 6 Tage später.
War letzten Freitag mal in der ÜBA und hab mir da mal so alles angesehen, da wurde auch näher erklärt wie das ganze abläuft.
Die einzig schlimme Sache daran: ich muss um 7.45 Uhr dort sein, bei knapp einer Stunde Anfahrt ist das doch schon etwas heftig, zumindest für mich... Grins
Was ungefähr zu erledigen ist weiß ich auch schon, also böse Überraschungen sollte es eigentlich nicht geben.

Ich denke mal die Leute die hier ein bisschen Panik machen sollten erstmal ruhiger werden, es ist "nur" eine Zwischenprüfung, auch wenn es sicher kein Chef gerne sieht wenn man da daneben haut. Aber im Grunde ist das ganze nichts anderes als die tägliche Arbeit, hier mal was nachbauen, hier mal was layouten, und dann noch da ein paar Bilder retuschieren. Mehr ist das nicht, was soll also die ganze Aufregung??

Ich persönlich mache mir da um die theoretische schon ein paar mehr Sorgen, kA warum.

Also für die Leute die das ganze noch nicht hinter sich gebracht haben, wie mich ( Grins ): Viel Glück!!!
Gott sei Dank habe ich den ersten Teil morgen hinter mir... Grins

Servus, greetz KingChimera
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Berichtsheft] Abgeben VOR der schriftlichen Prüfung ?
Benotund der schriftlichen Klausuren nach Neuer Verordnung
AP sommer 2006 vorläufige ergebnisse im schriftlichen Teil?
Ablauf ZP
Ablauf ZP
Ablauf Abschlussprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.