mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediendesign W3-Modul W08 (AP 06) vom 19.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Mediendesign W3-Modul W08 (AP 06)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Lysminja

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Einsames-200-Einw.-Kaff
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck dir mal das Referenzbild an.

Ich hab kein Photoshop genommen und hab in Illu den Fuß drangebaut.
  View user's profile Private Nachricht senden
NickNico

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 07:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi leute,
ich hab nochmal ne Frage zum Referenztbild.
Die unterlagen, die uns am Tag der AP mitgegeben
wurden sollen doch für das W3-Qualifikation W08
falsch gewesen sein, da als Referenzbild eine Kamera
anstatt eines Leuchtturmes abgebildet ist. Habe
im nachhinein neue Unterlagen zugescickt bekommen,
doch da ist das Referenzbild das selbe! Ist das bei euch
auch so?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tigerheart

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Referenzbild dient nur zur Veranschaulichung der Reduzierung.
Damit Du nicht den Fehler machst und alle Drähte, Leitungen, Schrauben, etc. nachzubauen.
Sondern dich auf das Wesentliche konzentrierst, was auf der gewünschten Größe zu sehen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tigerheart

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Lysminja:

hmm, ok manche arbeiten halt etwas langsamer, ist ja legitim.
aber ich denke man sieht spätestens nach 2 sekunden welche sachen wegfallen und welche nicht. (welche darf ich ja nicht sagen)

und deine beispiele stimmen ja. ist aber hier nicht gefragt. weil deine beispiele detaillarm sind. nehmen wir doch mal ein ähnliches: ein feuerzeug. da musst du auch nicht jedes rädchen machen, aber die grundformen erhalten, die plastizität erhalten und schwupps erkennt es jeder als feuerzeug. zudem kannst du bei unserem motiv ja vor allem noch sagen wieviel auf der gewünschten größe zu erkennen ist und was nciht. wie gesagt ganz dünne leitungen und drähte und co sind einfach wegzustreichen. die grundform und grobedetails zu erhalten.

und dass mit den verläufen stimmt, richtig rund ist es nicht,
eher ein vieleck (hoffentlich bemerken dass alle). ein transparenter verläuf kann zur 3d-wirkung
beitragen und alles was nicht rund ist halt mit tonwertabstufungen machen. Ich hab eine Mischung aus Verlauf und Abstufungen gemacht. wirkt recht 3d. hoffe ich.
  View user's profile Private Nachricht senden
NickNico

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn das antworten auf meine Frage sind habt ihr
mich wohl nicht richtig verstanden,
das Referenzbild sollte doch ein Leuchtturm sein
und keine Kamera. Wurde uns am Tag der AP gesagt.
In den neu zugeschickten unterlagen ist es aber
noch immer eine Kamera. Ich gehe davon aus, dass
der style so sein soll wie bei der Kamera, wenn ich
den Leuchturm vektorisiere. Nur leider bin ich mir da
nicht so sicher, da... na ja IHK halt!

PS.: vielleicht vertuh ich mich ja auch?! Das will ich
ja gerade hiermit rausfinden.
  View user's profile Private Nachricht senden
ginger82

Dabei seit: 19.09.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.05.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

verfolg den threat jetzt schon ne ganze weile...
langsam bekomm ich doch etwas panik...
ich hab vom vektorisieren eigentlich so gut wie keine ahnung, bzw. keine erfahrung damit...

na ja, nur nochmal so...
wir müssen wirklich diesen leutturm auf der cd vektorisieren? :(

habs mal in freehand versucht... aber ich brauch dafür stunden!
und wenn ichs in 90 minuten mach siehts so aus, dass ichs auch gar nicht erst abgeben muss..

hilfe... :cry:
  View user's profile Private Nachricht senden
Tigerheart

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also die kamera soll nur vorlage sein, auf der cd ist ein foto von nem leuchtturm.

und das vektorisiern von objekten ist ganz ganz easy. keine panik! macht euch bloß net verrückt!
test es doch mal zu hause. nimm ein foto von z.b. nem auto. leg das in freedhand oder besser illu als hitnergrund. dann mach ne ebene dadrüber und mal einfach nach. die konturen hast du nach 5 minuten fertig. einfach nur die eckpunkt immer anklicken. und den rest halt so dass es optisch fein ist. ist wirklich nix schweres.. immer ruhig blut!
  View user's profile Private Nachricht senden
michao

Dabei seit: 01.04.2005
Ort: Muc
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In welchem Programm macht ihr das denn? Man könnte ja die Pfade in PhotoShop machen und dann in Illustrator bzw. FreeHand importieren. Oder natürlich gleich im Grafikprogramm.
Wie sieht überhaupt der "Fuß" von sowas aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen W08-Modul
AP Wi 07/08 W08-Modul
Frage zum Modul W08 - Text-, Grafik- und Bildbearbeitung
[AP 07 Praxis] W3-Modul: W08 Text, Grafik- und Bild...
Mediendesign W3 Modul
W3 W08
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.