mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konzept und Zeit (Umfrage) vom 14.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Konzept und Zeit (Umfrage)
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Meine Arbeit
lässt mir 10 Tage Zeit
49%
 49%  [ 40 ]
lässt mir keine Zeit
22%
 22%  [ 18 ]
lässt mir weniger als 10 Tage Zeit
28%
 28%  [ 23 ]
Stimmen insgesamt : 81

Rachel 7

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.05.2004 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man muss seine konzeption ja schon schreiben, bevor man wirklich sein prospekt (oder was auch immer wir bekommen)
am computer umsetzt! was ist wenn man dann merkt, dass die eine schrift z.b. doch besser läuft, als die die man ausgewählt hat?
andere leute, die die prüfung schon hinter sich haben, haben mir erzählt, wenn man es begründen kann, warum man jetzt diese schrift gewählt hat, dann geht das in ordnung! stimmt das? wir müssen ja auch vorher die manuskriptberechnung durchführen! irgendwie habe ich angst, dass das was ich vorgezeichnet habe, dann später nicht so aussehen wird wie in meiner konzeption! in der schule durften wir uns ein paar alte konzeptionsvorschläge angucken und der textfluss und bilder stimmten alle 100%tig überein!
kennt vielleicht noch jemand eine gute seite, wo man noch mal was zur manuskriptberechnung nachgucken kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
femaleartist
Threadersteller

Dabei seit: 04.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.05.2004 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rachel 7 hat geschrieben:
man muss seine konzeption ja schon schreiben, bevor man wirklich sein prospekt (oder was auch immer wir bekommen)
am computer umsetzt! was ist wenn man dann merkt, dass die eine schrift z.b. doch besser läuft, als die die man ausgewählt hat?
andere leute, die die prüfung schon hinter sich haben, haben mir erzählt, wenn man es begründen kann, warum man jetzt diese schrift gewählt hat, dann geht das in ordnung! stimmt das? wir müssen ja auch vorher die manuskriptberechnung durchführen! irgendwie habe ich angst, dass das was ich vorgezeichnet habe, dann später nicht so aussehen wird wie in meiner konzeption! in der schule durften wir uns ein paar alte konzeptionsvorschläge angucken und der textfluss und bilder stimmten alle 100%tig überein!
kennt vielleicht noch jemand eine gute seite, wo man noch mal was zur manuskriptberechnung nachgucken kann?


Du kannst doch vorher praktische Tests am Rechner machen.
Versteh ich nicht Deine Angst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sailer

Dabei seit: 22.10.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 14.05.2004 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habt ihr alle schon die praktischen prüfungen? also wir bekommen die erst irgenwann ende juni.
Würd mich mal interessieren was die aufgabe für Design/Print ist.
Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
FaZie

Dabei seit: 18.12.2002
Ort: Neuburg/Donau
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.05.2004 05:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich mach das schon alles erst am Rechner und dann schreib ich mir die Konzeption. Andersrum wärs ja eigentlich blöd, weil in der Prüfung in 5 Stunden da eine perfekte Arbeit hinzuklotzen ist wohl fast unmöglich.
Man braucht ja immer so 2 - 3 Tage um seine Arbeit auszufeilen (wenn man schonmal so etwas gestalten darf *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rachel 7

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 15.05.2004 18:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FaZie hat geschrieben:
Also ich mach das schon alles erst am Rechner und dann schreib ich mir die Konzeption. Andersrum wärs ja eigentlich blöd, weil in der Prüfung in 5 Stunden da eine perfekte Arbeit hinzuklotzen ist wohl fast unmöglich.
Man braucht ja immer so 2 - 3 Tage um seine Arbeit auszufeilen (wenn man schonmal so etwas gestalten darf *zwinker*


wir müssen das leider vorher in der schule machen und danach dann erst am rechner umsetzen! ist echt blöd! *hu hu huu*
man könnte sich zwar vorher schon ein paar schriften angucken und ausdrucken sehen wie sie laufen..., aber andersrum
wäre es trozdem besser!


Zuletzt bearbeitet von Rachel 7 am Sa 15.05.2004 18:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
medy

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.05.2004 10:13
Titel

Konzept

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und ich habe ein Problem, da ich noch nie einen Konzept gestaltet habe und wie soll ich jetzt anfangen zu schreiben?! *hu hu huu* Die wichtigen Punkten habe ich schon, aber es reicht mir nicht! Könnte jemand mir zeigen, wie es aussieht? Muss es ausfühlich geschrieben werden oder nur in Stichpunkten oder Bilder mit Untertiteln...... Menno! Wie soll man gestalten......hilfe Au weia!
Für eure Tipps und Hilfe wäre ich dankbar! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Rachel 7

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.05.2004 14:41
Titel

Re: Konzept

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

medy hat geschrieben:
Und ich habe ein Problem, da ich noch nie einen Konzept gestaltet habe und wie soll ich jetzt anfangen zu schreiben?! *hu hu huu* Die wichtigen Punkten habe ich schon, aber es reicht mir nicht! Könnte jemand mir zeigen, wie es aussieht? Muss es ausfühlich geschrieben werden oder nur in Stichpunkten oder Bilder mit Untertiteln...... Menno! Wie soll man gestalten......hilfe Au weia!
Für eure Tipps und Hilfe wäre ich dankbar! *zwinker*


du solltest schon erklären können, warum du dich zum beispiel für die farbe entschieden hast warum du das logo dort platziert hast und nicht wo anders! du kannst dir am anfang ruhig stickpunkte machen später solltest du sie aber in vollständige sätze umformulieren! die gestaltung des konzepts sollte vielleicht etwas auf deine gestaltete arbeit eingehen, dass du zum beispiel dieselben farben am rand deines blattes noch einmal verwendest oder irgendetwas anderes! ansonsten ist es dir frei überlassen! hauptsache es ist eine begründung und keine beschreibung von dem was du gemacht hast und die konzeption sollte nach möglichkeit nicht 2 seiten überschreiten. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
ccosmix

Dabei seit: 23.03.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.05.2004 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An alle Operator,

schribt ihr auch ein Konzept? Wenn ja, was meint ihr muss dort rein? In der Aufgabenstellung steht ja was von einer Dokumentation aller Arbeitsschritte, ist das damit als Konzept gemeint?
In der Berufsschule haben wir immer nur Konzepte für Mediendesigner erstellt Menno! und mein Klassenlehrer meinte, wir müssten kein Konzept schreiben, da davon nichts in der Aufgabenstellung stände und eine Dokumentation erst nach dem Ausführen der Arbeitsschritte erstellt werden kann.
Weiß jemand was genaueres?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie viele Seiten für Konzept? Umfrage
Konzept?
Konzept bis zum 17.12
Briefing im Konzept
Konzept-Beispiel!!
Konzept und dessen Umsetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.