mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nonprint - HTML? vom 01.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Nonprint - HTML?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 13:32
Titel

Nonprint - HTML?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen

hab da mal ne ganz ernste Frage, die mich auch schon viele gefragt haben!
Hab mir mal die Prüfung von 2003 angeschaut, da steht nichts von wegen Seite programmieren drin
... abzugeben sind ausdrucke und Konzept und PDF oder ähnlich!

Irgendwie will keiner recht mit ner antwort rausrücken

Was meint Ihr dazu?


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Mi 04.05.2005 12:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dashi

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur weil du nonprintler bist kannst du doch trotzdem deine gestaltung co ausdrucken!?

Das ändert ja nichts daran das du nonprintler bist. Stell dir vor si ewürden verlangen das du eine Hochzeitskarte machen sollst , erst dann würde ich mir gedanken machen ^_^


Zuletzt bearbeitet von dashi am Do 01.04.2004 13:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fuzy
Threadersteller

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dashi hat geschrieben:
Nur weil du nonprintler bist kannst du doch trotzdem deine gestaltung co ausdrucken!?

Das ändert ja nichts daran das du nonprintler bist. Stell dir vor si ewürden verlangen das du eine Hochzeitskarte machen sollst , erst dann würde ich mir gedanken machen ^_^


kein wunder das au nur Grafikfreisteller bist !
Würde mich nicht wundern wenn es dabei bliebe! Alter wach ma auf! Es geht hier ums Prinzip und nicht um irgendwelche Gedanken machen!

Frag dich mal in ein paar jahren nochmal , mal sehen ob Du deine Einstellung bis dahin geändert hast! lach
  View user's profile Private Nachricht senden
dashi

Dabei seit: 16.03.2003
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach gott nich gleich so unfreundlich Mr. "Layouter"

Nur als Hinweis das sind Forenränge und beziehen sich nicht auf wahre begebenheiten! *zwinker*

Ich seh darin nunmal kein großes Problem vielleicht ändert es meine Meinung wenn du mir sagst wo das Problem daran ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 01.04.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

öööööööööhm..... designer müssen meistens nur Screenshots abgeben, das programmieren
is den operatoren vorenthalten *zwinker*

sei doch froh ..... nur nen screenie abgeben is doch ne feine sache ... nichts mit geht das überhaupt wie ich mir
das gedacht hab etc. Und die Screenies aufm tintenpisser ausdrucken und mal eben auf pappe aufziehn tut ja nun
niemandem weh *g* auch als non-printer nich....
Außerdem ist es einfacher ein Design ausgedruckt zu bewerten, als alle einzelnen Seiten am Rechner peu a peu
nacheinander anzuschaun. (Auch das Vergleichen mit anderen Designs fällt dann leichter)
btw selbst wenn du ne Programmierte Seite abgibts müssen auch screens dazu siehe Aufgabenstellung Design ZP 2003

und nun mecker nich mehr ^______________________^ wird alles wieder gut *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Do 01.04.2004 14:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
shureido

Dabei seit: 04.09.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.04.2004 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

als Non-Printer Design musst Du ?nur? die bereits beschriebenen Dinge abgeben. Operater sind dann für das ?programmieren? zuständig. Auch wenn das in der Praxis meistens anders läuft. Das ist wohl auch der Grund, warum die meisten non-printler aus dem Bereich ?Design? absolut nicht gestalten können... und wohl auch meistens in der falschen Fachrichtung angemeldet sind. Was ich da so gesehen habe uaaaaaaaaaah... Ich denke also, dass es die Operater um einiges einfacher haben, zumindestens dann, wenn Sie ihren Job drauf haben... allerdings würden mich die schrecklichen Vorgaben der ZfA ärgern... mich würde mal interessieren wer dort die Vorlagen macht... und sowas soll uns bewerten *g* naja.

Ich finde es also absolut in Ordnung, dass wir als Non-Print Designer nur Screens, NAV-Plan und eine Konzeption abgeben müssen. Trotzdem sollte man sich schon Gedanken um eine spätere Umsetzung machen! Wenn Euer Design absolut nicht umsetzbar ist oder es schlicht weg zu aufwendig wäre, wird sich das ganz sicher auch auf die Note auswirken. Wer also ein guter Screendesigner/in ist, muss meiner Meinung nach nicht unbedingt auch topfit im programmieren sein. Er oder Sie sollte nur wissen was möglich ist und was eben nicht.

Viele Grüße

S H U R E I D O


Zuletzt bearbeitet von shureido am So 04.04.2004 17:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.04.2004 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ein designer print gibt ein layout ab, ein designer non-print ein screendesign. (umsetzung nebensache kann aber auch erforderlich sein)
ein operator print gibt eine reinzeichnung ab, ein operator nonprint eine programmierung. (umsetzung nebensache kann aber auch erforderlich sein)

übrigends habe ich die ap sommer 2003 geschrieben und ich muste ne programmierung abgeben, war ja auch aufgabenstellung *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shureido

Dabei seit: 04.09.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.04.2004 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin auch,

äh Layout ist doch Layout oder? Wie definierst Du den Unterschied zwischen Print und Non-Print? Also so weit ich weiß macht man im Print ein Layout für ein Printprodukt, und im Non-Print ein Layout für ein Non-print-Produkt oder? Was ich auch nicht ganz verstehe ist, dass man als Printer Operator eine Reinzeichnung abgibt und als Designer Print nicht. Wenn ich als Printer Design eine völlig vermurkste Datei abgebe wird es auch schwer oder? Das Ganze Zeug muss doch auch gedruckt werden und demnach auch entsprechend aufbereitet sein. Wenn ich hier bspw. mit Layout Bildern (z.B. jpg 72 dpi) arbeite werde ich Schwierigkeiten bekommen, mit Farben ebenso oder wenn ich Blitzer habe etc.

Gruß

S H U R E I D O
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen medienoperating-nonprint
Typografie..(Nonprint)
[AP | Nonprint | Mediendesign]
[AP | Nonprint | Medienberatung]
[AP | Nonprint | Medienoperating]
[AP | Nonprint | Medientechnik]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.