mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe bei einer Aufgabe vom 19.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> Hilfe bei einer Aufgabe
Autor Nachricht
DocMetz
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 19.02.2006 00:30
Titel

Hilfe bei einer Aufgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute...
wie würdet Ihr diese Aufgabe angehen?

Sie bekommen eine Vorlage als Digitale rgb-datei mit folgender Auflösung:
1840x960 Pixel
300 ppi Auflösung

Diese sollen für das Internet auf folgende Auflösung gebracht werden:
1024x768 Pixel

Das Screendesign sieht dafür 30% in H & B vor.

a) Welche Bildgröße in Pixel benötigt man?
b) Wie lautet der Skalierfaktor den man für die in a) errechnete Bildbreite erreichen muss?
c) Wieviel Pixel müssen in der Höhe ergänzt werden, wenn die Breite eingehalten werden muss?
d) Speicherbedarf der unkomprimierten Bidldatei?


Danke für's Kopfzerbrechen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelflow

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: Lübeck
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.02.2006 08:30
Titel

Re: Hilfe bei einer Aufgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DocMetz hat geschrieben:
Hallo Leute...
wie würdet Ihr diese Aufgabe angehen?

Sie bekommen eine Vorlage als Digitale rgb-datei mit folgender Auflösung:
1840x960 Pixel
300 ppi Auflösung

Diese sollen für das Internet auf folgende Auflösung gebracht werden:
1024x768 Pixel

Das Screendesign sieht dafür 30% in H & B vor.

a) Welche Bildgröße in Pixel benötigt man?
b) Wie lautet der Skalierfaktor den man für die in a) errechnete Bildbreite erreichen muss?
c) Wieviel Pixel müssen in der Höhe ergänzt werden, wenn die Breite eingehalten werden muss?
d) Speicherbedarf der unkomprimierten Bidldatei?


Danke für's Kopfzerbrechen!


Hab ich schon mal gerechnet, is nich schwer.

zu a) 1024 Px * 0,3 = 307 Px (307,2); 768 Px * 0,3 = 230 Px (230,4)
zu b) 307,2 / 1840 Px * 100 = 17%; (gerundet)
zu c) 960 Px * 0,17 = 160 Px (hab hier mit dem ungerundeten Wert gerechnet)
230 Px - 160 Px = 70 Px Ergänzung in der Höhe

Bei d) hab ich grad die Formel nich zur Hand, aber wenn ich mich recht erinnere ist es die hier:
Bildgröße = Bildbreite in Pixel * Bildhöhe in Pixel * Datentiefe

Hoffe geholfen zu haben *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Pixelflow am Mo 20.02.2006 08:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DocMetz
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.02.2006 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Dank geht an Pixelflow für das (zugegeben ziemlich simple) lösen der Aufgabe * Applaus, Applaus *

*Thumbs up!* *Thumbs up!* *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 21.02.2006 11:19
Titel

Re: Hilfe bei einer Aufgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DocMetz hat geschrieben:
Das Screendesign sieht dafür 30% in H & B vor.

was ist denn damit gemeint?
entweder das 1840*960px-bild soll auf 1024*768px gebracht werden oder auf 30%....
oder wie.
 
Pixelflow

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: Lübeck
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das 1840*960-Bild soll in diesem Fall auf 30% im Verhältnis zum Screendesign gebracht werden.

Die 30% beziehen sich hier auf das Verhältnis zum Screendesign. Alles andere würde gar keinen Sinn machen, denn wenn das vom Kunden gelieferte Bild größer wäre, würde ja auch automatisch das Bild im Screendesign größer sein.

Logisch, oder?!

Greetz
Pixelflow


Zuletzt bearbeitet von Pixelflow am Di 21.02.2006 11:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 21.02.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaub schon, dass das nich so schwer ist, aber wir haben kein screendesign gemacht... zumindest nur ganz oberflächlich.
ich hätte die aufgabe jetzt so verstanden, dass das bild fürs internet einfach auf 1024*768 pixel bei 72dpi skaliert werden soll.

also ist damit gemeint, dass dies noch garnicht das finale bild ist, sondern das DIESES dann noch auf 30% verkleinert wird?

okay. komisch, aber nachvollziehbar.
danke.
 
 
Ähnliche Themen Speicherkapaziät Aufgabe
Fragen zu Aufgabe 1
Aufgabe 2 in ImageReady?
Aufgabe rastern
Aufgabe Bildschirmauflösung oder so
W08-Wie ist die Aufgabe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.