mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Lineal nicht ausreichend" vom 28.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> "Lineal nicht ausreichend"
Autor Nachricht
diejen
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2002
Ort: Wiesbaden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.03.2005 23:01
Titel

"Lineal nicht ausreichend"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

meine Einladung zur ZP kam Ende letzer Woche, da steht geschrieben unter "erlaubte Hilfsmittel"; Lineal nicht ausreichend, also brauche ich jetzt ein Typometer.... Frage mich nur wieso veröffentlicht worden ist das man ein Lineal oder ein Typometer benutzen darf!!!!
Kan es sein das die ZP s unterscheidlich sind?
Ich gehe nämlich in Wiesbaden zur Schule und muss als einzigstes nach Offenbach mein ZP machen weil ich da bei der IHK gemeldet bin!!! *balla balla*

Hoffe ihr hattet n schönes Osterfest
Jenny
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.03.2005 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist jetzt dein Problem oder Anliegen?

Dann nimm ein Typometer mit und gut. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.03.2005 00:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unterschiedlich ist das nicht, da die prüfungen ja bundesweit gleich sind.

die erlaubten hilfsmittel sind immer die gleichen. kann sein, dass du das typometer brauchst, kann sein, dass ein lineal völlig ausreicht. da steckt man nicht drin, was kommt ... 2004 brauchten wir bei der zp nicht einmal das typometer, was aber nicht heißt, dass ihr das auch nicht brauchen werdet ... wie cyan sagte: mitnehmen und gut ist!

und außerdem: es ist NUR die zwischenprüfung! don't panic!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 00:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wenn du kein typometer dabei hast und in der prüfung eines brauchen solltest, kannste die frage ja immer noch streichen... außerdem isses die zp - die wird eh net gewertet! also ruhig blut°!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SchmidtBo

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.03.2005 00:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wozu is die zp eigentlich noch wenn sie ja so belanglos sein soll? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 07:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SchmidtBo hat geschrieben:
wozu is die zp eigentlich noch wenn sie ja so belanglos sein soll? * Keine Ahnung... *


im grunde soll sie deinen wissensstand prüfen, dir sozusagen aufzeigen, wo du gerade stehst. außerdem sollst du mitbekommen, wie eine prüfung in etwa ablaufen wird. grundsätzlich werden zwischenprüfungen auch relativ streng benotet - so zumindest berichten die meisten azubis (ich hatte damals auch das gefühl - vor allem in der praktischen hatte ich in der zp ne 4 und in der ap ne 2).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diejen
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2002
Ort: Wiesbaden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.03.2005 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Was ist jetzt dein Problem oder Anliegen?

Dann nimm ein Typometer mit und gut. * Keine Ahnung... *


danke - aber darum gehts mir nicht! ich habe nur befürchtet dass die prüfungen unterschiedlich sein könnten (bei den einen würde stehen- typometer notwendig, und bei anderen nicht) geht mir nur um das was damit geprüft wird!!
so kann man sich ja jetz denken was drankommt!

lg jenny
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wbnler

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: wbn
Alter: 96
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2005 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sistav hat geschrieben:
unterschiedlich ist das nicht, da die prüfungen ja bundesweit gleich sind.


richtisch Lächel


Zuletzt bearbeitet von wbnler am Mi 30.03.2005 08:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Prüfungen zum Üben? Prüfungsvorberietung ausreichend?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.