mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.01.2017 08:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem bei W08. Dings auf Dings montieren. vom 19.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Problem bei W08. Dings auf Dings montieren.
Autor Nachricht
Scheinwelt
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.01.2006 18:51
Titel

Problem bei W08. Dings auf Dings montieren.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie habt ihr das gemacht? Ich dreh bald durch.

Muß man dieses Dings.eps genauso auf das Dings montieren, wie es in der Dings.pdf angegeben ist?

Welches Tool habt ihr dazu genommen? Ich probier gerade mit dem einen Vektor Dings von Adobe rum und schieb und zieh mit dem FilterIT4 Warp Tool dran rum, da mir das am sinnvollsten erscheint, aber das Ding verzieht sich nicht so wie ich das will.

Und was habt ihr mit den anderen Dingens gemacht, die auch noch mit auf das Ding drauf sollen? Einfach so nach Lust und Laune.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nici

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bist du print?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Scheinwelt
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Print.

Aber, hat sich erledigt.

BTW: Ist es nicht eigentlich egal, ob print oder nicht? Montieren müssen doch beide.


Zuletzt bearbeitet von Scheinwelt am Fr 20.01.2006 15:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cimmy

Dabei seit: 07.04.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.01.2006 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

also ich habe es in freehand gemacht… xtra-werkzeuge -> linse! (wölbung)
  View user's profile Private Nachricht senden
typogirl

Dabei seit: 07.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.01.2006 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs mit photoshop gemacht und dort den text leicht verzerrt und gewölbt. die lichtkante hab ich dann noch abgesoftet. hat gut geklappt. hab mehrere leuts gefragt, ob an der flasche irgendwas nicht dazu gehört bzw erst im nachhinien rangebastelt wurde und niemand hat erraten, dass es die beschriftung war. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27652
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jau, auch mit PS!

Werkzeug "verkrümmten Text erstellen" nehmen und gleich am screen sehen was man tut... danach textebene rendern und den "text" jetzt an beiden enden etwas stauchen, immerhin geht das etikett ja um die flasche herum...

ich habe dem ganzen per ebenenstil "abgefl. kante und relief" noch eine art "erhabenen goldrand" gegeben, wie man ihn oft auf etiketten findet und zum schluss noch die lichtreflexe und hellen bereiche abgewedelt...

das alles dann natürlich auch bei den zusatzangaben "%" und "liter" auf einer anderen ebene gemacht, da die wölbungen/biegungen unterschiedlich sind...


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.01.2006 13:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen W08 - Bildtransparenz - Problem
W3 W08
W3 W08
W08-Modul
AP Praxis W08
AP Wi 07/08 W08-Modul
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.