mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konzeption - Wie gebt ihr sie aus? vom 19.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Konzeption - Wie gebt ihr sie aus?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.01.2005 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit ner spiralbindung. wie bei den collegeblöcken.
  View user's profile Private Nachricht senden
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
wir haben auch keinen fabrdrucker in der agentur. ich habe meine 15 seiten im copyshop meines vertrauens zum schnäppchenpreis von 17€ ausdrucken und ring-binden lassen.
das muss reichen. wenn man mehr möglichkeiten hat... okay. aber sorry, irgendwann is' auch mal gut. man kann es auch übertreiben *balla balla*


Für die Konzeption halte ich das schon für übertrieben.... gut ich denke ein bissl mehr als ein s/w Ausdruck darf es schon sein, aber so? Na Jedem das seine...

Ich konnte mein Originalformat nciht nehmen, hatte keine Zeit mehr dafür, aber....

Ein bissl Farbe, gute Aufteilung, und INHALTLICH TOP... nciht zu viel und nciht zu wenig.... auf alle markanten Punkte eingehen, ne schöne Aufteilung, und dem Prüfer nciht zu viel zumuten (Lesestoff), dann tuts auch DIN A4 mit "Tackerheftung" * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habs aufm Farblaser ausgedruckt (160-Gramm-Papier) und dann mit Drahtbindung gebunden ... Sah ok aus und hat seinen Zweck wohl erfüllt! Unser Lehrer hat eh nochmal drauf hingewiesen, dass nur der Inhalt wichtig ist und das Äußere nur dann vielleicht entscheidend ist, wenn halt ein halber Punkt zur nächsten Note fehlt! Frei nach dem Motto "Aber er hat sich ja nun wirklich Mühe gegeben!" ...

Einer von uns hats mit Vitamin B kostenlos in ner Druckerei drucken lassen ... sah schon sehr edel aus ... Aber wenn Du dafür zahlen musst, dann lass es lieber und gibt Dir so ausreichend Mühe!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 22:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich denke, Inhalt geht auf jeden Fall über Aussehen.... Hauptsache die Praktische und das Modul sehen gut aus *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde es immer wieder interessant zu lesen, das mediengestalter keinen farbdrucker irgendwo im betrieb oder daheim haben.

ich hab damals die konzeption getippt, von nem kollegen in quark setzen lassen, ausdruck farblaser a3, auf a4 zugeschnitten, spiralheftung mit nem farblich passenden draht, fertig
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist das konzept nicht auf max. 2 DinA4 seiten beschränkt??
*Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.01.2005 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist von ihk zu ihk unterschiedlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
cachaca

Dabei seit: 17.11.2004
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.01.2005 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rheingauer hat geschrieben:
ich finde es immer wieder interessant zu lesen, das mediengestalter keinen farbdrucker irgendwo im betrieb oder daheim haben.

ich hab damals die konzeption getippt, von nem kollegen in quark setzen lassen, ausdruck farblaser a3, auf a4 zugeschnitten, spiralheftung mit nem farblich passenden draht, fertig


WORD!

Alles in InDesign geschrieben und gesetzt, und dann mit einer Spiralbindung und kleinen Spielereien geschmückt.
Ich verstehe nicht warum man bei sowas nicht mal eben in den CopyShop gehen kann und es dann richtig ordentlich machen lässt, immer schön dran denken das es mit das erste ist was die Prüfer von euch sehen, und das sollte ordentlich und sauber sein. Und Mehrarbeit isses nun wirklich nicht, wenn ihr später mal Präsentationen habt, wollt ihr dann auch alles so hinrotzen? Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Konzeption
Konzeption
Konzeption, wie?
Konzeption
Maße mit in Konzeption?
konzeption operator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.