mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: W08-Modul vom 20.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> W08-Modul
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
mondamin_chick

Dabei seit: 14.01.2004
Ort: bodensee
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.06.2005 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

indigo_girl hat geschrieben:
müssen die Nonprint-Leute also ein weboptimiertes PDF ausgeben, am Ende?
Das heißt also beim Distiller das so in den Optionen einstellen?
Ich hätte es sonst einfach als pdf exportiert, aber das lassen die bestimmt nicht als "echtes" pdf gelten....


im illustrator kann man ein pdf exportieren und "bildschirmoptimiert" einstellen. in der hilfe steht, dass dies ein format für weboptimierte pdfs ist ... damit wärs ja dann "weboptimiert" ...
  View user's profile Private Nachricht senden
melarchie

Dabei seit: 02.09.2004
Ort: Land of the Dibbelabbes
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.06.2005 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
erklär mir mal bitte einer woher ihr überhaupt wisst, was man machen muss ...


[Phrasenschwein]Tja, du weisst doch: das ist von IHK zu IHK unterschiedlich *ha ha* [/Phrasenschwein]
Ich wusste auch nicht was dran kam (werbeorientierte Gestaltung)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ikki1980

Dabei seit: 22.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 23.06.2005 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a7 hat geschrieben:
Quasi die gleiche, der einzige Unterschied ist halt, dass die Printler die Illu 80mm breit machen müssen und die Nonprintler eben 500 Pixel zur Verfügung hatten.


mfg
a7


ahja! danke!
und zwischen operator, designer etc.. wird auch kein unterschied gemacht??
d.h. für w8 gibt es die gleiche aufgabe für ALLE?!
  View user's profile Private Nachricht senden
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 23.06.2005 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ikki1980 hat geschrieben:
a7 hat geschrieben:
Quasi die gleiche, der einzige Unterschied ist halt, dass die Printler die Illu 80mm breit machen müssen und die Nonprintler eben 500 Pixel zur Verfügung hatten.


mfg
a7


ahja! danke!
und zwischen operator, designer etc.. wird auch kein unterschied gemacht??
d.h. für w8 gibt es die gleiche aufgabe für ALLE?!


--->Quasi die gleiche, der einzige Unterschied ist halt, dass die Printler die Illu 80mm breit machen müssen und die Nonprintler eben 500 Pixel zur Verfügung hatten.


was soll man da noch groß hinzufügen?

wenn dann schaun die Prüfer sich das von einem anderen Gesichtspunkt aus an aber denke nicht, dass es da einen großen unterschied gibt.


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
iGeL

Dabei seit: 22.05.2004
Ort: Coburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.06.2005 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
erklär mir mal bitte einer woher ihr überhaupt wisst, was man machen muss ...


Gibt ja Leute die haben die praktische Prüfung schon gemacht!
  View user's profile Private Nachricht senden
Shyla

Dabei seit: 05.05.2003
Ort: bei München
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.06.2005 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das so richtig wenn ich ausm Illustrator ein PDF weboptimiert speichern will?

Normal hab ich nure Programme wo direkt steht: Als PDF exportieren und da kann ich dann "Monitordarstellung" wählen.

Aber hier beim Illustrator hab ich das so gemacht:
Speichern unter ... dann PDF gewählt und dann dumm gekuckt weil ich erst mal nix gefunden hab zum web/monitoroptimierten Speichern.
Habe dann nur eine Checkbox gefunden wo stand: Optimiert für schnelle Web-Anzeige

Ist das so der richtige Weg und hätte ich sonst noch was beachten müssen beim Speichern?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.06.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist so nicht wirklich richtig. Weboptimiert ist im prinzip ein Standard wie PDF-X (hab den Namen für den Webstandard vergessen) da aber nicht explizit danach gefragt wurde wird das wohl eher nicht so ganau bewertet. ein paar wichtige sachen gibt es aber schon - zB die Auflößung oder gerade das angesprochene "Optimiert für schnelle Web-Anzeige" auch wenn das hier weniger sinn macht (kommt meines wissens erst wirklich bei meheren seiten wirklich zum tragen...)

mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
petersmy

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 18:04
Titel

Viva la Liniendiagramm!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen!

Also ich muß hier mal eine Lanze für das Liniendiagramm brechen, oder genauer gesagt für das "Streudiagramm". Viele meinen es sei zu technisch, *Huch* äääm, wovon handelt denn das Diagramm? Es handelt doch von TECHNIK Aha!
Nicht vom Liebesleben der Ziegelsteine oder vom Pro-Kopf-Verbrauch an Erbeeren. Also an alle, denen das zu techinsch ist *welt nicht mehr begreif*, habt ihr schon mal Autoprospeke durgeblättert? Da gibt es für solche Sachen, wenn dann NUR Liniendiagramme. Also ich finde darüber braucht man nicht viel zu diskutieren, ob das geeignet ist oder nicht, denn es ist das richtige <-- Schuld!

Und, ja richtig, die Steigung der Graphen verändert sich jeweils, das ist doch das normalste auf der Welt oder? Zeigt mir mal irgendein Vehikel auf dieser Erde, dass die ganze Zeit die selbe Beschleunigung hat, das wäre nämlich ein Wiederspruch gegen die Physik * Applaus, Applaus *
Es ist sogar perfekt, dass sich die Steigung verändert!!!! Denn so zeigt man gleich 2 Sachen auf einmal, die Dauer bis das Mopped auf der Wunschgeschwindigkeit ist UND das Beschleunigungsverhalten. Darin kann man z.B. sehen, dass Mopped X viel konstanter bis zur 200 durchzieht als Mopped Y.

Tja, wie ihr das mit nem Balkendiagramm darstellen wollt ist mir ein Rätsel Menno!

Das Balkendiagramm kann man hier zwar auch verwenden, um lediglich die Zeiten anzuzeigen, aber es ist bei weitem nicht so simpel und übersichtlich wie das Liniendiagramm und man assoziiert beim ersten Betrachten falsch was der längste und der kürzerste Balken zu bedeuten hat.

Also ich bin absolut davon überzeugt dass ein Streudiagramm (also Liniendiag.) hier völlig richtig ist. Oder glaubt ihr alle Autohersteller auf dieser Welt bauen nur Mist in ihren Broschüren???

P.S.:
Es kann doch unmöglich ein Argument gegen das Liniendiagramm sein, dass es langweilig ausschaut. Es kommt auch besonders drauf an, wie man es umsetzt.
Also ich moch doch sehr bitten, hey Leute wir sind im 3ten Lehrjahr! Da muß man bisschen mehr auf dem Kasten haben als nur "schön und bunt zu gestalten". Wir haben mal paar Leitsätze gelernt zum Design, die auch auf eine Infografik zutreffen:
1: "Form follows function"! Oder einfacher ausgedrückt: Die Werte und die Aussage sind die Gründe warum das Diagramm da ist, nicht andersrum!
2: KISS (keep it simple and stupid)!

Ich wünsch Euch allen ein geiles WE, heute wird gefeiert bis der Arzt kommt!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen AP Wi 07/08 W08-Modul
Mediendesign W3-Modul W08 (AP 06)
Frage zum Modul W08 - Text-, Grafik- und Bildbearbeitung
[AP 07 Praxis] W3-Modul: W08 Text, Grafik- und Bild...
W3 W08
W3 W08
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.