mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC oder Mac 96ppi bzw. 72ppi? vom 13.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> PC oder Mac 96ppi bzw. 72ppi?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

apple.com hat geschrieben:



72, 96, 100 * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RV_joker

Dabei seit: 29.11.2005
Ort: Bergheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dazu fällt mir nur eines ein: Der 72dpi-Mythos
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 00:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RV_joker hat geschrieben:
dazu fällt mir nur eines ein: Der 72dpi-Mythos


Das ist das eine. Aber

[fränK] hat geschrieben:
Die Monitorauflösung berechnet sich aus der Anzahl der dargestellten Pixel
auf einer Längeneinheit (Höhe oder Breite), so wie es 13pixelchen brechnet hat.

Diese 72 bzw 96dpi gelten nur für Elemente, die eine Ausgabegröße in z.B.
cm/inch etc. besitzen, z.B. Schriften, PDFs etc.

Heißt, eine PDF wird bei der Systemeinstellung „96dpi“ größer angezeigt,
also bei der Einstellung „72dpi“.


ist ja ne andere Geschichte, da scheint ein DPI Wert für die Monitorausgabe ja schon Sinn zu machen.

Was ist eigentlich mit ner Schriftangabe in Punkt in CSS (macht man nicht, weiß ich)? Wird die auch je nach Mac oder PC mit der entsprechenden DPI (in dem Fall ja dann PPI) Zahl in Pixel gerechnet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 30.11.2005 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, der Browser weiß ja nicht, wie groß dein Bildschirm physikalisch ist. Das ist nur sinnvoll wenn Du ne Druck-CSS machst.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 30.11.2005 12:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Auflösung des Bildschirmes spielt da doch keine Rolle, der Browser nutzt die Systemeinstellung,
bzw. eigene Einstellungen zur Darstellungsgröße, siehe den vorangegangenen Beitrag von Achim M.
  View user's profile Private Nachricht senden
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Nein, der Browser weiß ja nicht, wie groß dein Bildschirm physikalisch ist. Das ist nur sinnvoll wenn Du ne Druck-CSS machst.


Na eben, der möchte doch Pixel darstellen, aber nach welchem Wert wird denn dann eine Punkt-Angabe umgerechnet? Dass das nicht sinnvoll ist weiß ich wie gesagt schon.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen screenshot beim pc aber auch zur verwendung beim mac
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.