mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem! 10-seiter Broschüre vom 30.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Problem! 10-seiter Broschüre
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
schokoauge
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 30.06.2006 10:56
Titel

Problem! 10-seiter Broschüre

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilfe ich steh jetzt vor nem nicht lösbarem problem ich hab bei der broschüre 10 seiten gemacht um den vielen text unter zu kriegen und nun weiß ich nicht wie man das falzt bei ner drahtheftung sodass keine seite rausfliegt ???
bitte helft *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Christi_G

Dabei seit: 18.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 30.06.2006 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

du kannst nur 8 Seiten vernünftig falzen und heften.
Sind die anderen Seiten kein Einklapper bei dir?

Ansonsten kannst du nur moggeln und kleben.

LG Christina
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schokoauge
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 30.06.2006 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einklapper? das sieht doch nicht gut aus oder?
ich hab sowas noch nie gemacht und hier gelesen das mehrere 10 seiten gemacht haben und nun?
kleben jann ich doch nicht weil ich das ja in der konzeption erläutern muss und da krieg ich ja gleich 2 noten schlechter * Ich bin ja schon still... *

na dann werd ich jetzt doch ein einklapper machen. habt ihr den 4-seiter außen oder innen?

[edit]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Fr 30.06.2006 13:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schokoauge hat geschrieben:

kleben jann ich doch nicht weil ich das ja in der konzeption erläutern muss und da krieg ich ja gleich 2 noten schlechter * Ich bin ja schon still... *


Das ist ja nur, weil dein Drucker es nicht im passenden Format ausdrucken kann. Würde man es drucken lassen, würde man die 6 Seiten zusammenhängend drucken. Da würde nix geklebt. Da musste also auch nix großartig erklären. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
motschi

Dabei seit: 26.06.2006
Ort: Linz
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.07.2006 10:49
Titel

Problem! 10-seiter Broschüre

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich du wäre würde ich keine 10 seiten broschüre machen
wäre ich der chef der die broschüre kriegt würde ich erstens 10 seiten gar nicht lesen, weil die meistens eh nicht so viel zeit haben!!

ich würde nur das allerwichtigste hineinschreiben * grmbl *

WENIGER ist MEHR !!!!!!!!!!!!!!!!

lg tanja
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 11921
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 03.07.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als wir in der B.schule ein projekt gemacht haben hat eine aus der para klasse auch ein 10 seitiges prospekt gemacht und desweg ne 5 kassiert ich würde das nicht riskieren................

Zuletzt bearbeitet von am Mo 03.07.2006 11:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 03.07.2006 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
schokoauge hat geschrieben:

kleben jann ich doch nicht weil ich das ja in der konzeption erläutern muss und da krieg ich ja gleich 2 noten schlechter * Ich bin ja schon still... *


Das ist ja nur, weil dein Drucker es nicht im passenden Format ausdrucken kann. Würde man es drucken lassen, würde man die 6 Seiten zusammenhängend drucken. Da würde nix geklebt. Da musste also auch nix großartig erklären. Lächel


Ich weiß nicht wie eure Prüfung aussieht. Einen 10-Seiter kann man mit Rückstichheftung nur über einen Einklapper lösen. Wenn ich Prüfer wäre würde ich einen Mediengestalter, der so etwas fabriziert hat auch durch die Prüfung fallen lassen. Wer das nach dem 3. Lehrjahr noch nicht verstanden hat, sollte lieber nochmal nen Jahr dranhängen.

(Es gibt noch ein paar andere Bindemöglichkeiten, wie z.B. Blockheftung, Spiralbindung oder Kleben, allerdings sind mir solche Klebungen nur aus dem Rollenoffset bekannt und selbst da sind sie extrem selten und nicht unkritisch. Das würde dann mit Längsklebung auf 1/3 der Formatbreite über Auftragsdüsen gemacht. Der zweite Falz wird dann später aufgeschnitten.)

Ich würde also höchstens zur Visualisierung den Einklapper ankleben, wenn das Ausgabeformat des Druckers zu klein ist, aber niemals als Bindeverfahren angeben!


Zuletzt bearbeitet von am Mo 03.07.2006 13:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 03.07.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bauchbieber hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie eure Prüfung aussieht. Einen 10-Seiter kann man mit Rückstichheftung nur über einen Einklapper lösen. Wenn ich Prüfer wäre würde ich einen Mediengestalter, der so etwas fabriziert hat auch durch die Prüfung fallen lassen. Wer das nach dem 3. Lehrjahr noch nicht verstanden hat, sollte lieber nochmal nen Jahr dranhängen.


* Ja, ja, ja... *

Du musst um 2 Seiten erweitern oder verringern, da kommst du nicht herum *zwinker*
 
 
Ähnliche Themen 10seitige broschüre?
Ausdrucke der Broschüre
Unterschied zwischen Prospekt und Broschüre
W08 - Bildtransparenz - Problem
Problem mit Prüfungsfragen! Namenskonvention...
Problem bei W08. Dings auf Dings montieren.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.