mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 12:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zwischenprüfung Theorie (englisch) vom 15.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> Zwischenprüfung Theorie (englisch)
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
eljagraf
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 11:18
Titel

Zwischenprüfung Theorie (englisch)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo! Möchte gerne wissen, ob es sehr schwer ist mit englisch? Kann mir jemand schreiben,was ungefähr in englisch geprüft wird. Ich kann absolut kein englisch, ist es sehr schlimm? Welche Aufgaben werden in der Zwischnprüfung so ungefähr gestellt? vielleicht kann ich ja das üben. Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
Dis

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm gehst du nicht in die Berufsschule?
Schwer ist es sicherlich nicht, allerdings wenn du gar kein Englisch kannst dann.. naja.

Du sprichst gar kein Wort Englisch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hast du denn für einen Abschluss, dass du "kein Wort Englisch" kannst?! Selbst auf der Realschule sollteman doch zumindest Grundkenntnisse besitzen.

In unserer ZP (April 2005) wurde ein zerstückelter Geschäftsbrief vorgelegt, wo anschließend die 14 Bestandteile in die richtige sinngemäße Reihenfolge zu bringen waren. Also simpelste Textverständnisüberprüfung. Dann musste noch (auf Deutsch *ha ha* *balla balla* sinngemäß wiedergegeben werden, was der Absender vom Adressaten will. Und als letzte Aufgabe musste man eine englische Abkürzung, welche im Text vorkam, erklären und übersetzen. Meiner persönlichen Meinung nach einfachnur lächerlich. Meine Güte!

Lustig ist allerdings, dass in der BS keine einzige Stunde Englisch unterricht wrid, bei uns wurde das nurgemacht, weil wir danach gefragt haben.


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Di 15.11.2005 11:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
funkeffekt

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meistens bekommst du einen englischen Text und musst dazu Fragen auf Deutsch beantworten, also wären ein paar Englischkenntnisse ganz gut - allerdings darfst du ja auch eigentlich ein Englisch-Deutsch-Wörterbuch mitnehmen, also easy going.

Zuletzt bearbeitet von funkeffekt am Di 15.11.2005 11:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

funkeffekt hat geschrieben:
allerdings darfst du ja auch eigentlich ein Englisch-Deutsch-Wörterbuch mitnehmen


*ha ha* Jo, das macht es noch ne Nummer lächerlicher wie ich finde. In meiner gesamten Schullaufbahn, selbst in der Unterstufe Jo!, war es uns nicht erlaubt, ein derartiges Wörterbuch zu benutzen. Und in der Ausbildung kommen die danndamit an. *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Di 15.11.2005 12:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lilly-line

Dabei seit: 18.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so tachchen erstmal!

also ick habe in der berufsschule auch noch kein Englisch! Bekomm ich voraussichtlich erst im 3. Lehrjahr, wenn überhaupt. und ick finde dit ne frechheit das man, nur weil man kein englisch hat, hier gleich so angemacht wird. das realschulenglisch, kann man ja nun echt nicht mit dem fachenglisch in der ausbildung vergleichen!!!

dat wars, schönen tag noch
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ lilly-line: Easy. Hier wird doch keiner angemacht?
In der Ausbildung lernst du in den meisten Fällen gar kein Fachenglisch. und das wird in der Prüfung auch nicht abgefragt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Englischteil war in der Zwischenprüfung genauso lächerlich wie in der Abschlussprüfung, bei mir zumindest.

Bei der einen Prüfung (ich weiß jetzt echt nicht mehr bei welcher * Keine Ahnung... *) wurden Fragen zu einem englischen Text gestellt und bei der anderen mussten wir 'nen Geschäftsbrief ins englische übersetzen. Mit Wörterbuch.
Ich war nie besonders gut in Englisch, immer gutes 3er Niveau (allerdings hab ich auch nie für englisch gelernt irgendwie) und hatte wirklich GAR keine Schwierigkeiten. In der Berufsschule gab's übrigens auch keinen Englischunterricht.
Grundkenntnisse reichen mit etwas Glück wirklich aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Punktevergabe bei der Theorie
[AP] Theorie Quiz
Ersatzprüfung Theorie
Was ist Praxis, was ist Theorie?
nachprüfung theorie
Praktisch oder Theorie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.