mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: W10 (Datenbankanwendung 2) vom 28.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> W10 (Datenbankanwendung 2)
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 28.05.2004 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, WO du's letzten Endes mit machst, ist ja wohl egal! Das ist IMMER einfach. Du wirst ja wohl noch ne Mustersuche durchführen können, oder? Wozu seid ihr NP OP's? Grins
 
allancaya

Dabei seit: 15.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.06.2004 13:36
Titel

wie´s gehen könnte...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist echt traurig das jemand als OP noch nix mit PHP oder (my)SQL gemacht hat. Es ist schwer das alles in der kurzen Zeit aufzuholen. Ein kleiner Tipp von mir. www.php3-forum.de da gibts nen Einstieg in PHP mySQL der könnte dir das Thema näherbringen. Installiere dir xampp (Eintwicklungsumgebung) und bau dir mal eine Datenbank auf. So lernt man doch am besten als Bücher wältzen.

Ich wünsche dir viel Erfolg, das du dein Defizit noch aufholen kannst.


Zuletzt bearbeitet von allancaya am Di 01.06.2004 13:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 01.06.2004 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist doch Blödsinn. Schuld ist mal wieder die ZFA! (Oder wer auch immer sowas organisiert). Was sind das für blöde Aufgabenstellungen?
Wenn du dein Leben lang mit TypoScipt entwickelt hast, oder auch mit ColdFusion, oder XSL oder was auch immer einem da einfällt... dann sollte es auch erlaubt sein, damit die Sache auf die Beine zu stellen. Aber nein, mal WIEDER ist ein "übliches System" gefragt, und wenn du damit nie was zu tun hattest, hast du die berühmte AK gezogen. Und dann wird sogar noch von "Defiziten" gesprochen. Unverschämtheit ist das.

Gut, ich brauche mich nicht zu beschweren (ich habs ja zum Glück einigermaßen drauf), doch stand ICH bespw. doof da in Aufgabe A1.1 (Javascript => kaum verwendet? Warum auch? Actionscript? Kaum verwendet... ist vielleicht eine schöne Spielerei, doch viel zu eingeschränkt und speziell, um als "Ausbildungsstandard" herhalten zu dürfen). Die Syntax und Struktur beiderseits an Java angelehnt, musste ich mich auch hier einarbeiten, was nunmehr der Gedankenlosigkeit der Prüfungsentwickler zu verdanken war.

Ich find den Verein in seiner groben Fahrlässigkeit sowas von derbe anstrengend, dazu kommt noch die Fairness der Prüfungsdurchführung (ich hatte mein W3 auf dem Tisch und 90 min Zeit dafür, und viele der Kollegen kennen die Aufgabe dafür jetzt schon und haben durch die Zeitverschiebung zwischen den Prüfungsterminen mehrere Tage (!!!) zur Durchführung Zeit... und Albernheiten wie eine "Ersatzprüfungen", die nicht minder derb behindert daherkommt wie die Originalprüfung... ach ich könnt Seitenweise weiterschreiben.

Sorry, aber dat isset einfach nicht.

Ich wollte eigentlich was ganz anderes hier schreiben, und jetzt ist dieser Rumpelstilzschen-Style-Aufstand dabei rumgekommen. Tschuldigung. Lächel
 
 
Ähnliche Themen W10-Modul :: Datenbankanwendung
Erfahrungsberichte? W3-Modul W10 (Datenbankanwendung)
W10 - Datenbankanwendung II - NON-PRINT
Wahlmodul W10 "Datenbankanwendung" - Eine Frage zur Umsetzun
AP Winter 08/09 W3 Modul Datenbankanwendung
W10, was müssen wir jetzt genau abgeben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.