mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konzeption Fragen (AP 06) vom 18.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Konzeption Fragen (AP 06)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Autor Nachricht
meurglys

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

make hat geschrieben:
Super sauber, ordentlich, schön geschnitten (hab Randelemente), Gestaltung nicht ans Endprodukt angelehnt, sondern auf die Zielgruppe "Prüfer" ausgelegt und sorgfältig in eine Steckmappe reingelegt.


Na das ist ja wohl selbstverständlich. *zwinker*
Wir haben in der Firma einen super klasse Tintenstrahler, da kann ich selbst ausdrucken und zuschneiden (habe auch randabfallende Elemente) und binden. Alles unter Kontrolle. Lächel

Also ihr nehmt einfach ne Mappe für die Konzeption ... und wie gebt ihr dann euer Projekt ab? In einer zweiten Mappe? Oder legen die in der IHK das dann in die erste Mappe mit rein? Was bedeuten würde, dass ich den Platz für die Projekt-CD (im Jewel Case mit Pappschuber) mit einplanen muss. Das ist die Frage. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
make

Dabei seit: 26.05.2006
Ort: Reinickendorf (Berlin)
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da alles in einen Umschlag soll, wird die CD in ein Jewel Case gesteckt und gut ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Puschelchen

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 30.05.2006 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meurglys hat geschrieben:
Puschelchen hat geschrieben:
Nach dem was Ihr da so erzählt hat DER hier dann wohl alles falsch, oder?

(Gefunden hab ich das hier)


Na ja, dieses Konzept erinnert einen wenigstens daran, vor dem Ausdruck nochmal Korrektur zu lesen. * Wo bin ich? *


Ist es nun falsch was der gemacht hat oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
dynamic

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Hennigsdorf (Berlin)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

make hat geschrieben:
Da alles in einen Umschlag soll, wird die CD in ein Jewel Case gesteckt und gut ist.


wie warn das bei euch in berlin? ihr gebt die konzeption auch erst ab und macht dann das endprodukt? oder müsst ihr alles zusammen abgeben?

ich bedruck jetzt noch ne a4 hochglanzmappe, wo dann meine scribbles und die konzeption reinkommen....

evtl. brenn ich die konzeption auch nochmal extra auf ne cd mit cover wenn ich morgen alles abgebe.....

........am schluss müssen wir ja sowieso alles nochmal ordentlich auf cd brennen....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dynamic hat geschrieben:
ich bedruck jetzt noch ne a4 hochglanzmappe, wo dann meine scribbles und die konzeption reinkommen....

evtl. brenn ich die konzeption auch nochmal extra auf ne cd mit cover wenn ich morgen alles abgebe.....

mensch machst du dir ne arbeit...
bei uns sollte das alles wieder in den umschlag, in dem wir die aufgabenstellung bekommen haben
der sah zwar nach der hin- und herschlepperei was gammlig aus...aber sollte so

und was hast du bitte auf 31 seiten konzept geschrieben??!?!?!
hammer Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
make

Dabei seit: 26.05.2006
Ort: Reinickendorf (Berlin)
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir Berliner geben am Donnerstag alles auf einmal ab. Prüfung hat sich dann also für uns erledigt ...

@deeesi: Wir haben für alle Punkte eine separate Seite, dadurch sind dass so viele Seiten. Aber alles grundlegende zur Aufgabenstellung, den Vorgaben, dem Unternehmen, der Zielsetzung, der Zielgruppe, der Positionierung, der Copy Strategie, der Gestaltung im Allgemeinen, des Logos & Signets, des Rasters, der Farben, der Typo, der Bilder, der letztendlichen Umsetzung und die verwendete Hard- & Software sollte schon drinnen stehen ...


Zuletzt bearbeitet von make am Di 30.05.2006 13:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reiro
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FRAGE 1: Habe mein Konzept im Format 16cm x 16cm angelegt, also wie das Endprodukt.
Hat Jemand einen Vorschlag wie sich das einfach heften lässt. Ringheftung ist nicht so einfach bei dem Format oder? Bei uns in der Agentur haben wir nur einen für A4 Lächel Hab schon überlegt das Teil einfach zu falzen und zu Sprühkleben *g*
Wenn mans sehr sauber macht ist das die schnellste Lösung denk ich.

Oder Einfach in einen Copyshop damit und die machen lassen?

FRAGE 2:
Bei uns ist zu Freitag 2 Exemplare des Prüfstückes als Vierfarbdruck im beschnitenen Endformat abzuliefern.
Heisst das 2 Dummies mit Sprühkleber? Oder reichen die einzelnen beschnittenen Druckbogen gefalzt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dynamic

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Hennigsdorf (Berlin)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deeesi hat geschrieben:
dynamic hat geschrieben:
ich bedruck jetzt noch ne a4 hochglanzmappe, wo dann meine scribbles und die konzeption reinkommen....

evtl. brenn ich die konzeption auch nochmal extra auf ne cd mit cover wenn ich morgen alles abgebe.....

mensch machst du dir ne arbeit...
bei uns sollte das alles wieder in den umschlag, in dem wir die aufgabenstellung bekommen haben
der sah zwar nach der hin- und herschlepperei was gammlig aus...aber sollte so

und was hast du bitte auf 31 seiten konzept geschrieben??!?!?!
hammer Au weia!


genau das was make gesagt hat.... halt alle punkte einzeln auf einer seite, dazu kommt noch: scribbles, schriftbeispiele, gestaltungsrasterskizzen uvm.... halt sehr anschaulich.... für die entsprechende zeit die wir zur realisierung hatten sollte sowas auch standard sein

Zitat:
FRAGE 1: Habe mein Konzept im Format 16cm x 16cm angelegt, also wie das Endprodukt.
Hat Jemand einen Vorschlag wie sich das einfach heften lässt. Ringheftung ist nicht so einfach bei dem Format oder? Bei uns in der Agentur haben wir nur einen für A4 Hab schon überlegt das Teil einfach zu falzen und zu Sprühkleben *g*
Wenn mans sehr sauber macht ist das die schnellste Lösung denk ich.

Oder Einfach in einen Copyshop damit und die machen lassen?

FRAGE 2:
Bei uns ist zu Freitag 2 Exemplare des Prüfstückes als Vierfarbdruck im beschnitenen Endformat abzuliefern.
Heisst das 2 Dummies mit Sprühkleber? Oder reichen die einzelnen beschnittenen Druckbogen gefalzt?


zu FRAGE 1: mach doch ne klebebindung, hab ich auch, mit einband und schutzfolie etc...
zu FRAGE 2: was hast du denn mit deinem sprühkleber? schnüffelst du den? ^^ .... Es reichen sicherlich 2 Dummies, ja.... ich stells meins 1zu1 her im digitaldruck mit rückstichheftung.... bissl mühe sollte man sich schon machen


Zuletzt bearbeitet von dynamic am Di 30.05.2006 13:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Konzeption
Konzeption
Konzeption, wie?
Konzeption
Maße mit in Konzeption?
konzeption operator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.