mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zielgruppe definieren vom 07.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Zielgruppe definieren
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
medievil
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 12:10
Titel

Zielgruppe definieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

wie definiert ihr denn die Zielgruppe für die
Konzeption? Stehe da etwas auf dem Schlauch ...

medi
design/nonprint
  View user's profile Private Nachricht senden
cosmic

Dabei seit: 21.04.2002
Ort: kaiserslautern
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.01.2004 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also meiner meinung nach kann man bei zikara kleine kinder ausschliessen, da die show sich eher etwas hochwertig und abgespaced anhört!
zumindest hab ich das so verstanden!!!
also davon abgesehen das im konzept nicht auf die zielgruppe eingegangen werden muss, denke ich liegt man bei jugendlichen so ab 12 j. bis hin zu alten leuten die sich für einen derartige darbiertung interessieren ziemlich gut!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cosmic hat geschrieben:
also meiner meinung nach kann man bei zikara kleine kinder ausschliessen, da die show sich eher etwas hochwertig und abgespaced anhört!
zumindest hab ich das so verstanden!!!
also davon abgesehen das im konzept nicht auf die zielgruppe eingegangen werden muss, denke ich liegt man bei jugendlichen so ab 12 j. bis hin zu alten leuten die sich für einen derartige darbiertung interessieren ziemlich gut!


Au weia! *entsetzen in meinen augen*

was bist du denn für ne fachrichtung?
also design (und beratung sowieso) muss mal ganz klar auf die Zielgruppe eingehen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
medievil
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hat der rheingauer Recht, wenn du die Zielgruppe
in der Konzeption nicht berücksichtigst, gibt`s auf alle
Fälle Punktabzüge.

@rheingauer

Hast du `ne Ahnung, wie die Zielgruppe hier definiert werden
könnte?

Gruß
medi


Zuletzt bearbeitet von medievil am Mi 07.01.2004 14:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nick oTeane

Dabei seit: 26.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* *ha ha* *ha ha*

Ganz einfach... von 1 bis 101, von gross bis klein, von reich bis arm, ... oder einfach alle, die 12eurofuffzich mitbringen.

Mehr Zielgruppe konnte ich beim besten Willen nicht festlegen.. *hehe*


Zuletzt bearbeitet von Nick oTeane am Mi 07.01.2004 14:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
medievil
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.01.2004 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Nick oTeane
Na das ist ja mal `ne genau definierte Zielgruppe,
hilft mir nur irgendwie nicht weiter. Aber trotzdem
danke für den imensen Aufwand, den du in die
Beantwortung meiner Frage investiert hast! Lächel

@ rheingauer
Danke für die PN, können ja mal in Kontakt bleiben ...

Gruß
medi


Zuletzt bearbeitet von medievil am Mi 07.01.2004 14:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 07.01.2004 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habe auch Kinder als eigenständige Zielgruppe(halt ohne Eltern) ausgeschlossen, ist halt kein Familienzirkus und für Kinder etwas zu teuer.
 
Elhaym

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.01.2004 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde sagen, die Zielgruppe ist:

zwischen 12-65 Jahre alt, ich konnte keinen meiner älteren Verwandten für sowas begeistern, was mich vermuten lässt, das ab einem gewissen Alter zwar Zeit und vielleicht auch Geld da ist, aber das Interesse fehlt (ich denk die schauen sich das lieber (wenn überhaupt) im Fernsehen an *zwinker* )
Familien mit Kindern sind zu berücksichtigen, aber nur mit einem entsprechenden Einkommen, da dieser Zirkus doch etwas teurer ist. Singles und Paare sind wohl auch sehr interessiert, die können sich das dann auch eher leisten.
Jugendliche an sich sind an so etwas meiner Meinung nach eher weniger interessiert. Da hat man andere Dinge im Kopf und das Taschengeld ist nun mal auch begrenzt.
Also 12-20 eher im Familienpaket, 20-60 ist eine sichere Sache, zudem, dass man berücksichtigen sollte, dass nicht viele über 60 im Internet sind *zwinker*
das sollte man auf jeden Fall auch berücksichtigen, denn einem der kein Internet nutzt kann man im Internet auch nix "verkaufen".
Und eher Mehrverdiener als Mittelständler
Eine bestimmte Berufsbranche wird nicht angesprochen, muss man also nicht berücksichtigen, und das Geschlecht ist auch nicht relevant.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen zielgruppe
Zielgruppe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.