mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [ZP06] Fragensammlung Bildschirmtypografie vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> [ZP06] Fragensammlung Bildschirmtypografie
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat denn wirklich niemand eine einfache Erklärung dafür?
Oder vielleicht eine Zeichnung? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 12.03.2006 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Noch ne Frage zur Bildschirmtypo.

Ich lese hier oft, dass der Fließtext zwischen 10 und 12 pt sein sollte.
Aber ist es nicht so, dass eine 12 pt schrift auf einem Mac (72ppi) anders
dargestellt wird als auf einem PC (96ppi) und man die Schrift besser in
Pixeln angibt, damit die Verhältnisse der Internetseite bei unterschiedlichen
Auflösungen gleich bleiben?

Oder hab ich da was falsch verstanden?


Weitere Dinge die aber zu beachten sind und glaube ich noch nicht genannt wurden:

Fließtext:
45-55 Zeichen pro Zeile (wegen Lesefluss)
evtl. den Zeichenabstand mittels CSS erhöhen, da das Licht des Monitors überstrahlt
und bei einem Text mit normalen Abstand (Abhängig von Typo und Größe)
die Buchstaben ineinander laufen können.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://de.selfhtml.org/css/formate/wertzuweisung.htm

Hier ist das Wert-System am Bildschirm (HTML/CSS) gut erklärt.

px steht für Pixel, ist also vom Ausgabegerät abhängig. Wenn ich einen Monitor mit einer Auflösung von 1600x1200 habe, wirken 12px winzig, bei einer 800x600er Auflösung dagegen relativ groß.

pt hingegen ist eine metrische Maßeinheit, kann also in cm bzw. mm umgerechnet werden.

Eigentlich sollte man keins von beidem benutzen, da beide Einheiten zu stark vom Betriebssystem (pt) oder vom Ausgabegerät (px) abhängen. Es kommt also zu unterschiedlichen und oft unzumutbaren Ergebnissen.

Man sollte deshalb die Einheit em benutzen. Das ist eine Einheit, die sich auf die Schriftgröße selbst bezieht. Wenn man dann die Apfeltaste/Strg-Taste und + bzw. - drückt, ändert sich die Schriftgröße proportional. Bei einer Angabe in pt oder px würde sie gleichbleiben, weil sie absolut sind. Das würde für Leute mit Sehbehinderung natürlich blöd sein. Deshalb benutzt man relative Maßangaben.

Ob die Leute, die die Prüfung aufsetzen, das wissen, ist natürlich fraglich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, an sowas habe ich natürlich bisher gar nicht gedacht *schäm* *zwinker*

Klar, sowas sollte man auch wissen.
  View user's profile Private Nachricht senden
style-denise

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@p3st, danke für die info Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.03.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hatte ich schon einmal in einem älteren Thread geschrieben.

Zitat:
Buchtipp:




URL zum Buch: http://www.typo-und-layout-im-web.de/

Linktipp:

http://www.upuauet.com/_webworld/typo/vergleich_02.html


Das Buch kann ich nur empfehlen. Auch wenn ihr das für die Zwischenprüfung nicht mehr schafft zu lesen...
Vielleicht interessiert es den einen oder anderen trotzdem.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Va1985Th

Dabei seit: 11.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.03.2006 23:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bräuchte mal eine einfache und klare Definition, was Zeichensätze und Schriftsätze in der Interpretation unterscheidet. Beide lesen und interpretieren doch Zahlen, die dann letztendlich vom Schriftschnitt wiedergegeben werden.

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.03.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eventuell sollte man sich nochmal die Klassifikationen anschauen - Scheint vorausgesetzt zu werden Menno!
Wikipedia
TYPOlis

Finde ich bei beiden gut und verständlich erklärt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [ZP06] Fragensammlung?
[ZP06] Fragensammlung Digitalkamera
[ZP06] Fragensammlung Gestaltgesetze
[ZP06] Fragensammlung Abschreibungsmethoden
[ZP06] Fragensammlung Schnittstellen
[ZP06] Fragensammlung Tonwertkorrektur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.